1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuell gute Satfinder mit Bildschirm?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tobias Claren, 20. November 2020.

Schlagworte:
  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe einen WS-6908SE.
    Evtl. ist der Akku kaputt.
    Ladeanzeige ist schnell voll, aber nach genau 4,5min geht das Gerät aus.
    Ersatz scheint ab €19,20 plus Porto aus Spanien zu kosten.
    Ich weiß nicht, ob Ich die da noch investieren will.
    Wenn es die günstig gibt, gerne einen Tipp.

    Scheinbar ist eine höhere Nummer nicht automatisch eine höhere Version.
    So scheint 6933 unter 6916 zu stehen.
    der 6916 kostet mehr als 2,6 mal so viel wie der 6933.

    Was mich am WS6908 störte war der kleine Speicher für Senderlisten-Einträge.
    Das kann ja wohl nicht viel Platz kosten, dennoch konnte man nicht alle Sender speichern.
    Evtl. hat er Astra 19,2°E noch gepackt, dann war aber schnell Schluss.
    Außerdem wäre es gut, es gäbe dafür dann auch fertige Listen mit diversen Satelliten gibt.

    Und was gut wäre, ein Akku der von einem anderen verbreiteten Gerät übernommen wurde.
    Das erlaubt es später günstig Ersatzakkus nachzukaufen.
    Oder mit Lithium-Rundzellen, da wäre es natürlich sehr einfach Ersatz zu bekommen, und das in beliebiger Qualität anhand von Markenherstellern wie Panasonic.
    Muss nicht "slim" sein.

    "Satlink" kann Ich noch eingeben bei Ebay etc., aber es gibt wohl auch andere Hersteller, und dann scheinbar noch andere Namen wie "GTMedia", "KKMoon", "Summit", "Morza", "Fesjoy" bzw. "IBraveBox" die vom Design 1:1 wie die von Satlink aussehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2020
  2. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.462
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Es gibt auch Ersatzakkus für das Teil.
    Hier nur mal ein Beispiel Link.
     
  3. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Das 6933 sieht nicht so aus, als ob er auch ein Fernsehbild zeigen könnte ...
    Ich würde es ggfs. noch einmal mit einer Reparatur versuchen...
    Ich habe ein dem 6933 ähnliches Gerät ...
    Habe eigentlich für jeden Satelliten nur 4 Transponder (je Ebene einen). Das sollte ja für das Einstellen reichen ...

    Ansonsten gibt es inzwischen solche Mess-Geräte, die neben DVB--S(2) auch DVB-T2 und DVB-C unterstützen....
    Auch könnte man schauen, ob es welche gibt, die auch ein Spektrum anzeigen können.
    Wenn man das irgendwann mal gebrauchen könnte, und es nur geringen Aufpreis kostet ...
     
  4. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Die können eigentlich alle ein Fernsehbild zeigen.
    Auch der vorhandene 6908SE. Habe den auch schon Auswärts mit 35cm-Schüssel auf Stativ als Fernseher benutzt.
    Bei den modernen gäbe es je nach Gerät noch einen HDMI-Ausgang. Da wäre dann natürlich noch eine Fernbedienung perfekt.

    Nur ist der Akku jetzt platt, und auch wenn Ich mich weiter nach einer billigen Lösung für den Akku (evtl. gibt es die unter der Folie verpackten zwei Akkus irgendwo billig zu kaufen, frickel ich mir selbst einen Akku zusammen) umsehe, will ich mal schauen was es aktuell gibt.
    Wieso sieht das nicht so aus?
    Das ist ja ein Ding dieser Satlink-Geräte und Ähnlichen.
    Mir geht es nicht um einmaliges Einstellen.
    Auch mit Rechnung für das Einstellen.
    Auch wenn es nicht täglich passiert, mehr als ein "Pieper" sollte es schon sein.
    Beim 6908SE war schnell die Senderliste voll. Ich hätte nicht gedacht dass so etwas möglich ist.
    Kenne ich nicht mal von den billigsten Satreceivern.
    Und wenn man mit NIT und evtl. Spectrum-Analyzer auch einen Sat findet, für den man noch keine Liste drin hat, um so besser.
    Das hat der 6908SE nicht. Z.B. den Türksat/Eurasiasat suchen, ohne den vorher schon mal als Liste ins Gerät gescannt zu haben.
     
  5. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    6933 - ohne TV-Bild


    6919 - mit TV-Bild (und HDMI-Buchse)
     
  6. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Das irritiert schon etwas mit den Nummern, wo die höhere nicht automatisch die Bessere ist.
    Z.B. ist 6912 scheinbar über dem 6916.
    Da gibt es noch ein Sathero SH800HD.
    Evtl. kennt ja jemand diverse Geräte und kann daher etwas empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2020
  7. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.632
    Zustimmungen:
    3.014
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Welches davon?
    Scheint so, als wären das auch Satlink unter dem Namen Summit.
    Das Summit 505HD ist wohl das Satlink 6916.
     
  9. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Das ist ein 1000er, nur ein Drittel der Kapazität.
    Die hatte Ich auch schon gefunden.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.315
    Zustimmungen:
    1.085
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Nach 1 Minute suchen im Netz habe ich mind. 2 Angebote gefunden für den 3000er ....

    Aus der Suchanfrage wie der Akku für das Gerät heißt habe ich den Typ gefunden, der war nicht lieferbar mit 3000mA. Dann den Typ bei Google direkt eingegeben (Satlink WS-7,4 V 3000 mAh 22,2 WH Accu) und schon wurde ich fündig ....

    Wo ist das Problem ?