1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abspann der Filme ???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von mrsmyers, 5. März 2004.

  1. mrsmyers

    mrsmyers Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bernburg
    Anzeige
    Hallo,
    mal ne Frage an alle "Abspann-Vertreter":

    Warum seid ihr so scharf drauf das Premiere den Abspann (Credits) zeigt?
    Ich begreifs nicht, mir geht das am A.... vorbei.

    Im Gegenteil, Premiere sollte den Abspann weglassen, somit ließen sich pro Tag bestimmt 1-2 Filme mehr zeigen.

    Also, was ist verkehrt dran.

    Gruss
    mrsmyers

    P.S: Ich glaub nicht das sich jemand den Abspann anschaut. Ich bin extra im Kino mal als einer der letzten aus dem Saal gegangen um zu sehen ob jemand GESPANNT die Credits anschaut --->keiner hat das getan. Der Saal war nach 1-2 min komplett leer.
     
  2. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Das war dann aber eine Ausnahme. Es gibt immer Leute (ich gehöre auch dazu), die sich wegen der Filmmusik unter anderem den kompletten Abspann ansehen. Der gehört nun mal zum Film dazu.
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    Japp kann ich bestätigen ! Alleine wegen der Filmmusik ist der Abspann meist sehenswert ! Und bei einigen Filmen kommen noch Outtakes ! Neuerdings aber erst nachdem der "Cast" abgelaufen is !
     
  4. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    das finde ich auch, der Abspann gehört zum Kinofilm nunmal dazu!
     
  5. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    DA muss ich "Hannover" Recht geben.

    Ein Abspann gehört genauso zum Film dazu, wie das Booklet für eine CD.

    Erstens wegen der Musik und zweitens wegen den Infos, die man bekommt.

    Für mich ist es immer wieder interessant, wieviele Leute in der Filmerstellung involviert waren, welche Songs gekommen sind (mit Interpret und Label), welche Firmen direkt gesponsort haben usw. usw.

    Klar ist, dass viele Leute gleich nach dem Film rausrennen, weil, wie das heute so üblich ist, sich nicht auf den Film konzentrieren können.

    Wenn ich im Kino bin oder zu Hause einen Film sehe, dann will ich den Film genießen. Ich sehe Filme als Kunst an (egal, welche Art von Film).
    Danach sollte man auch den entsprechenden Respekt gegenüber den Machern entgegenbringen und den kompletten Film ansehen.

    Aber wie ich auch im Bekanntenkreis schon desöfteren bemerke, läuft, wenn man zu Hause einen Film schaut, der Film nur noch als Berieselung nebenher, während man sich unterhält oder was anderes macht.

    Die komischste Begegnung erzählte mir meine Schwester, deren Kollegin sie nach dem Besuch von "Herr der Ringe 3" gefragt hat, wegen welchem Schauspieler sie denn in den Film gegangen sei. Als sie entgegnete, dass sie wegen des Films ins Kino gegangen wäre, hatte die Kollegin blos unglaubwürdig mit dem Kopf geschüttelt und gesagt, das würde sie nie machen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nö, Du meinst wiederholen. breites_
    Mal im ernst der Abspann gehört zum Film und ohne den, ist der Film nicht vollständig so wie beim ZDF die alle Filme "kastrieren". wüt
    Gruß Gorcon
     
  7. The VIP

    The VIP Guest

    Ich habe mir die Twister DVD nur wegen dem Abspann geholt breites_
    Der Film und die Dialoge sind grottenschlecht, aber die Musik und die Bilder im minutenlangen Abspann gefallen mit winken
    Die DVD hat auch nur 8 EUR gekostet - von dem her war das OK läc

    PS: Ich bin gewiss ein Ausnahmefall. Aber genauso wie es Leute gibt, die in den letzten Schauspieler-Sätzen eines Kinofilms oder in der letzten Kameraeinstellung bereits die Jacken anziehen und Richtung Tür laufen, so soll es auch den anderen Extremfall geben winken
     
  8. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Der Abspann gehört absolut dazu. Und sollte Premiere anfangen, den Abspann zu kürzen, ganz weg zu lassen oder hineinzuquaken würde ich sofort kündigen. Fristlos wäre zwar da nicht möglich, aber ich würde kein neues Abo mehr abschliessen.

    Der Grund ist ganz einfach. Einen Film möchte ich ruhig (und nicht wie beim Free TV abrupt) ausklingen lassen und die Musik geniessen. Manchmal interessiert mich aber auch wer alles mitgespielt hat.

    Meine Hoffnung ist, daß auch die Drittanbieter nach wie vor nicht anfangen, am Abspann zu drehen.
     
  9. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Dessau
    Solche Frage wegen den Abspännen würde sich gar nicht erst stellen wenn das Privatfernsehen nicht das abtrennen derer zum allgemeinen Gewohnheit gemacht hätte, diese Unkultur setzt sich ja im ZDF fort, gottseidank senden außer Premiere noch die dritten die Filme mit Abspann.

    Ein Abspann in Film UND Serien gehört für mich einfach dazu, sonst brauch ich den Film / Serie gar nicht erst zu gucken, das is so als ob man in einen Laden geht und ein PC Spiel ohne dazugehörige Seriennummer zu kaufen kriegt.
     
  10. ThomasR.

    ThomasR. Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Immer wieder die Threads: Abspann ja/nein... Ein Abspann gehört zum Film einfach dazu. Früher haben die ÖR die Filme auch komplett gezeigt, aber leider schnibbeln sie da auch seit einiger Zeit zusammen. Schade.

    Ich hasse im Kino diese "Hektisch-Aufspringer" nach dem letzten Dialog. Genauso wie im Zug, wenn der erst in 5 Minuten den Bahnhof erreicht und fast alle, die aussteigen wollen, dann schon im Gang stehen...
     

Diese Seite empfehlen