1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absoluter Anfänger braucht Grundlagen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von inflames, 24. August 2005.

  1. inflames

    inflames Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Brühl
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir evtl. demnächst eine digitale Sat-Anlage zulegen. Und ich habe absolut gar keine Ahnung davon. Deshalb möchte ich euch bitten, mir ein paar Fragen zu beantworten.

    a) Wieviel und welche Programme kann ich digital empfangen, einige Privatsender wie RTL oder SAT 1 lassen sich doch nicht digital empfangen, oder???

    b) Was genau ist ASTRA und EUTELSAT bzw. was empfange ich jeweils???
    Und kann ich beides empfangen? Was ist Multifeed?

    c) Empfange ich auch ausländische Programme und sind da auch xxx Programme dabei :D

    d) Ich kann die Schüssel wohl nur an einem Balkon befestigen, reicht das qualitativ aus und muss sie in eine bestimmte Richtung ausgerichtet werden??

    e) Kann ich Montage/Einstellungen selbst vornehmen.

    https://www.ks-shop24.de/sess/utn;jsessionid=15430b9d231a398/shopdata/index.shopscript?main_url=https%3A%2F%2Fwww.ks-shop24.de%2Fsess%2Futn%3Bjsessionid%3D15430b9d231a398%2Fshopdata%2F0010_Sat%2F0030_Komplettanlagen%2F0060_Anlagen%2Bmit%2B33cm%2BSpiegel%2Fproduct_overview.shopscript

    f) Was haltet ihr von diesem Angebot ???

    Damit kann ich doch die "normalen" freien Programme und Premiere empfangen???

    g) Was sind CI Module und kann ich diese mit dem unter f) genannten Receiver nutzen???

    h) Was ist sonst wichtig, was muss ich noch beachten????

    Puh ganz schön viele Fragen, danke schonmal für eure Antworten

    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Absoluter Anfänger braucht Grundlagen!

    Hi,

    a) du kannst alle Programme digital empfangen, die du auch analog empfangen konntest, und noch mehr.
    Die Privaten werden digital nicht ins Kabelnetz gespeist, aber über Sat hast du sie alle digital. Es gibt keinen Sender, der ausschließlich analog sendet.

    b) Das sind verschiedene Satellitensysteme. Astra 19.2°E ist der Sat für Deutschland, da wo alle deutschen Sender drauf sind. Eutelsat Hotbird ist glaub ich auf 13°E, nicht weit von Astra entfernt. Du kannst sie beide empfangen, dazu brauchst du halt 2 LNBs.

    c) Ausländische Programme kannst du auch empfangen. Hängt halt davon ab, auf welchem Sat die senden. Auf Hotbird gibt's die spanischen und ich glaub auch die italiensichen. Viele sind allerdings verschlüsselt.

    d) Sie muss auf den Sat gerichtet werden. Bzw. bei Multifeed Empfang (also wie Empfang von 2 Sats) auf einen der Satelliten.
    Einfach nur Schüssel aufbauen ist nicht. Die muss ziemlich genau ausgerichtet werden. Also Richtung Süden mit etwas Richtung Osten. Wenn das nicht geht, kannst du Sat vergessen.

    e) Wenn du handwerklich nicht gerade 'ne Obernull bist, sollte das gehen.

    f) Nein, nur die freien Programme. Für Premiere und andere PayTV Sender brauchst du einen Empfänger mit Karteneinschub. Nennt sich Common Interface oder so. Jedenfalls brauchst du einen Karteneinschub, sonst ist nix mit Bezahlfernsehen.

    g) Die Karten die du in den Schlitz steckst damit das verschlüsselte Programm dekodiert und damit sichtbar gemacht wird. Nein, der unter f) genannte Empfänger hat keinen Karteneinschub

    h) Qualitativ gute Komponenten kaufen, kein Billigschrott, und nicht aus dem Baumarkt.
    Überlegen, wieviele Geräte du bedienen willst. Also nehmen wir mal an du hättest beispielsweise 1 Fernseher und 1 DVD Rekorder. Wenn du was anderes gucken willst als du aufnimmst, also beide Geräte unabhängig betreiben willst, dann brauchst du auch zwei Leitungen zum LNB. Und willst du mehr als 4, dann brauchst du ein Quattro LNB und noch einen Multischalter.
    Würdest du das Signal einfach aufteilen, könntest du die Geräte nicht mehr komplett unabhängig nutzen. Beide Geräte könnten nur noch Programme empfangen, die auf der selben Ebene liegen.

    Und auf die Seite www.bw-sat.de gehen, da wird viel erklärt.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

Diese Seite empfehlen