1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ADR über Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Metropolitan, 1. Februar 2003.

  1. Metropolitan

    Metropolitan Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nordhorn
    Anzeige
    Hallo Ich bin Neu hier.

    Mich würde mal interessieren ob es in Zukunft über Kabel ein ADR Ähnliches Radio Bueget geben wird wo Sender wie Hitradio FFH oder andere interessante Radiosender vertreten sein werden?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Metropolitan
    Es gibt bereits Radioprogramme in diversen Bouquets im Kabel. Bei ARD digital sind es um die 20 Programme(natürlich nur ÖRAs) bei ZDF vision derer ganze 3(DLF, DR und Ö3). Leider gehören Private wie FFH nicht dazu. Bei Premiere gibt´s MusicChoice, ein Bündel an Radioprogrammen für alle Geschmäcker.
    Wie es aussehen wird, wenn ADR endgültig weg ist, das steht momentan noch in den Sternen. ADR ist ein von Technisat vor Jahren initiiertes digitales System zur Verbreitung von Rundfunkprogrammen. Solange analog TV ausgestrahlt wird, wird es auch noch ADR geben, nur aber nicht im Kabel, sondern ausshließlich auf der ASTRA-Familie(deshalb heißt´s ja auch ADR)
    Möglicherweise werden irgendwann mal alle ortsüblichen und die Programme mit bundesweiter Zulassung auch digital im Kabel ausgestrahlt. Welches System dafür verwendet wird, wird sich noch weisen.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  3. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Herzogenrath / Bremen
    ARD kann man schon immer über kabel empfangen
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @screamfan: ich glaube, Metropolitan meinte ADR, also Astra Digital Radio, falls er sich nicht vertippselt hat. Glaub ich aber nicht, er schrieb ja ein ADR ähnliches Radio.
    Gruß, Reinhold
     
  5. Metropolitan

    Metropolitan Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nordhorn
    Ja ich meine tatsächlich ADR.

    Meine Frage war ob es in der gleichen Anzahl auch ins Digitale Kabelnetz gespeist wird mit dem gleichen Programmangebot .
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Metropolitan
    Klare Antwort: NEIN. Vielleicht woanders, von anderen Ländern hab ich schon gehört, bsp. in der Schweiz, daß so an die 50 Programme ins Kabel eingespeist werden.
    ADR wird zum Teil zur Einspeisung in deutsche Kabelnetze verwendet, aber dann in´s normale UKW-Band. Ohne genau zu wissen, welches Programm wie eingefangen und eingespeist wird, kann man als Otto Normal-Verbraucher raten, welche.
    Schönen Sonntag, Reinhold
     
  7. Metropolitan

    Metropolitan Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nordhorn
    Dann werde ich wohl in Zukunft auf SAT umstellen sofern mein Vermieter das zulässt. Dann kann ich wenigstens mir noch einen ADR Tuner kaufen und entlich Hitradio FFH hören *gg*
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo nochmal
    Mit ADR wäre ich mal vorsichtig. Wer weiß, wer wann welches Programm abschaltet, Sunshine Live will demnächst abschalten, angeblich die ARD nur noch bis 2004 ihre Radioprogramme über ADR verbreiten und der Initiator Technisat hat gar kein ADR-Empfänger mehr im Programm. Bei eBay könnte eine Schwemme auf die Bieter zuschwappen.
    Mal´ne andere Frage. Wo bist du zuhause und was ist dort im Kabel? Eigentlich werden nur die ortsüblichen Programme und die mit bundesweiter Zulassung in die Kabelnetzte eingespeist.
    Mit Schüssel hinstellen wollen bei einer Mietwohnung, die mit Kabel versorgt ist, isses auch so´ne Sache. Allein das Argument 'ich will denundden Sender' zieht meist nicht. Als ausländischer Mitbürger hat man da schon bessere Karten, eine Schüssel hinstellen zu dürfen. Ein vorhandener Balkon wäre auch hilfreich, um auf Sat umzusteigen. Balkon gilt als Wohnraum und was der Mieter in seinem Wohnraum macht, kann kein Vermieter verbieten.
    Gruß, Reinhold
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.045
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    @Reinhold Heeg: Nicht nur Sunshine Live wird seine ADR-Verbreitung einstellen, auch Oldie.FM wird dies wahrscheinlich in den nächsten Tagen tun. Auf jeden Fall 2003. So wurde es mir vom Hörerservice per Mail mitgeteilt. Radio Eviva wird im März neben der analogen ASTRA-Verbreitung auch die im ADR-Modus einstellen, und ist dannn nur noch via Hotbird im DVB-Modus, sowie übers Internet zu hören. Chart Radio plant auch schon seit längerem. die ADR-Verbreitung aus Kostengründen wieder einzustellen. Hitradio FFH plant auch schon das Hauptprogramm sowie Planet Radio und Harmony FM via ASTRA zu verbreiten. Man arbeite an einer Lösung, da eine parallele Ausstrahlung via ADR und DVB sehr teuer sei, teilte man mir per Mail mit.
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Oldie.Fm wird wohl zum Ende des 1.Halbjahres abschalten.
     

Diese Seite empfehlen