1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

allgemeine fragen zur geplanten anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ezzerell, 22. April 2008.

  1. ezzerell

    ezzerell Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo alle zusammen. bitte bitte, stempelt mich nicht als n00b ab, das hätte ich zwar verdient (in diesem speziellen bereich), aber immer hin versuche ich mir rat bei erfahrenen nutzern zu holen :)

    folgendes problem:

    ich werde ab oktober in meine studentenbude ziehen. dort stellt sich folgendes problem:
    hardware: ein dektop-pc mit 22" tft, ein notebook 15,4 " und ein 37" oder 42" full-hd 100hz lcd-tv.
    vorhaben: was für peripherie-geräte benötige ich? einen standart receiver zum lcd, einen usb-dongle fürn laptop, eine pci-karte fürn desktop oder eine externe lösung? gibts vllt. auch etwas zentrales? vllt. eine art receiver, der mit desktop und lcd verbunden ist und auf den ich mit laptop wireless zugreifen kann?

    ich weis das ist alles sehr kompliziert, aber ich steh ja noch am anfang. will mich nur rechtzeitig informieren. stehen vllt. neuerungen an? was macht das preislich? kann man ein NAS mit einbeziehen? ich würde das ganze hald gerne wie eine art homenetzwerk aufbauen. gigabyte-switch mit 300mbps-wlan, da dann desktop, nas, laptop, server, ps3 und receiver anschliessen.

    bitte um bisschen rat. ich vertrau den fritzen bei mediamarkt keinen meter übern weg,wenn ich mich nicht wenigstens ein bisschen auskenne vorher.

    danke im voraus.

    ezz:love:
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: allgemeine fragen zur geplanten anlage

    Aus welcher Quelle kommen denn die Daten/TV-Programme? Breitband-Internet? Sat-TV, Kabel, DVB-T?
     
  3. ezzerell

    ezzerell Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5
    AW: allgemeine fragen zur geplanten anlage

    gute frage, nächste frage. denk mal sat-schüssel. is das noch empfehlenswert?

    welches dsl wär nötig um das über internet zu machen?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: allgemeine fragen zur geplanten anlage

    Brauchst du denn unbedingt TV auf dem Laptop. Und wieso auf dem PC?
    Was hast du überhaupt vor?
    Willst du HD empfangen?

    Und TV übers Internet nennt sich IPTV. Kannst ja mal Googlen. Also Telekom DSL Kunde gibts z.B. T-Home. Aber bei IPTV kannst du TV auf dem PC/Laptop vergessen.


    Ansonsten, wenn du kein HD willst aber alles richtig Cool und vernetzt sein soll, dann schaue mal hier: http://www.vdr-wiki.de/
    Da bleiben TV mässig keine Wünsche offen. Besser gehts nicht. Nur kein HD, willst du den VDR in HD dann schau dir mal die Reelbox Avantgade an.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2008
  5. ezzerell

    ezzerell Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5
    AW: allgemeine fragen zur geplanten anlage

    ok, aufm laptop muss nicht sein, hast recht. meinte nur wenn ich unterwegs bin. dann reicht ein usb-dongle oder? (das is dann aber nur mit dvbt verbunden oder? satelliten-empfang muss immer mit einer schüssel verbunden sein, denk ich mal, oder?)

    klar is natürlich, dass ich wohl nur am tv fernsehen werde. was ich mit "am pc" meinte, war, dass ich vllt. einfach sachen speichern, bearbeiten, schneiden, übertragen oder sonst was kann. würd hald gern den receiver mitm netzwerk/pc verbinden - wenn das geht.
     
  6. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: allgemeine fragen zur geplanten anlage

    Internet:
    Ideal: VDSL, mit DSL16000 (kBit/s) geht es aber auch noch: Siehe T-Home. Da hat man aber laufende Kosten. Es ist halt Pay-TV.

    Für die Grundversorgung: Sat-TV
    Am besten klein anfangen, die Zeitschrift c't abonnieren und dann das System je nach technischem Interesse ausbauen.
    Sat-TV-Boxen mit mehreren Tunern, die das Potential für das Streamen via Netzwerk haben, gibt es zwar, sind aber noch im Baustellenstatus. Ob es da schon etwas brauchbares mit HDTV-Tuner gibt, weiß ich nicht.

    http://www.heise.de/ct/inhverz/suche?q=HDTV+PC&search_submit=Suchen&rm=search
     
  7. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: allgemeine fragen zur geplanten anlage

    Brauchbare Sat-TV-Adapter (auch HDTV) für den PC gibt es. Siehe oben den Link zur c't-Artikelsuche. Diese Lösung gefällt mir besser als der Umweg über den Sat-TV-Festplattenrekorder mit (häufig) langsamer Schnittstelle zum PC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2008

Diese Seite empfehlen