1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abstürze DVC 3000 Bogart

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Ulla44, 7. März 2011.

  1. Ulla44

    Ulla44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 3000,
    Technisat 32, Casablanca Prestige Plus, Panasonic NV GS 400 Camcorder, Sony HX5V ciber shot Kamera
    Anzeige
    Hallo,
    nachdem ich nun mal etwas intesiver den Filmschnitt (HD Material) benutzt habe, bin ich schon ziemlich frustriert. In allen möglichen Situation kommt es zu Abstürzen, egal ob ich im Photoarchiv bin, Titel berechne, Bildkorrekturen vornehme usw. Heute auch in der Tonbearbeitung, plötzlich kein Mauszeiger mehr da und so gezwungenermaßen Ausstieg mit der FB ins RelaxVision.

    Da macht es absolut keinen Spaß größere Projekte zu bearbeiten und ich frage mich, wann es von MS endlich mal eine Fehlerbeseitigung gibt. Die neue Bogart Version habe ich noch nicht aufgespielt, nachdem was ich hier so an Problemen gelesen habe die RelaxVison 4. bereitet.
    Wollte mir nur mal Luft machen, denn helfen kann hier dazu niemand:mad:
    Gruß Ulla

    P.S. Das HD Material wurde außerdem wieder nicht sauber aufgetrennt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Versuch's doch mal im richtigen Forum.
     
  3. Auslasser

    Auslasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Hallo Henning O,

    solche Reaktionen gab es hier schon des Öfteren, sobald jemand etwas zu Bogart wissen wollte. Ob es jedesmal du warst, weiß ich jetzt nicht.
    Auf jeden Fall finde ich diese Art der Reaktion recht vermessen.
    Denn jedesmal meinte ich zu erkennen, dass es weniger darum ging, dem Hilfesuchenden einen Tip zu geben. Vielmehr habe ich es immer eher als "Rausschmiss" empfunden (und so ist es wohl auch gemeint). Die Fragenden haben sich dann sogar schon dafür entschuldigt!

    Dies ist das ENTERPRISE-Forum. Und beispielsweise auf einem DVC2000 oder wieviel tausend auch immer gehört gleichberechtigt das Schnittsystem Bogart dazu.

    Vielleicht mögen manche das Casa-Forum nicht, weil man sich nicht einmal ein Bild von den Inhalten machen kann. Nicht jeder mag sich blind irgendwo anmelden, um dann zu warten, dass Mails eintrudeln. Wer weiß?

    Es gibt vermutlich auch etliche, die bei Macrosysstem gelandet sind, als deren Philosphie noch lautete "Super einfach, übersichtlich, funktionierend". Das hat sich geändert zu "Alles, high end, Hauptsache anbieten und bewerben". Und weil das so ist, wird es immer mehr Themen geben, bei denen viele Forumsmitglieder garnicht mehr folgen WOLLEN.

    Diese Leute sind eher gefrustet, wenn hier über Transport Streams, H264, DIVX, 1080p, UPnP, Fast Video Streaming, Warp Streamer, Flash Plugins, und weiter in diesem Stil ohne Ende diskutiert wird. Dann wird man doch auch Bogart ertagen können?!
    Und schreiben die jedes mal "Such dir doch bitte ein Forum, dass darauf besser spezialisiert ist"?

    Wenn wirklich niemand hier ist, der die Frage beantworten kann, hat sich das Thema sowieso schnell erledigt. Wenn man aber eine Stimmung erzeugt, das man nicht auf die Fragen antwortet, weil manche das Thema hier nicht gern sehen, dann läuft was falsch.

    Hab heut zwar meinen aggresiven Tag, habe das aber dennoch nicht unüberlegt geschrieben.

    Mein persönliches Fazit: Das Enterprise Forum ist sehr wohl AUCH für Bogart-Fragen das richtige Forum.
    Gruß Auslasser
     
  4. Ulla44

    Ulla44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 3000,
    Technisat 32, Casablanca Prestige Plus, Panasonic NV GS 400 Camcorder, Sony HX5V ciber shot Kamera
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Danke Auslasser so sehe ich das eigentlich auch!
    Außerdem sind die Probleme im Schnittsystem z.B. S 6000 nicht dieselben wie im DVC 3000+Bogart SE, da die Versionen total unterschiedlich sind.
    Gruß Ulla
     
  5. he2lmuth

    he2lmuth Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Dem schließe ich mich vorbehaltlos an!:love::winken:

    Wenn im "richtigen" Forum ein Problem zwischen DVC3000 und Bogart genannt wird, so wie mein von MS und Michael anerkanntes Tonproblem, dann gibt es dort keine Reaktion... ist ja ein DVC :mad:.

    Das bedeutet, daß diejenigen, die das DVC auch zum Schneiden mit Bogart verwenden wollen in BEIDEN Foren ausgegrenzt werden:mad:
    So ist es auch mir ergangen. Selbst Mp3 Probleme IN RELAXVISION ergaben HIER keine Reaktion:mad:

    @Ulla: Mit welchen Versionen arbeitest Du?
     
  6. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Hi Ulla,
    ich meine gelesen zu haben, das S 6000 und das DVC 3000 sollen bei Bogart gleich sein, ev. kann Michael es klarstellen, hoffe ich jedenfalls.
    Das Problem hier wird sein, es gibt wenig User die Bogart intensiv nutzen, wenn ich mich hier irren sollte, dann berichtigt mich.

    Und den Schrieb von Auslasser schließe ich mich an.

    In dem Casa Forum bin ich schon über 10 Jahre, und wenn es das Online lesen nicht geben würde, dann hätte ich mich da schon vor langer Zeit abgemeldet.
     
  7. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Hi Hellmuth,
    ist es möglich das hier keiner die Probleme hat, denn bei den MP3 die bei Dir nicht ganz abspielten habe ich einen Test gemacht, alle Dateien spielten bis zum Ende, ich könnte es erneut testen, denn ... ich habe wieder 4.2c drauf, aber nur weil mein Gerät z.Z. fast leer ist.
    Aber Du hast ja die 4.0 wieder drauf.
     
  8. Ulla44

    Ulla44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 3000,
    Technisat 32, Casablanca Prestige Plus, Panasonic NV GS 400 Camcorder, Sony HX5V ciber shot Kamera
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    @ He2lmuth
    Ich habe im Bogart 3.3e, RelaxVision 4.0
    Gruß Ulla
     
  9. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    In diesem Forum hier geht es zu mindestens 99% um RelaxVision.
    In dem besagten Yahoo-Forum geht es zu mindestens 99% um SmartEdit und Bogart.
    Die Namen der Foren sowie die der Geräte sind da nicht relevant, es geht um die schwerpunktmäßig behandelten Inhalte.

    Und ich bleibe dabei, Fragen zu Bogart sind hier deplatziert. Man kann sie hier gerne stellen, aber man wird kaum Antworten erhalten, weil sich hier kaum jemand dafür interessiert.

    Und wenn die Leute in dem anderen Forum zu versnobt sind, ist das eben Pech. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es an dem "wie ich komm' gegangen, so werd' ich auch empfangen" liegen könnte - bei dem Ton, der hier manchmal angeschlagen wird.

    Macht doch auf DigitalFernsehen ein eigenes Bogart-Forum auf. Da können sich dann die an Bogart Interessierten austoben ohne alle anderen zu nerven.
     
  10. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Abstürze DVC 3000 Bogart

    Nein das liegt daran das viele schon genug Probleme mit der RelaxVision haben und garnicht die Zeit oder Lust haben die Baustelle Bogart zu betreten. Man sollte alle Fragen zulassen und nur Antworten wenn dem Fragenden damit Sinnvoll geholfen wird. Der Rest möge schweigen.
     

Diese Seite empfehlen