1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles hofft und schaut auf Sky: DFL startet Poker um Bundesliga-Rechte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Februar 2020.

  1. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Ich schaue mir doch keinen Fußballspiel live an und habe nebenbei ein Handy mit dem eingeschalteten Toralarm liegen.

    Dann müsste man echt bekloppt sein. Sorry für meine Ausdrucksweise.
     
    Katoteki, StevenP1904, netzgnom und 3 anderen gefällt das.
  2. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    4.726
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ Receiver
    Netflix
    Amazon Prime Video + FireTV 4K Stick
    Kann ich auch nicht nachvollziehen (n)
    Und das Problem gibt es doch auch zwischen SD und HD Sender , wenn Deutschland spielt schreit der Nachbar Tor und bei mir steht er noch am Elfmeterpunkt:D
     
    Katoteki, Coolman und azureus gefällt das.
  3. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    5.639
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mehr als ein müdes Lachen kann ich dieser Aussage nicht abgewinnen.

    Die Suchtigen rennen doch immernoch zu jedem Spiel und wollen alles sehen. Sieht man doch an der CL. Splitting und andere Anstosszeiten hält die Leute auch nicht davon ab das zu schauen.

    Dann zeigt denen doch die rote Karte anstatt immer zu jammern. Ach ne, das geht ja nicht. Man will denen ja aufgrund der Sucht hinterher rennen ;)
     
  4. backfix

    backfix Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    Privat gebe ich Dir Recht. Aber in einer Sportbar wirst Du das nicht vermeiden können. Nicht alle greifen auf die Sat- bzw. Kabelzugänge zu.
     
  5. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das ist völliger Quatsch, da solche Sportsbars selten Fußball über Streaming anbieten.
     
    Schnirps und azureus gefällt das.
  6. backfix

    backfix Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    Quatsch wäre es wenn es nie vorkommen würde. Seilten heißt aber nicht nie ;). Habe es selbst bei einem Freitagsspiel erlebt. Hing wohl mit der perfekten "Kooperation" zwischen Sky und Eurosport zusammen wie sie in den Anfangszeiten gelaufen ist. Es handelte sich damals um eine Verzögerung von ca. 30 Sekunden, also relativ moderat. Beim Fußball ist das aber eine gefühlte Ewigkeit.
     
  7. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nur weil wir hier im Forum besonders auf das Thema "Streaming" versiert sind, heißt das noch lange nicht, dass es jeden Menschen vom Säugling bis zum Greis erfasst hat. Es gibt einen nicht unbedeutenden Teil in der Bevölkerung, die noch nicht mal wissen, was Streaming ist.

    Und gerade im Sportbereich wird Streaming auf bestimmten Plattformen weitaus bedeutender dargestellt, als es wirklich ist.

    Die Bedeutung "Streaming - Bundesliga - kleine Auswahl an Spielen" hat nicht ausgereicht, um Eurosport zufrieden zu stellen. Und jetzt beißt sich eben DAZN die Zähne daran aus.

    Das DAZN-Geschäftsmodell wird scheitern. Alles andere ist Träumerei!
     
  8. azureus

    azureus Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    509
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Gigablue Quad mit 28.2°,19,2°,13°,4,8°
    Nvidia Shield 4k
    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Hisense 4k Curved
    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter
    Logitech Harmony 650
    Freesat from Sky UK , DAZN,Netflix 4k,NC+,Zattoo,

    Nur weil es hier im Forum immer noch User gibt die Denken PayTV/Sky wäre der Nabel der Welt stimmt es so nicht. Streaming hat PayTV/Sky längst überholt...
     
    Schnirps und samlux gefällt das.
  9. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich sage ja nicht, dass Sky der Nabel der Welt ist. Das heißt aber auch nicht im Gegenzug, dass Streaming das Maß aller Dinge ist. Das wird hier viel zu heiß gekocht.
     
    Force gefällt das.
  10. sanktnapf

    sanktnapf Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    10.830
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ob das stimmt ist fraglich. Noch immer schauen Millionen jeden Abend TV. Mit Sicherheit mehr als Netflix und Co.
    Sky dürfte auch noch mehr Abonnenten als Netflix haben.
    Ein krasses Zeichen ist auch, das WWE ihren Streamingdienst noch weiter schwächen will und die wichtigsten Shows wieder an TV Sender verkaufen, da dort mehr Geld zu holen ist. Streaming hat Fernsehen auf jeden fall bereichtert, aber das es das Fernsehen längst überholt hat, halte ich für ein gerücht
     
    bolero700813 und Force gefällt das.