1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

All in One Lösung ?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von lunatec, 14. Juli 2005.

  1. lunatec

    lunatec Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    Habe seit kurzem eine Sky Star 2 im PC verbaut.Da ich Schichtarbeiter bin,kam auch schon so einiges zusammen,was ich langsam mal von der Festplatte verbannen muß.Gibt es einigermaßen einfach verständliche All in One Lösungen um Projectx,Cuttermaran und Konsorten zu umgehen ?
    Und welches Format wäre besser für spätere Nachbearbeitung und brennen auf CD bzw, DVD :pVA oder mpg ?
    Für einige Tipps wäre ich dankbar
    m.f.G. Lunatec

    ;) PS:Es darf auch ruhig etwas schneller gehen und etwas kosten.
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: All in One Lösung ?

    Ich glaube nicht, dass es eine All-In-One Software gibt, die das kann, und zudem noch weniger Platz benötigt als ProjectX, Cuttermaran (evtl. mit TMPGEnc) und ein Authoring Programm (.NET Framework und Java Runtime wirst du wahrscheinlich für andere Sachen brauchen).

    Keins davon. Nimm TS, das ist der originale Transport Stream, so wie er gesendet wird.

    The Geek
     
  3. lunatec

    lunatec Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: All in One Lösung ?

    TS ? ich habe in meiner Version vom DVB Viewer kein TS zum auswählen.Ich denke die Technisatversion ist abgespeckt.

    Trotzdem danke für den Tipp:)
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: All in One Lösung ?

    The Geek hat völlig recht: TS ist das Format der Wahl, wenn Du auch bei langen Aufnahmen keine Asynchronität zwischen Bild und Ton riskieren willst.

    Da Du ja investitionsfreudig bist, hier zwar keine All-In-One- aber immerhin eine All-In-Two-Lösung:

    Wenn Du den DVBViewer für 15€ als Vollversion kaufst, kannst Du Dir dazu auch das "Videorecorder-PlugIn" runterladen. Damit kannst Du im TS-Format aufnehmen.
    http://www.dvbviewer.com/

    Zweites Glied in der Kette ist ein Programm namens DVR-Studio Pro für knapp 70 €. Es ermöglicht Schnitt, Demuxen, Authoring und Brennen in einem Programm.
    http://www.haenlein-software.de/hae...=dvr-studio-pro&unav=nav_progs&sprache=german
     

Diese Seite empfehlen