1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Dravenxxx, 24. November 2006.

  1. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    Anzeige
    Seit heute habe ich auf dem TU-HMS3 die Software-Vers. 1.19 drauf.
    Kann jemand erkennen, WAS sich verändert hat zu 1.18?!
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Ich habe jetzt den nicht, aber da soll der EPG besser geworden sein und noch ein paar Sender hinzu gekommen sein.

    digiface
     
  3. JoeCool

    JoeCool Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Konstanz
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Seit der Version 1.18 hatte der HMS3 gelegentlich Aussetzer (Ton/Bild) bei der Wiedergabe von Aufzeichnungen. Der Fehler trat besonders häufig bei Sendern mit höherer Datenrate (z.B. 3SAT) auf. Sehr störend war dies bei der Musikwiedergabe über digital angeschlossene Verstärker, da diese nach einem Aussetzer zusätzlich Zeit benötigen, bis das Digitalsignal wieder eingephased ist und der Lautsprecherausgang freigegeben wird.

    Mit der Version 1.19 tritt der Fehler nach meiner bisherigen Beobachtung nicht mehr auf ?!

    Die zusätzlichen Sender im EPG (Phönix etc.) sind schon seit einiger Zeit vorhanden und haben mit der Firmwareversion verm. nichts zu tun, da sie vom EPG-Einspeiser betreut werden.
     
  4. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    188
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Hatte die selben Aussetzer und Bildfehler bei der Festplattenwiedergabe von aufgezeichneten Programmen ARD. Nur seit der Firmware 1.19 ist das Bild nicht mehr so gestochen scharf und kontrastreich!!!!

    Grüße Solero:winken:
     
  5. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    188
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Das seit der Firmware 1.19 das Bild nicht mehr gestochen scharf und kontrastreich ist, muß ich zurücknehmen. Bei meinem LCD wurden die Bildeinstellungen verändert! Bildschärfe und Kontrast ist gleichgeblieben!!
    Bei den Bildfehlern (Aufzeichnungen)habe ich noch keine Vergleichswerte.

    Viele Grüße Solero
     
  6. gtrts1

    gtrts1 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Hi,
    also die Verzögerung beim Tonsignal über SPDIF habe ich auch mit Version 1.19 unabhängig von der Datenrate des Senders. Die Wiedergabe von aufgezeichnetem Material ist jetzt tatsächlich stabiler als vorher. Sonst konnte ich bisher keine neuen Features entdecken.

    LG
    gtrts1
     
  7. smoge

    smoge Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Hallo,

    ich habe auch mit der version 1.19 weiterhin Bild- und Tonaussetzer. Insbesondere bei Digitalton dauert es wie schon vorher beschrieben lange, bis der Decoder - wenn überhaupt - wieder freischaltet. Nach meiner Beobachtung könnten die Probleme bereits bei der Aufnahme entstehen, da die Aussetzer reproduzierbar sind, d. h. wenn ich zurückspule und die gleiche Sequenz nochmal sehe, gibt es den gleichen Aussetzer. Eine e-mail an Panasonic gibt nur den freundlichen Tip, das Gerät zum Service einzusenden - sehr hilfreich. Auf meinen Hinweis, es könnte was mit der höheren Datenrate der öffentlich-rechtlichen Sender zu tun haben, geht man mit keinem Wort ein.
     
  8. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    188
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Bei meinen Beobachtungen ist mir auch aufgefallen, daß der Ton bei ARD/Dritte und ZDF Paket leiser geworden ist!!
    Der Lautstärkenausgang kann bei TU-Hms 3 nicht eingestellt werden. Oder doch in einem versteckten Menü?

    Viele Grüße Solero
     
  9. JoeCool

    JoeCool Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Konstanz
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

     
  10. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    188
    AW: Aktuell: Neue Firmware 1.19 für den TU-HMS 3 !!

    Danke für deine Hinweise!
    Die Lautstärkeregelung ist auf den vollen Wert eingestellt.
    Es dürfte sich schon etwas geändert haben. Oder strahlen die Transponder von ARD und ZDF mit geringerem Pegel?
    Viele Grüße Solero
     

Diese Seite empfehlen