1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Absolute Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von fish73, 18. Februar 2006.

  1. fish73

    fish73 Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an alle,

    ich habe einen normalen Kabelanschluß von Kabel BW.
    Mir geht es eigentlich nur um den Empfang der Sonderkanäle von ARD und ZDF.

    Da reicht mir doch eine D-Box1, oder ?
    Und eine Smartkarte brauche ich doch auch nicht dazu ?

    Könnt Ihr mir einen guten & preiswerten Kabelreceiver empfehlen ?

    Vielen Dank :)


    fish73
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Absolute Anfängerfrage

    Es reicht die D-Box, und da ARD und ZDF nicht verschlüsselt werden ist der Empfang auch kein Problem.
     
  3. fish73

    fish73 Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Absolute Anfängerfrage

    Hallo Eike,

    vielen Dank für die megaschnelle Antwort.

    Noch 2 Fragen:

    • Gibt es irgendwelche größere Nachteile der D-Box1 ? Diese Box wird ja sehr preisgünstig bei ebay verkauft.
    • Was hat es mit dem Betriebssystem auf sich (speziell Linux). Warum ist für manche Leute das Betriebssystem so wichtig ?
    Danke :),

    fish73
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Absolute Anfängerfrage

    Die D-Box1 kann als Alternativ-Soft mit DVB 2000 ausgestattet werden.
    Die D-Box 2 kann mit LINUX betrieben werden, nähere Infos in den Unterforen.
     
  5. 88bibo

    88bibo Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    204
    AW: Absolute Anfängerfrage

    Also eine d-box 1 reicht zwar, um die Sonderkanäle von ARD und ZDF zu sehen, man braucht aber zum Empfang mit der d-box 1 eine Smartcard. Ohne die SC funktioniert das sonst nämlich nicht. Anders sieht das bei einer d-box 2 aus. Die kann die frei empfangbaren Programme auch ohne SC zeigen. Wenn man also keine SC beim Kabelanbieter bestellen will (die kostet meistens Geld und die wollen einem natürlich auch noch ihre eigenen Pakete verkaufen), muß man eine d-box 2 haben. Die ist allerdings auch etwas teurer als die d-box 1. Linux ist dann auch nicht unbedigt erforderlich, ist aber erheblich besser.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Absolute Anfängerfrage

    Mit DVB 2000 braucht man keine Card mehr. Und darum gings ja.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Absolute Anfängerfrage

    Ergänzung DBox1:

    Man benötigt im Prinzip keine Karte zum Empfang der unverschlüsselten Digitalprogramme wie z.B. die Programme der ÖR's.
    ABER:
    Bei der Originalsoftware kommt man nur in die Einstellungen (z.B. um einen Suchlauf zu machen, das Bildformat einzustellen, etc.), wenn man eine Karte hat. Ebenso gibt es eine Startabfrage beim Einschalten der Box, welche man nur mit Karte passieren kann. Diese Startabfrage kann man im Menü Jugendschutz zwar abschalten. Im in das Menü Jugendschutz zu kommen benötigt man jedoch ebenfalls eine Karte. Grund ist jeweils, dass ein Code abgefragt wird, der auf der Karte gespeichert ist. Ist keine Karte da, kann der Code von der Karte logischerweise nicht ausgelesen werden und die Abfrage kann nicht passiert werden. Im Hauptmenü kann man dann nichtmal auf die Punkte Jugendschutz/Einstellungen kommen.
    Für eine DBox1 mit Originalsoftware benötigt man für volle Funktion also schon eine Karte. Das kann jedoch eine abgelaufene Abo-Karte für die DBox1 sein. Ein Abo ist nicht nötig. Beim Kauf einer DBox1 mit Originalsoftware also darauf achten, dass eine "Funktionskarte" mitgeliefert wird. Denn selbst, wenn die Startabfrage deaktiviert ist, möchte man bestimmt einmal in die Einstellungen...
    Eine DBox1 mit DVB2000 kann man hingegen komplett ohne Karte betreiben...


    EDIT:
    Zu langsamn getippt...
    @Eike: fish73 hat nicht direkt nach DBox1 mit DVB2000 sondern nur nach DBox1 gefragt...
     

Diese Seite empfehlen