1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

absoluter Neuling in Sachen "Kabel"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Aqason, 3. August 2009.

  1. Aqason

    Aqason Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Bisher hatte ich in meinen Mietswohnungen immer eine Schüssel, analog und später auch digital. Nun werden wir bald umziehen und dort gibt es einen Vertrag zwischen dem Eigentümer und Unitymedia.

    Bevor ich nun Kontakt zu Unitymedia aufnehme, wollte ich Euch ein paar Fragen stellen:

    1. Ich lese immer wieder, dass bei digital Kabel nicht alle Sender zur Verfügung stehen. Auf der Homepage von Unitymedia finde ich jedoch alle "gängigen" TV Sender unter dem digitalen Anschluss. Ist das auch so, oder ist das nur ein Wunschdenken von Unitymedia, und ich werde auf später vertröstet?

    2. Wenn ich digitales Kabel order, dann bekomme ich einen Receiver gestellt. Was ist denn jetzt, wenn ich auf 2 TV Geräte in der Wohnung gucken möchte? Muss ich hier einen weiteren Vertrag mit dem Anbieter machen oder brauche ich lediglich einen 2ten Receiver?

    3. Wenn ich einen weiteren Receiver brauche, kann ich losgelöst vom Anbieter beliebigen digitalen Kabelreceiver kaufen?

    Vielleicht macht sich jemand die Mühe, mir meine Fragen hier zu beantworten.

    Vielen Dank,

    Gruß
    Aqason
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.585
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: absoluter Neuling in Sachen "Kabel"

    Kommt drauf an was du sehen willst, bei UM ist an sich so gut wie alles "gängige" vorhanden (außer HD).
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: absoluter Neuling in Sachen "Kabel"

    Erst mal herzliches Beileid das du auf Kabel wechseln mußt.

    Brauchbare Karten vom Typ 02 kosten bei UM 5 Euro pro Monat ( da kannst du dann die von analog gewohnten Sender bekommen ).
    Deine Idee ist erst einmal nicht schlecht . Du erhälst so einen der Schrottreceiver mit einer Smartcard.

    Bist du vielleicht verheirated oder deine Freundin zieht mit ein dann lass sie das bestellen. Ansonsten mach es selber.

    Wenn dann alles angekommen ist könntest du folgendes versuchen.
    Du bestellst bei UM 3 Play , also digitales TV + Internet + Telefon, das ist recht günstig, ich habe es auch und bin abgesehen vom TV Empfang damit sehr zufrieden bisher und es ist sehr preiswert.
    Du brauchst dann auch in deiner neuen Wohnung keinen anderen Anbieter mehr für Telefon und Internet.
    Wenn du dies nicht möchtest wird das natürlich nichts.
    Falls du dich dazu entschließt wird dir , wenn der 3Play Anschluß bei dir installiert wird ( ein Techniker kommt und tauscht die TV Dose aus ) ein weiterer Receiver zur Verfügung gestellt. Damit hättest du dann 2 wie von dir gewünscht.
    Bei einem meiner Arbeitskollegen hat das so funktioniert.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.003
    Zustimmungen:
    3.926
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: absoluter Neuling in Sachen "Kabel"

    Mit einem CI Receiver sind die anderen Karten auch "brauchbar". ;)
     
  5. thomas2k

    thomas2k Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: absoluter Neuling in Sachen "Kabel"

    Habt ihr ne Ahnung, was der Techniker alles macht, wenn ein Kabelanschluss "rückkanalfähig" gemacht werden muss, damit Internet und Telefon funktioniert? Geht bei mir darum, dass der Vermieter das genehmigen müsste und ich selbst nicht genau weiß, was genau da passiert ..

    Edit: Wäre Kabel Deutschland in München
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2009
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.563
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: absoluter Neuling in Sachen "Kabel"

    im keller wird der normale tvverstärker gegen einen rückkanalfähigen ausgetauscht, bei dir in der wohnung die herkömmliche antennendose gegen eine andere mit zusätzlichem internet und telefon anschluss( multimediadose) ausgewechselt. der KDtechniker installiert das modem( wenn du einen router mitbestellst den auch)fix und fertig zum surfen telefonieren und fernsehschauen.
    hat bei uns insgesamt etwa 45 minuten gedauert. läuft seit 10/08 ohne probleme. kabelinternet 32000, tv und telefon.
     

Diese Seite empfehlen