1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AGP Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Thetraveller, 1. August 2003.

  1. Thetraveller

    Thetraveller Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Anzeige
    Bei meinem Digitalreceiver "Smart Maximus CI" steht unter Setup immer etwas von AGP Signal. Was hat es damit auf sich? Innerhalb von Astra ist der Wert bei mir unterschiedlich - er reich von 69,5 % (z.B. bei ORF) bis 87 % (z.B. bei ARD).

    Danke für Antworten!

    mfg
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    Jeder Transponder hat sein eigene signalqualität
     
  3. Thetraveller

    Thetraveller Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Weleche Werte sind denn akzeptabel ?

    mfg
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AGP oder eher AGC?

    Bei der Dreambox heißt es korrekterweise AGC und übersetzt heißt das "Auto Gain Control". Möglicherweise hat da bei Deiner Box ein Chinese einen Buchstaben durcheinandergebracht.

    Je höher der Wert, desto stärker verstärkt der Tuner das Signal (=gain=Gewinn), d.h. also desto schwächer sendet der Transponder. Würde auch zu den von Dir genannten Zahlen passen, denn die ÖR-Transponder sind tendenziell eher die schlapperen.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Wenn du deine aussage invertierst, wäre sie schlüssiger winken

    Beides wäre aber möglich, je nachdem wo das signal herstammt. (heisst übrigens >automatic...)
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Das widerspricht aber dem Empfang von RTL9 auf Astra 1A mit der Dreambox winken Hier beträgt je nach Tageszeit die SNR 96 und die AGC liegt bei 99.

    Gruß
    Angel
     
  7. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    @Gummibär:
    Deine Dreambox ist "Made in China", die smart box kommt soweit ich weiss aus Korea. boah!

    Aber eigentlich ist es ja auch egal wo die Dinger hergestellt werden, Hauptsache sie laufen einigermaßen ... breites_
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Also ich habe einzig bei den Sendern auf 16° Ost, die nur gerade so noch reinkommen einen AGC-Wert bei über 90%, tw. auch 100%. Auf Astra ist der Wert grundsätzlich niedriger (65-85%).
     
  9. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    Mir ist das aber nicht so ganz egal wüt

    Ich nutze einen Receiver "Made in Germany" und fahre auch ein deutsches Auto, damit möchte ich im eigenen Interesse die deutsche Wirtschaft im Rahmen meiner Möglichkeiten unterstützen. Es ist heutzutage leider vielen nicht mehr so ganz bewusst das sie sich selbst den Ast absägen auf dem sie sitzen. boah!
     
  10. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Nur dass es der deutschen Wirtschaft nicht viel nutzt, wenn z.B. T*******t die Geräte in Fernost produzieren läßt und die letzte Schraube in Deutschland anziehen läßt (oder evtl. noch aus Zolltechnischen Gründen den Tuner erst hier einbauen läßt).

    Blaupunkt hat in den 80ern sogar Videorecorder in China wieder zerlegen und in Einzelteilen hierher verschiffen lassen (somit waren es keine yu veryollenden Videorecorder mehr, sondern nur noch Einzelteile) und dann hier wieder yusammengebaut, @Made in Germanz@ draufgeschrieben und teuer verkauft....

    <small>[ 07. August 2003, 03:56: Beitrag editiert von: Gummibaer ]</small>
     

Diese Seite empfehlen