1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pro7fan, 18. Februar 2006.

  1. pro7fan

    pro7fan Guest

    Anzeige
    Alexander Herr (Skispringer) wurde nach den gestrigen Attacken gegen Bundestrainer Rohwein aus dem deutschen Olympiakader rausgeschmissen.
    Alexander Herr regte sich auf, dass man Martin Schmitt für das Springen auf der Großschanze nominierte und stellte die Kompetenz des Bundestrainers Rohwein in Frage.

    Meiner Meinung nach hat Herr vollkommen recht, wenn er sich über die Nominierung von Schmitt aufregt, da Schmitt in allen Springen (bis auf den letzten Trainingssprung) das gesammte Jahr der deutlich schlechtere war. Und selbst beim Trainingssprung war Schmitt nur besser, da er Glück bei den ständig weckselnden Windverhältnissen hatte.
    Das Herr aus dem deutschen Olympiakader rausflog erinnert mich an die Sache mit Gerd Sigmund. Nämlich wer was sagt fliegt raus. So war es schon damals, und so ist es scheinbar auch heute noch unter Peter Rohwein. Wenn Rohwein wenigstens mit seinen (für mich nicht nach zu vollziehenden) entscheidungen Erfolge nachweisen könnte wäre es ja o.k., aber grundlos, b.z.w. nur aus reinen Sympatigründen einen deutlich schwächeren vorzuziehen ist dumm.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2006
  2. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    Ich habe davon nichts mitbekommen (bin auch nicht der große Sportfreak), aber - wer die Autorität des Chefs in Frage stellt oder gar angreift, der fliegt mehr oder weniger und früher oder später. Ist nun einmal so (ohne das ich jetzt beurteilen kann, wer Recht hat oder nicht).
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    so eine typische Aussage mal wieder :(

    Der Alex Herr hat eigentlich Recht und das schlimme ist nicht mal, dass Schmitt nominiert wurde, sondern wie der Trainer argumentiert.

    Er kann nicht Uhrmann sagen, dass mit dem Anzug ist nicht so schlimm und bla bla bla und dem Herr sagt er, dass das sehr wichtig ist.

    Meiner Meinung nach, hat Herr Recht und ich finde gut, dass er an die Öffentlichkeit gegangen ist, leider ist wohl seine Skisprungkarriere beende.
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    Hey, ich habe das ganz wertfrei gesagt.

    Das sagt nicht ob es so o.k. ist oder nicht. Davon abgesehen kann ich den Fall gar nicht beurteilen.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    ... ich stimme Herr´s Aussage zu, aber öffentlich darf man das halt nicht machen, dann kommt die bekannte Reaktion des Trainers (der ja am längeren Hebel sitzt)
     
  6. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    also wenn seine Skisprungkarriere wegen sowas vorbei ist, war es wohl doch nicht so gut, gleich mal seinen ärger vor den laufenden Kameras kund zu tun... ;)
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    Dieses Verhalten zieht sich leider durch alle Bereiche des Hochleistungssports.
    Sollte ein Sportler sich getrauen öffentlich an den - allwissenden und unfehlbaren Funktionären :rolleyes: - Kritik zu üben, kann er gehen.
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    nun ja, es hat gereicht, zu den besten 3-4 Skispringern Deutschlands zu gehören und der Rausschmiss wird am Ende noch vielleicht sehr bestraft werden, wenn dann im Mannschaftsspringen keine Medalie raus kommt.

    @ Kinofreak

    natürlich ist wegen sowas die Kariere vorbei, vorhin habe ich im Fernsehen gesehen, wenn er sich nicht formlich entschuldigt, springt er nie wieder für Deutschland.

    Nur was würdest du machen, wenn du die ganze Saison besser bist wie Schmitt, der meistens sogar nicht über die Qualifikation kommt und dann beim letzen Trainingssprung bei Olympia nur durch den viel besseren Wind besser war und du dann nicht starten darfst. Ich bin mir sicher, wäre das beim Uhrmann passiert, dann hätte er sich trotzdem für ihn entschieden.
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    ich weiß nicht, diese diskussion ist mir zu einseitig für Alexander Herr! klar sind die Funktionäre oft auch große idioten aber ich glaub nicht das Herr ganz unschuldig da reingeraten ist! da muss im vorfeld noch viel mehr passiert sein und seine Manschaftskameraden halten ja bisher auch nicht recht zu ihm! also ganz so einfach Alexander Herr ist der gute und die Funktionäre sind die bösen, scheints mir auch nicht zu sein! da müßte man mehr hinter die Kulissen blicken können, aber ich bin mir sicher, da kommt noch einiges ans licht.... ;)

    PS: ich fand sein Interview nicht nur unglücklich, sondern fand ich auch ziemlich unsympatisch, rein vom ersten eindruck her....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2006
  10. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Alexander Herr fliegt aus Olympia-Kader raus

    Natürlich sollte man sich nicht so vor laufenden Kameras äußern, wie Alexander Herr. Aber es geht hier um 2 Dinge.

    1. Es kann nicht angehen, dass der bessere nicht nominiert wird, nur weil persönliche Sympatien der Verantwortlichen ehr auf der Seite von Schmitt liegen und so einem Sportler es verwehrt bleibt, seine guten Leistungen auch bei Olympia unter Beweis zu stellen. Und das die Funktionäre auch noch die Frechheit besitzen, zu sagen, es hätte eine reale Chance für Herr gegeben.
    2. Das mal wieder ein Springer ausgeschlossen wird, weil er seinen Mund aufgemacht hat. Ich hatte eigentlich gedacht, dass der deutsche Ski - Verband nach der Sache mit Gerd Sigmund auch etwas gelernt hatte, was aber scheinbar nicht der Fall ist.
    Und das mit dem "unsympatisch" - kann ja gut sein, dass das der Eindruck war, aber ich fahre, wann immer es geht zum Skispringen, und ich kann sagen, dass Alexander Herr einer der wenigen ist, die zu den Fans kommen, Autogramme geben und sich (wenn es möglich ist) sich auch ein paar Minuten Zeit nehmen, um mit seinen Fans kurz zu reden. Das mag für viele vielleicht unwichtig erscheinen, aber gerade in der heutigen Zeit, ist dass nicht mehr selbstverständlich und macht Ihn für mich sehr sympatisch!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2006

Diese Seite empfehlen