1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AC3-Problem mit DMX 6fire

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von fibroin, 12. September 2006.

  1. fibroin

    fibroin Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wuppertal
    Anzeige
    Hallo :winken:
    Ich betreibe seit einigen Jahren die Cinergy T2 und seit neuestem eine Cinergy 1200 DVB-S in meinem PC. Als Soundkarte dient mir eine DMX 6fire. Daran angeschlossen habe ich meinen Dolby-Digital-Receiver.
    Mein Problem ist nun, dass die AC3-Streams über die Terratec-Software nicht an die Soundkarte weitergeleitet werden.
    Wenn ich einen AC3-Kanal auswähle verschwindet der Ton einfach ganz (Terratec-Audio-Decoder). Beim Cyberlink-Decoder kann ich in den Einstellungen SPDIF gar nicht erst auswählen und somit der Ton in Stereo ausgegeben wird. :(
    Wenn ich ein Programm mit AC3-Ton aufnehme und es anschließend in PowerDVD abspiele wird der AC3-Ton einwandfrei abgespielt. Genauso wie es auch bei DVDs klappt.
    Dieses Problem habe ich schon von Anfang an auch mit der Cinergy Digital 2 & 3-Software.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und wie man das Problem beheben kann? :confused:

    Mfg
    Fibroin
     

Diese Seite empfehlen