1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

++AKTUELLE INFOS ZU DIGITAL TV WM 2002++LÖSUNGEN & ALTERNATIVEN!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Achso, 31. Mai 2002.

  1. Achso

    Achso Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Oulu
    Anzeige
    Ich habe mich nun genauestens bei der Pressestelle ZDF Berlin erkundigt. Es wird definitiv NICHT digital gesendet, der entsprechende Beschluss kam heute Morgen per Fax in die Pressestelle der ÖR. Eine entsprechende Presseerklärung ist in Arbeit. Es wurden hohe Regressansprueche gerade von einem spaischen Pay TV Sender befuerchtet. Es kann jedoch ueber Astra H1 analog empfangen werden, ohne Einschränkungen. Nicht gefährdet sind die Zusammenfassungen von DSF um 19.15 Uhr und SAT1 21.15 Uhr da es sich hier um lizensierte Zweitrechte handelt.
    Ersatzweise zu den entfallenden, digitalen Live Uebertragungen werden Serien bzw. Spielfilmklamotten gezeigt. (Gäähhhnn...)
    Eine interessante These betrifft die "Vor-und nach dem Spiel" Situation! Diese Berichte unterliegen nicht den Lizensen und sollten uneingeschrängt gezeigt werden duerfen. Ob ARD/ZDF diese in der Tat sofort zuschalten ist noch nicht bekannt, es ist jedoch davon auszugehen.
    Hier nun verschiedene Möglichkeiten wie man dennoch in den Genuss von digitalem Bild- und Ton kommen kann:
    (Dieses betrifft alle Zuschauer im Ausland, wie mich auch mit Standort FInnland)

    Die meisten Sendeanstalten in den diversen Ländern zeigen die Spiele LIVE. Wer eine digital Box hat und Astra oder Hotbird empfangen kann sollte auf die Radioprogramme umschalten. Dort werden die deutschen Spiele LIVE im Hörfunk gebracht. Z.b: Deutsche Welle Radio. Man kann den Ton in das aktuelle TV Program einspeisen indem man den Receiver mittels AV Kabel mit dem Tuner verbindet. Dadurch wird der TV Ton unterdrueckt und man kann das deutsche Spiel mit dt. Hörfunk Kommentar verfolgen.

    2) Wer einen Analog Receiver hat kann die Live Uebertragungen von ARD/ZDF verfolgen. Jedoch muss man auch einen entsprechenden Analog LNB verwenden.

    3) Mit einem Premiere Abo (oder ähnlichem, z.B. Sky, Rai etc.) kann man rein technisch auch im Ausland das Programm empfangen. Die Box muss aber kompatibel sein, einige Nokia Receiver fallen hier aber weg.

    HINWEIS ZU AUSLÄNDISCHEN ASTRA PROVIDERN:

    Rai, ORF und alle anderen Anbieter senden diese Spiele verschluesselt, es gibt definitiv KEINE free-to-Air ALternative.

    ARD/ZDF haben uebrigens auch eine kostenlose Hotline eingerichtet zum Thema digital TV WM 2002.

    Ruft an und beschwert Euch, damit das nicht noch einmal passiert;

    0800 221 5000

    Desweiteren können ueber Videotext Tafel 385 (ARD) Informationen zum nicht mehr notwendigen Installieren der digitalen WM Kanäle von ARD und ZDF eingeshen werden! läc

    Fuer alle ASTRA Empfänger in Finnland:

    YLT 1 & 2 zeigen alle Spiele LIVE im free TV ohne Werbung. Interessenten sollten wie erwähnt die Radiouebertragungen in das TV Bild einspeisen und schon hat man LIVE Bild mit dt. Ton.

    Fuer alle anderen Empfänger gilt:

    DSF täglich um 19.15 Uhr sowie SAT 1 täglich um 21.15 Uhr sowie DSF Aufzeichnungen aller dt. Spiele 24 Stunden später. Z.b. Sonntag D-SArabien in voller Länge am Nachmittag auf DSF. (Besser als nix!)

    Hoffe Euch geholfen zu haben..
     
  2. FW250875

    FW250875 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schönbrunn
    Nix Sat.1!
    Auch die Sendung "WM-Fieber" (täglich 21:15 Uhr) auf SAT.1 wird lt. Sat.1-Text (Seite 310) digital verschlüsselt. Verschlüsselungssystem: Betacrypt. Premiere-Kunden werden freigeschaltet, der Rest schaut auch hier in die Röhre.
    Das Gleiche gilt auch für die DSF-Sendungen, in denen bewegte Bilder von Spielen gezeigt werden (Top-Spiel des Tages oder die Zusammenfassungen ab 23:15 Uhr). (Quelle: Telefon-Hotline DSF).
    So und nun bombardiert alle Sender, die uns wegen Unfähigkeit die WM nicht zeigen können mit Mails und Beschwerdeanrufen, und zahlt keine GEZ mehr.
    Gibt's hier irgendwo einen Anwalt: Könnte eine Klage erfolgreich sein?
     
  3. Litafan

    Litafan Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    584
    Hier noch ein Tipp für Videotextgucker die von 10 Unterseiten genervt sind:

    http://www.ard-text.de/videotext/index.html?tafel=385

    :cool:
     
  4. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    SAT.1 verschlüsselt auch (VT310 und Laufband), da die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht stimmen. wüt Alternativen gibt es kaum: Digital alle verschlüsselt. Analog, naja, da bekommt man ARD, ja aber auch nur die 24 Spiele, wer mehr will, muss schauen ob er Sender über die Antenne aus dem Ausland bekommen kann, so stand bei uns in der Zeitung (Aachener Zeitung) man solle sich eine Antenen für ca. 45 EUR hohlen und diese auf Holland oder Belgien ausrichten, da NEDERLAND 2 und RTBF 1 alle Spiele, bzw. einen großen Teil übertragen. TRT ist nicht, RAI analog verschlüsselt, aber nur mit diesem Scrambler, also leichter zu entschlüsseln, als digital wo man eine Karte benötigt. Steigt aufs Radio um! Wie oben geschrieben. DW (via SAT, 6045kHz, WDR2 (auf MW 720kHz) etc.!
     
  5. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Oh, da war jemand mit SAT.1 und DSF schneller als ich, als ich auf "Antwort schreiben" geclickt habe, war der Beitrag noch nicht da. Ach das beste ist wir drehen die Schüsseln auf 5° West und schauen uns die Spiele bei TF 1 und F2 in französisch an. Die Senden zwar in SECAM, das kann aber fast jeder Fernseher und man hat dann alle 64 Spiele!
     
  6. gilsdorf

    gilsdorf Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Frankfurt
    Was hat der spanische Sender eigentlich von der digitalen Exklusivität? Können sich die Spanier nicht auch einfach einen billigen Analogreceiver kaufen und ARD schauen?
     
  7. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    Eben, es geht doch nur um Via Digital!
    Und die Senden noch nicht mal über Astra.
    Also, was beschweren die sich überhaupt????
    Oder glauben die, dass sich jetzt alle Via-Abonnenten aufs Dach begeben und Ihre Schüssel auf Astra drehen???
    So ein quatsch!!!
    Außerdem, wenn jemand so etwas machen würde, dann würde derjenige sich auch einen analogen Receiver besorgen.

    Und das im vereinten Europa.

    MfG
    ChrSchn
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Berlin
    So gut wie niemand in Spanien hat einen analogen Receiver.

    Klar könnten sich die Spanier einen Analogreceiver kaufen. Da wäre es dann aber billiger, wenn man Via für die WM abonniert und danach wieder kündigt.
     
  9. barbado94

    barbado94 Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Mainhausen
    Ist eigentlich für mich nicht nachvollziehbar, wenn nur Premiere-Abonnenten die WM-Sendung(21:15 Uhr) bei SAT.1 digital sehen können. Die das Sportpaket abonniert haben, haben doch die Möglichkeit 24 Stunden über die einzelnen Sportkanäle von Premiere zu sehen. Oder können auch Abonnenten des Startpakets digital bei SAT.1 die WM-Sendung sehen? läc
     
  10. pitm

    pitm Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Obertraubling
    gez kündigen

    mal schauen wenn die nix mehr einnehmen
     

Diese Seite empfehlen