1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absurdes Theater: Warten auf Netflix

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juni 2014.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Nur mein Smart-Fernseher und mein Internet-Anschluss stehen bei mir an 2 verschiedenen Standorten und es ist mir einfach zu kompliziert, diese miteinander zu verbinden und es wäre auch mit Kosten verbunden.
     
  2. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Weil Sky begonnen hat, nur noch eigene Zwangs-Krüppelreceiver mit allen Unannahmlichkeiten (Pairing, miese Technik, Jugendschutz-PIN, katastrophale Benutzeroberfläche/Software) unter seine heiß geliebten Abonennten zu werfen.
    Dazu ist das Film-Programm unter aller Würde!
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.230
    Zustimmungen:
    637
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Damit bist du aber eine große Ausnahme. Selbst als Sky Abonnent macht es Sinn eine Internetanbindung am TV zu haben. Für mich ist die Netzwerkanbindung am TV inzwischen wichtiger als der SAT Anschluss.

    Ich nutze inzwischen sehr viele VoD Angebote - auch teilweise aus den USA:

    - Netflix, v.a. USA - aber auch vereinzelt andere Länder
    - Hulu Plus
    - HBO Go
    - Amazon Instant Video Deutschland
    - Amazon Instant Video USA
    - Sky Snap (-> habe ich aber mangels Bedarf gekündigt)

    Wenn Sky wegen Pairing tatsächlich irgendwann nicht mehr auf meiner VU+ Duo2 läuft, werde ich Sky wohl - anders als bisher gedacht - auch kündigen. Der Bedarf für Sky ist nicht mehr wirklich vorhanden. Mit Netflix, was ja dann auch bald in Deutschland kommt, und Amazon Instant Prime hat man ein ordentliches Angebot an Filmen und Serien.

    Greets
    Zodac
     
  4. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Das ist ja schön für dich, nur für mich, will ich einfach nur Fernsehen und nicht noch große Umbauarbeiten machen. Das ist es mir einfach nicht wert. Ich habe einen Internetanschluss und Sky. Das reicht mir, ich brauche keinen Internetanschluss am Fernseher, und Sky reicht mir vollkommen.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.737
    Zustimmungen:
    2.924
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Das hat mit dem Thema "am PC oder auf dem Fernsehgeraet schauen" nichts zu tun.
     
  6. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Welche Umbauarbeiten bitte? Wände einreißen?

    Wem kein WLAN möglich ist, kann auch DLAN (PowerLine) nutzen. Zwei normale vorhandene Stromsteckdosen reichen dafür aus. Ohne Konfiguration von IPs, Passwörter o.ä.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.230
    Zustimmungen:
    637
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Das ist ja völlig in Ordnung, wenn Dir das so reicht. Aber das hier zu hinzustellen, als sei das völlig Banane ist m.E. nicht in Ordnung. Die Qualität, in der z.B. Netflix überträgt, ist inzwischen DEUTLICH besser als das was Sky sendet. Amazon Instant Video kommt zumindest sehr nah ran. Und auch Hulu Plus sieht großartig auf meinem 40" Full HD Fernseher aus.

    Greets
    Zodac
     
  8. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Da ich Netflix bereits nutze brauche ich nicht drauf zu warten. Mit den offiziellen Start in DE entfällt das mühsame Updaten (Sideloaden) der Netflix-App.

    Wie hast du das Problem mit HBO Go nordic gelöst? Normalerweise werden nur Kreditkarten aus der nordischen Ländern akzeptiert.

    Hulu Plus hat Werbung, daher ist es mit keine 7,99 USD wert.

    Die spannende Frage wird sein ob man seinen US-Netflix Account irgendwann umstellen muss.
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.737
    Zustimmungen:
    2.924
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Denke nicht. Wenn Du Dich mit Deutscher IP einloggst, bekommst Du dann halt einfach das Deutsche Angebot. Das wird alles sein.
     
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Absurdes Theater: Warten auf Netflix

    Auch www.netflix.de gibt es bereits den Anmelde-Knopf.

    Der leitet auf https://www.netflix.com/globallogin?locale=de_DE um.
    Daher wird es wohl beim "universellen" Account bleiben. Vielleicht kann man mit einem US-Account auch noch Geld sparen. Ist aber Kaffeesatz...