1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktivlautsprecher für TV+Musik

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von fabes, 27. Januar 2014.

  1. fabes

    fabes Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Jungs,

    ich bin auf der Suche nach Aktivlautsprechern, die direkt an den Fernseher kommen sollen.
    Möchte damit Musik über Apple TV hören (Macbook Stream) und erwarte etwas mehr Klangqualität beim Fernsehen und Zocken (PS4). Da ich mich nicht gut im Hifi-Bereich auskenne und auch nicht viel Geld zur Verfügung habe, wären mir kleine Aktivlautsprecher am liebsten, die dann vielleicht später noch auf ein Stativ kommen, aber nicht müssen ;). Ich weiss, dass das für Fernsehen etc. nicht gerade optimal ist, aber das Geld für einen AVR+Lautsprecher habe ich nicht. Außerdem habe ich es gerne unkompliziert, und ich denke, das ist es mit Aktivlautsprechern und Klinke/USB allemal. ;)

    Verwendung würde ich mal 60 Musik und 40 PS4/Film sagen.
    Mein Zimmer ist ungefähr 12qm "klein".

    Sehr gut gefallen mir:
    Nubert NuPro A10 aber diese sind auch nicht gerade günstig. :(
    Behringer MS40
    ESI nEar05

    EDIT:
    Habe mich nun noch einmal genauer informiert und die Wahl wird wohl auf ESI fallen... die Frage ist nur, welche ESI sollen es werden? Wie ich gelesen habe, sind die von mir oben verlinkten, die ganz alten, wovon es inzwischen zwei Nachfolger gibt. Einmal den ESI nEar 05 Experience und den ESI aktiv 05.

    Zu den aktiv 05 habe ich folgendes gefunden:
    Lohnt sich der Aufpreis von ca. 30€ fürs Paar?

    Grüße und danke schonmal :)
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. fabes

    fabes Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Danke für den Tipp, aber ich wollte eigentlich schon bisschen was wertigeres.

    Schönen Abend!
     
  4. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    CM Active von T+A
     
  5. fabes

    fabes Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Sehr witzig ;)

    Dachte eher an etwas im Preisbereich der ESI.
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Für so was kaufe ich keine Aktiv-Dinger. Da gehört ein 7.1 Receiver mit richtigen Boxen hin. Die Creative-Dinger sind aber wirklich nicht schlecht. Soweit ich "Nahfeld" richtig verstehe , müssen die "Nahe" beim Kopf stehen.
     
  7. fabes

    fabes Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Ich dachte eben, dass für diesen kleinen Raum, auch z.B. die ESI ausreichen. Der Abstand wird nie größer als 3m sein.

    Was empfiehlst du denn für ein 7.1 System, das nicht allzu teuer ist?!
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Bei einem Budget von unter 200 EUR kann ich leider nichts empfehlen.
     
  9. fabes

    fabes Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Okay, danke. Kann jemand noch was zu den ESI sagen?!
     
  10. fabes

    fabes Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aktivlautsprecher für TV+Musik

    Ich konnte leider noch nicht wirklich eine Wahl treffen, würde mich über eure Hilfe freuen!
     

Diese Seite empfehlen