1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alkohol schadet dem Gehirn

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 7. Juni 2017.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Das tägliche Glas Wein schädigt das Gehirn möglicherweise mehr als bislang gedacht. Darauf weist eine aktuelle britische Studie hin. Demnach ist besonders das Gedächtnis gefährdet.

    Bier und Wein: Schon kleine Alkoholmengen könnten Gehirn verändern - SPIEGEL ONLINE - Gesundheit


    Das ist eine schlechte Nachricht für Bierliebhaber. Vielleicht muss in diesem Punkt noch weiter geforscht werden.

    Als Radler-Trinker nehme ich solche Meldungen nicht allzu persönlich.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.181
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Zum genannten Sachverhalt ein Info Service Video.


    Da ist dann auf die Zukunft zu hoffen, denn man ist am Entwickeln einer Substanz,
    die wie Alkohol wirken soll, aber nicht dessen Schädlichkeit aufweist.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.844
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das meiste davon ist stark übertrieben und auch falsch! Bier macht nicht Dick denn es hat auch nicht mehr Kallorien wie andere Getränke.
    Kopfschmerzen bekommt man auch nur wenn mal schlechtes Bier in Massen trinkt.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.792
    Zustimmungen:
    5.289
    Punkte für Erfolge:
    273
    Da ist eben Hopfen und Malz verloren.... :)
     
    Gorcon gefällt das.
  5. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.674
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Man könnte hier in Deutschland die Alkoholsteuer oder was es danso gibt um 30% erheben, trotzdem würde man weitersaufen. Ist wie mit den Zigaretten. :ROFLMAO::ROFLMAO::notworthy:
     
  6. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Ich glaube schon, dass es deutlich mehr Kalorien hat, als Mineralwasser. :)
    Cola und so Zeugs ist im übrigen kein Getränk, sondern ein Genussmittel. Jedenfalls meiner Meinung nach.
    Hinzu kommt: Bier wird oftmals in größeren Mengen getrunken als Cola. Von daher nimmt man schon mehr Kalorien zu sich.
    Trotzdem ist es mir egal. Ich liebe Bier. Richtiges jedenfalls. Nicht diese Industrieplörre.
     
    Winterkönig gefällt das.
  7. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.674
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Bier ist ja sogar ein Nahrungsmittel. ;)
     
  8. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Meiner Waage nach zu urteilen hat es mich mehr als gut genährt. :(
     
    Winterkönig und Freakie gefällt das.
  9. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.287
    Zustimmungen:
    3.219
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    Solo 4K mit aktuellem VTI-Image
    In Bayern sogar Grundnahrungsmittel!

    PS.: Aber nicht für mich.
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Schade, daß es in Deutschland light-Biere etwas schwer haben. Ich kenne eigentlich nur Schmucker light und nichts anderes. Dabei hat man da bei nur halbem Alkoholgehalt und deutlich weniger Kalorien immer noch das Gefühl, ein Bier zu trinken. Und im Gegensatz zu light-Erfrischungsgetränken enthält es keine Süßstoffe und ähnlichen Müll. Dagegen alkoholfreies Bier schmeckt mir überhaupt nicht!
     
    atomino63 gefällt das.

Diese Seite empfehlen