1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Eine 25-jährige Kandidatin darf vom kommenden Montag an trotz ihres Rauswurfs in der vergangenen Staffel wieder in der RTL-2-Show "Big Brother" mitwirken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.135
    Zustimmungen:
    3.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    Ich dachte Rebecca kommt nur zu Besuch?
     
  3. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    Damit hier nicht gleich heftige Diskussionen aufkommen... Die Redaktion hat es sich ein wenig zu einfach gemacht... Die "erhitzten Debatte" war wie folgt (ich habs live auf Premiere verfolgt!):

    - Die Bewohner sprachen darüber, was man alles im Haus nicht sagen darf.
    - Dann kam dieses "Thema" auf. Rebecca hat es nicht so ganz verstanden, weil sie sich mit dem Thema bisher nicht so gut auseinander gesetzt hatte. Sie wurde dann von den Bewohnern aufgeklärt. Danach rutschte ihr ein ziemlich dummer Satz raus, in etwa so was wie "Ach so, deshalb also darf man nicht 'S.ieg Hei.l' sagen"....

    Und das war auch schon alles! Es war kein Parolenausruf sondern nur eine unbedachte Bemerkung. Die daher auch völlig überreagiert geahndet wurde. Dem nicht Premiere-Zuschauer hat man die Szene nie gezeigt, sie wurde nie wiederholt. Daher konnten sich die Meisten (und offenbar die Journalisten auch nicht) davon kein richtiges Bild machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2009
  4. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    BB hat vor einigen Tagen mitgeteilt, dass man überlegt, alten Bewohnern eine zweite Gewinnchance einzuräumen. Von daher kann es durchaus mehr als nur ein Besuch sein! Und in dem Fall... Wenn Big Brother sie nicht wieder opfert, hätte sie vermutlich bei der aktuellen Hausbesetzung riesengroße Siegeschancen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2009
  5. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    Rebelli :winken::winken::winken: Alles Latcho oder was? Hoffe mal das BB weiterhin bestehen bleibt
     
  6. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    BB hat mit der Tat damals im März viele Fans enttäuscht. Ich glaube keine Bewohnerin oder kein Bewohner wurde jemals so von den Zuschauern vermisst wie sie. Nun zeigt der große, starke Bruder, dass er dann doch vom Zuschauer abhängig ist, und gibt endlich nach. Ich finde die Situation mal richtig geil!

    Tschüsschen, mit Küsschen ... ;-)
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    Faszinierend, dass es tatsächlich Leute gibt, die diese Freakshow ernsthaft verfolgen...
     
  8. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    Sogar rund-um-die-Uhr auf Premiere. - Naja zumindest wenn Zeit ist :D Dabei habe ich einen guten Job in leitender Position sowie ein intaktes soziales Umfeld. Viele glauben, dieses Format werde nur von der unteren Gesellschaftsschicht verfolgt, doch viele der Zuschauer, die sich aus ausserhalb der Tageszusammenfassung mit dem Thema auseinander setzen, sind "ganz normale" Menschen die voll im Leben stehen... Die Konflikte und Gefühle jeder Art, welche in der Extremsituation BigBrother entstehen, faszinieren viele Menschen und regen zu jeder Menge interessanter Gespräche und Diskussionen an.... Und wer das Format auch nur ein bisschen verfolgt, merkt auch schnell, dass die Meisten der Bewohner der letzten Staffeln durchaus mehr sind als Tänzerinnen und Thekenfachkräfte. Leute mit abgeschlossenem Studium aus den verschiedensten Gesellschaftsbereichen, kommen dort zusammen. Ok - auf eine Kandidatin aus der Tanz- oder Erotikbranche wird selten verzichtet - Es gibt auch Leute, für die dies Einschalt-Argumente sind... ;-)
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    Rebellie? Dann muß ich ja doch mal wieder einschalten :winken:

    Ich fürchte nur, dass so ein erneuter Aufguss nichts mehr bringt. Der eigentliche Witz ist halt verschwunden, so dass sie sich jetzt ganz anders geben wird. Das Lustige seinerzeit war ja, dass sie sich für schön und etwas besseres hielt und in Wirklichkeit stockdoof war - aber halt auf eine sehr lustige Art. Und es gab natürlich einen Vorteil: Wenn die Regie richtig Alarm im Haus haben wollte, brauchte man Rebellie nur den Tabak wegnehmen und eine Stunde warten :LOL:
     
  10. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alles für die Quote: Rausgeworfene Ex-Kandidatin zieht ins "Big-Brother"-Haus

    :D Die viiiiielen Rebelli Fans werden aber einschalten! Der ganze Hausumbau hat nix genutzt (siehe Quoten von gestern) aber Rebelli wird das Ding wieder einschaukeln! Die Zuschauer wollen Rebelli - sie bekommen Rebelli :)
    Die Show gestern war auch einfach genial, von allem etwas, perfekt eingepackt in ein großes Paket, direkt von einem zum Nächsten... Ich denke sie haben nun endlich mal zugehört, was der Zuschauer will - und wenn Alt-BB-Gucker durch Rebelli wieder einschalten, werden auch sie entdecken, dass sich BB9 mitlerweile ganz schön gemausert hat, ... nach dem schwachen und langweiligen Start durch die noch schwache und langweiligere Eröffnungsshow.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2009

Diese Seite empfehlen