1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absturz wegen USB-DVB-T-Box von Hama

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von hskopp, 29. Mai 2005.

  1. hskopp

    hskopp Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe bei Amazon eine DVB-T USB 2.0 BOX von Hama gekauft.

    Die Installation hat nach einigen Versuchen geklappt, nur wenn ich den DVB-T Viewer starte, so stürzt nach wenigen Minuten das Betriebssystem ab (Rechner startet sich neu). Bis dahin ist ein Bild zu sehen, das allerdings ziemlich ruckelt.

    Ich wohne in München, wo z.Z. nur ein Testsignal gesendet wird.

    Irgendwelche Tipps dazu ?

    Da das Ding nicht funktioniert werde ich es wohl zurückgeben.


    Daten des Rechners:
    Pentium IV, 2.8Mhz, Intel 865 Chipsatz
    NVidia GeForce FX 5700, aktuelle Treiber (April 2005)
    Windows 2000 SP 4, Deutsch
    DirectX 9.0 (April 2005)

    Fehlercode des Absturzes:

    BugCheck A, {d6896c60, 2, 0, 80461753}
    Probably caused by : ntoskrnl ( nt+6987c )

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (a)
    An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at
    an interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually
    caused by drivers using improper addresses.
    If a kernel debugger is available get the stack backtrace.

    Hans
     
  2. MICS

    MICS Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    5
  3. hskopp

    hskopp Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Absturz wegen USB-DVB-T-Box von Hama

    Hi,
    hast Du den neuesten Treiber/Software von der Hama HP installiert?
    http://www.hama.de/portal/articleId*114663/action*2598
    Hab die Version 1.20 ausprobiert, von dem obigen Link - damit crashed der Rechner. Testweise hab ich auch die Treiber von 1.11 installiert mit demselben Ergebnis.


    Hans
     
  4. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.123
    AW: Absturz wegen USB-DVB-T-Box von Hama

    Ich habe mit der Hama Box kein Problem alle Sender kommen gestochen scharf herein und die Aufnahme klappt auch ohne Probleme, bin aber auch in NRW, da ist das Netz glaube ich sehr gut ausgebaut aber die beiliegende Software ist eine Kathastrophe.
    Und Service gibts bei Hama auch null
     
  5. hskopp

    hskopp Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Absturz wegen USB-DVB-T-Box von Hama

    Hallo,

    Jetzt, wo wir auch in München 'richtige' Sender und nicht nur das Testsignal haben, funktioniert es auch bei mir - hab c.a. 1 Stunde rumgezappt ohne Crash.

    Wenn das Teil keine Crashs mehr verursacht, bin ich eigenlich ganz zufrieden damit - die Software hat zwar einige Macken, aber man kann zumindest problemlos alle Sender sehen. Hier (München/Riem, 2.Stock) funktioniert die Empang auch problemlos mit der kleinen Zimmerantenne.

    Der Empfänger ist wird beim Betrieb auch nicht mehr so heiss. Meine Theorie zu den Crashs ist darum, dass der Empfänger bei dem schwachen Testsignal mehr Strom brauchte, was der USB-Anschluss von meinem Rechner irgendwie nicht vertragen hat ...

    Danke für die Tipps.

    Gruss,

    Hans
     

Diese Seite empfehlen