1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles zu: Telekom Receivern 601/40x/20x Generation

Dieses Thema im Forum "Telekom und Vodafone IPTV" wurde erstellt von Fifaheld, 21. August 2017.

  1. Louis d. F.

    Louis d. F. Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Danke an alle. Dann kommt er in den Schrank und die anderen Fernseher werden per App versorgt.
     
  2. Beetlebum666

    Beetlebum666 Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    7.359
    Zustimmungen:
    10.445
    Punkte für Erfolge:
    273
     
    Louis d. F. gefällt das.
  3. VuDuC

    VuDuC Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    ich spiele mit dem Gedanken mir Magenta TV zuzulegen (Tarif "Magenta Zuhause M Hybrid" wäre vorhanden).

    Frage: Kann man mit den Media Receivern der Telekom selbst gemacht Videos, die auf einem NAS bzw. auch auf diversen USB-Sticks liegen, wiedergeben (sind überwiegend Videos von den Kindern/Enkelkindern). USB ist ja z. B. bei den MR 601 vorhanden (nur für Servicezwecke??).
    Derzeit habe ich einen VU+ Sat-Receiver. Über diesen kann ich z. B. auf meine NAS im Heimnetz zugreifen.

    Danke und Gruß..
     
  4. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    922
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    Speedport Pro
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Nein, geht nicht.
     
  5. VuDuC

    VuDuC Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke.
     
  6. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    23.718
    Zustimmungen:
    9.895
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf so eine Funktion/Feature warte ich schon lange, egal ob jetzt der MR/die Box von sich das kann oder halt über eine Player-App die auf Medien im Heimnetzwerk/angesteckten USB-Stick bzw. Festplatte zugreift.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  7. VuDuC

    VuDuC Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja, wenn es da was gäbe würde ich sofort bestellen. Aber so werde ich erstmal nach was anderes schauen, da diese Funktion für mich wichtig ist
     
  8. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    23.090
    Zustimmungen:
    3.197
    Punkte für Erfolge:
    213
    USB Anschluss hatten Telekom von Anfang an aber nie Nutzbar. Wird sich auch nicht ändern
     
  9. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    24.519
    Zustimmungen:
    889
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Kann man zur Not eben nur am TV nutzen.
     
  10. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    23.090
    Zustimmungen:
    3.197
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn er einen hat.....Soll es auch noch geben...

    Dann kommt es drauf an was der TV via USB unterstützt