1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aldi Angebot: 82 cm Super Flat TV

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 3. Mai 2003.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Schaut mal hier rein.
    mfg
    lagpot

    <small>[ 09. Mai 2003, 08:05: Beitrag editiert von: Olli ]</small>
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Klasse Angebot. Kostet gerade mal die Hälfte dessen, was ich noch vor 4 Jahren für meinen 16:9er hinlegen musste und hat dazu noch einen 82cm Bildschirm. sch&uuml
     
  3. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Taugt der etwas? Rein vom Text sieht er ja nicht schlecht aus. Aber wie sind so die Erfahrungen mit Medion TV? Kennt einer den Hersteller?
    mfg oli
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Medion baut alles außer Zahnbürsten.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Sagen wir mal lieber sie schreiben ihren Namen drauf. Bauen tun die das ganz bestimmt nicht.

    Ist halt ganz gewöhnliches No-Name Zeug.

    Wenn ich hier aus dem Fenster schaue sehe ich übrigens eine Medion Schüssel vor sich hin rosten ha!

    Blockmaster
     
  6. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    "Kopfhöhreranschlussbuchse"

    Was haben wir gelacht. l&auml;c

    Und ansonsten? Wieder einer dieser Noname-China-TVs den man nicht mal vor Ort ausprobieren kann um das Bild zu begutachten. Aber die Zielgruppe dieser Fernseher ist sicherlich auch die, denen es nicht auffällt wenn sie einen grünen Fleck auf der Bildröhre haben oder die Farben total schmierig sind ;-)

    Pascal
     
  7. KILOBITT

    KILOBITT Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Ihr müsst euch mal bei Stiftung Warentest für den Newsletter eintragen.
    Die machen häufig Blitztests von den Sonderangeboten.
    Ist schon interessantwas da so bei raus kommt.


    KILOBITT
     
  8. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Aber macht euch nichts vor, was glaubt ihr wo eure "Markenprodukte" her kommen! Laßt euch von dem Made in XYZ nicht täuschen, dies ist nur ein Punkt auf der Bestellung. Wenn die Auftrageber mal nicht vorort ist wird mal schnell eine Sonderschicht unter eigener "Marke" gefahren.
    mfg oli

    P.S. http://www.vestel.com.tr/ ist der Hersteller...

    <small>[ 10. Mai 2003, 00:01: Beitrag editiert von: oli ]</small>
     
  9. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    ja Markenhersteller lassen ihre Röhren in Asien herstellen. Werden Qualitätsröhren (von bekannten Röhrenherstellern) verwendet ist das entweder bekannt das die Marke diese Röhren benutzt, oder wen es nicht bekannt ist und die Firma die Röhre speziell für das gerät einsetzt wird in der Beschreibung meistens ausdrücklich auf die gute Röhre hingewiesen und das macht sich dann im Preis bemerkbar.

    Jedoch muss man bei solchen Angeboten schon gucken, doch es gibt manche die besser sind als ein Panasonic, Samsung, Grundig etc. .
    Die Herstellung ist auf jedenfall nicht anders, nur das Schild was vorne drauf klebt macht den Namen. Es kommt im Grunde drauf an wie gut innen alles von einander abgeschirmt ist, wie in jedem Gerät.


    Grüsse,

    CableDX
     
  10. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.024
    Ort:
    Aachen
    es gibt nur eine handvoll Röhrenersteller, die meisten röhren werden von Phillips, Sony, NEC und Samsung hergestellt.
     

Diese Seite empfehlen