1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ACTIVY Media Center

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Henning 0, 1. Juni 2004.

  1. StephanKetz

    StephanKetz Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: ACTIVY Media Center

    Habe auch einen Activy370 und bin absolut begeistert! Video On Demand, DVD-Brenner, Festplatte, Premiere, usw., usw.! Die Dreambox kann einpacken! :D
     
  2. johannes1

    johannes1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ACTIVY Media Center

    Seit der Version 1.2 hat das Gerät einen Stromsparmodus in dem es ca 3 Watt braucht und innerhalb von 5 Sekunden Betriebsbereit ist. Und für die Fernprogrammierung braucht man doch keine Flatrate. Nur für die T-Online Vision Filme braucht man DSL und Flat.
     
  3. johannes1

    johannes1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ACTIVY Media Center

    kleiner Tip zum Internet, denn die Funktion ist ganz nett(falls nicht gesehen):
    mit der roten Aufnahmetaste: Internetseite speichern
    mit der fastforward/reverse-Taste: Zoomen
    mit der Option-Taste: Internetadresse eingeben
    mit der Menütaste: Internetseite auswählen
    mit der Skiptaste mehrfache Seiten wechseln
    mit der Stop-taste: Seite schliessen

    und so legt man sich ein paar Seiten für Kontostand, Wetter, Kino, Webmail, Fernsehsender und was man sonst so ständig ansieht fest an. Ausgiebiges Surfen macht da wegen der Fernsehauflösung keinen Spass aber zum nachschauen ganz OK
     
  4. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ACTIVY Media Center

    Grundsätzlich halte ich das System auch nicht für schlecht aber für mich wird es erst interessant, wenn es zwei digitale Kabeltuner an Bord hat. Oder warum soll ich analog empfangene Sender digital aufnehmen? Der Qualitätssunterschied ist doch deutlich sichtbar.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.919
    Zustimmungen:
    8.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ACTIVY Media Center

    Die sollten erstmal es mit einem versuchen. ;)
    Gruß Gorcon
     
  6. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ACTIVY Media Center

    @ johannes1

    dir kommen die Tränen, mir ebenfalls.
    und weißt du warum..?

    wozu brauche ich einen Digitalreceiver. DIGITALRECEIVER kein Barebornsystem.
    Ich möchte mit diesem Ding Fernsehschauen. Zuverlässig, mit guten features die auch was mit dem Fernsehehen zu tun haben und in guter Bildqualität.
    der Preis ist angemessen wenn das alles zutreffen würde.

    "der hat doch DISEqC": Diseqc für arme leute. Empfängst du wirklich 2 Satpositionen? :eek: hast recht das ist genug. Aber was ist wenn ich 16 will :eek: oder bereits schon habe :eek:. Was ist wenn ich einen Receiver möchte der mir den Umgang mit 5000 Programmen erleichtert :eek: Was ist wenn ich einen Receiver möchte der mir per Grafikdisplay den Programmnamen oder die Restlaufanzeige ausgibt. Nein das ist nicht mein ding.

    ich warte das die Triple Dragon billiger wird;)

    Edit:
    ich habe mir das aktuelle Datenblatt gedzogen...
    aaaah, aaaah:eek:aaaah, DISEqC:mad: aaaah:eek: ich muss mich beruhigen. Ich gebe es auf, bis dann jungs macht mit dem Ding was ihr wolt:winken::D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2004
  7. ferpe1

    ferpe1 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  8. Gesche

    Gesche Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ACTIVY Media Center 330 aufrüsten?

    Auch ich habe bei Mediamarkt nen Activy Media Center 330 Sat erworben (499€ statt 899€.
    Mich interessiert, ob man da nachträglich ein CI-Slot einbauen kann? Es könnte ja sein, dass er die gleiche Hardware-Grundausstattung wie der 350er oder 370er hat und sich nur durch bestimmte Module unterscheidet. Wenn dem so wäre, könnte man diese nachrüsten???:confused:

    Wer weiß was?
     
  9. Ronaldo

    Ronaldo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ACTIVY Media Center

    An sich ja. Das Problem ist nur diese Hardware zu bekommen.
    Evtl kannst Du die nötige CI-Karte ja von einem AMC 370 Besitzer bekommen.

    http://support.fujitsu-siemens.de/forum/

    Oder FSC verkauft ein Upgrade-Set?

    Ronaldo
     
  10. johannes1

    johannes1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ACTIVY Media Center

    -> sag doch mal was du genau machen willst, vielleicht gehts ja, Datenblätter sind ja oft nicht ganz richtig. (ich hab z.B einen primitiven Diseq 2 auf 1 switch gesehen auf dem 2.0 steht und der schaltet nur single LNBs)
     

Diese Seite empfehlen