1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Allg. Fragen DVB-C / Tele Columbus

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Stevie_2k, 6. Februar 2007.

  1. Stevie_2k

    Stevie_2k Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    So hallo an alle!

    Zuerst mal die Ist-Situation.... ich bin noch kein DVB-C Kunde - sprich ich habe auch keinen Receiver und kein Abo u.ä....

    Nun will ich aber den Sci-Fi - Kanal und AXN sehen und später auch aufzeichnen und dachte mir - ganz naiv - ich will Geld ausgeben, irgendwer wird's schon nehmen....

    Nach diversen Recherchen habe ich dann herausgefunden, dass ich nur über Tele Columbus (Berlin) an DBV-C (Kabel Digital) kommen kann, und die haben nur so ne dusselige 0180-er Nummer - was ich aus Prinzip schon ablehne um dort Fragen zu stellen... Der nette KDG-Service-Mensch im Saturn hat mir immerhin ne Liste zertifizierter Geräte gegeben - das hat wenigstens ein paar Fragen geklärt...

    Ich hoffe ihr könnt mir da besser und MIT SICHERHEIT auch kompetenter weiterhelfen...

    In einem ersten Schritt will ich erst mal nur DVB-C gucken, d.h. bei Telecolumbus muss ich entweder 100 € für nen Receiver ausgeben, oder ich kauf mir wo anders nen vernünftigen... nach einiger Foren-Recherche denke ich an den Telestar Diginova 2 PNK, den es bei Alternate für angenehme 69 Euro gibt...

    Da ich bereits analog-TV über unser Haus empfangen kann, hoffe ich auf eine Voll-Einspeisung damit DVB-C auch übers Kabel da ist... (das kann ich ja auch ohne Smart-Card testen... oder?)
    Wenn das geht, muss ja auch kein Techniker o.ä. zu mir nach hause... oder? (Bin Jobmäßig nie zu normalen Zeiten daheim...)

    Wenn DVB-C da ist, brauche ich die Seriennummer von dem Receiver damit ich ne Smard-Card bekommen kann..? (er ist KDG geeignet)
    Und ich muss dann 2,90 € / Monat für Pro Sieben etc blechen + 10,90 Euro für AXN, Sci-Fi, etc.? (Das ganze hat ne Laufzeit von einem Jahr? )

    Und das wars dann an Kosten? Oder was kommt da noch dazu...

    Später - nach der Probier-Zeit - hol ich mir nen Topf 5200 + Alphacrypt Light + 500GB Platte und brauche dafür logischerweise ne weitere Smart-Card (weil für anderes Zimmer + anderen Fernseher)

    Gibt es die bei Tele Columbus auch für einmalig 14,90 € ? Und wenn ja, bekomme ich für die Telestar - Seriennummer (s.o.) ne 2. Karte? Oder muss ich mir NOCH nen 3. Receiver kaufen, um eine 2. Smart-Card zu bekommen?

    Dank Euch allen schon mal im voraus und viele Grüße aus Berlin,

    Stevie2k
     
  2. hq79

    hq79 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Berlin
    AW: Allg. Fragen DVB-C / Tele Columbus

    hi,

    alles kann ich dir nicht beantworten. aber da ich auch hier in berlin über die telecolumbus fernsehe, kann ich dir ja ein paar details aus meinen telefonaten mit der hotline schildern.

    zuallererst, den digitalen empfang von kabel digital mußt du telefonisch über die kostenpflichtige telecolumbus hotline bestellen (die sagen dir dann auch gleich, ob du den an deiner adresse empfangen kannst).

    die freischaltung für kabel digital kostet einmalig 29,95, dazu kommen noch 6,50 für den versand der smartcard (die du übrigens nur kriegst, wenn du bei diesem telefonat denn auch die seriennummer deines receivers durchgibst - die smartcard ist dann angeblich auf deinen receiver abgestimmt)

    die kabel digital freischaltung kriegste bei telecolumbus sowieso nur zusammen mit der smartcard, also zuerst dvb-c, dann smartcard geht nicht - aus dem agb-text "die freischaltung erfolgt sobald der kunde den erhalt der smartcard bestätigt").

    ein techniker kommt nicht zu dir nach hause. receiver anschließen, smartcard rein, fertig...

    bestellen mußt du eigentlich nur den digitalen empfang, da du drei monate kostenlos kabel digital home (mit all deinen wunschsendern) erhälst, die ohne rechtzeitige kündigung des digital home packets ab dem dritten monat kostenpflichtig weiterlaufen. das ganze sieht so aus, die ersten drei monate zahlste 2,90, ab dem dritten monat werden die 2,90 durch 10,90 ersetzt.

    deine sender würdeste rein theoretisch auch über das tividifamily packet von kabelkiosk kriegen (da bindeste dich halt nur für mindestens 3 monate). das speist telecolumbus auch ein, für 6,95 im monat (ist halt umfangsmäßig nicht so groß)...bestell-, und freischaltungskosten wie oben, allerdings müßteste da receivermäßig gucken, da kabelkiosk ne andere verschlüsselung nutzt als kabel deutschland (conax, wenn ich das richtig mitgekriegt habe).

    sodalla, für verbesserungen versierterer mitglieder bin ich durchaus dankbar, ansonsten hoffe ich ich konnte dir annähernd behilflich sein ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2007
  3. Stevie_2k

    Stevie_2k Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Allg. Fragen DVB-C / Tele Columbus

    Super, ja!

    Du konnntest Du mir schon sehr weiterhelfen...

    Zum Thema 2. Smartcard hast Du keine Infos, oder?

    Grüße,
    Stevie2k
     
  4. Calvero

    Calvero Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    461
    AW: Allg. Fragen DVB-C / Tele Columbus

    Bei mir ist "Kabel Berlin" (www.kabel-berlin.de) der Anbieter, die schleifen aber einfach nur das Kabel Deutschland-Angebot durch. Darum kann man also auch mit einer KD-Smartcard das KDH-Programm entschlüsseln. Die Programme der ÖR kann man auch ohne Smartcard empfangen und somit testen, welche Digitalprogramme überhaupt aus der Leitung kommen.
     
  5. hq79

    hq79 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Berlin
    AW: Allg. Fragen DVB-C / Tele Columbus


    leider nein, zu der 2. smartcard kann ich dir nichts sagen, tut mir leid.

    @calvero:
    kabel berlin und telecolumbus sind soviel ich weiß ein und dasselbe, aber japp, du hast recht, die öffentlich rechtlichen kann man auch ohne smartcard digital empfangen, da war ich nicht drüber informiert.
     

Diese Seite empfehlen