1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.878
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Umstellung beim Bayrischen Rundfunk geht weiter. Zum Herbst 2015 stellt die Anstalt den Betrieb der Mittelwelle ein. Damit forciert der BR seine Ausrichtung auf das Digitalradio DAB Plus.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Die 801 mit Bayern Plus ist hier am Standort der einzige Mittelwellensender, der 24/7 und in genießbarer Qualität empfangen werden kann. Wird irgendwie fehlen, aber so ist der Lauf der Dinge.
    Mittelwelle wird kaum noch gehört und in Bayern ist DAB+ wirklich eine gute Alternative.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Mittelwelle ist wegen der Modulation und dem Frequenzbereich auch kaum noch Nutzbar.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    1.537
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Eine schöne Frequenz, die in weiten Teilen Europas empfangbar war, geht flöten. Dadurch das das zuletzt aber nur Bayern+ ausgestrahlt wurde, ist es hier nicht schade darum.

    Wenn man zB die Frequenz wie der WDR genutzt hätte, um zB auch Event-Inhalte von B5plus auszustrahlen, hätte das Ganze mehr Sinn gehabt (zB Fußballübertragungen) und man hätte gewisse Reichweiten erzielen können. So gibt es einfach nur mehr Stille im Mittelwellenband.
     
  5. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Hast Du schon mal was von DRM gehört ?
     
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Mittelwelle mit DRM wird sich in Deutschland nicht durchsetzen; es wäre nach DAB+ wieder ein neuer digitaler Standard, der entsprechende Empfangsgeräte nötig macht.
    Man kann froh sein, wenn irgendwann der Netzausbau und die Gerätepopulation von DAB+ soweit fortgeschritten ist, dass UKW abgeschaltet werden kann.
     
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    304
    Punkte für Erfolge:
    93
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.870
    Zustimmungen:
    2.726
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Richtig: Bayerischer Rundfunk
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.575
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Mich selber intressiert Bayern Plus zwar ohnehin nicht, aber für die Fans von Bayern Plus war es eben die einzige Möglichkeit ihr Programm mobil zu hören ohne sich neue Geräte anschaffen zu müssen.

    Deshalb ist es schon schade.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Abschaltung: Bayrischer Rundfunk stellt Mittelwelle ein

    Ja aber rate mal warum ich extra noch die Modulation erwähnt habe?:rolleyes: UKW mit AM wäre auch kein Hit was den Störungsfreien Empfang angehen würde! ;)
     

Diese Seite empfehlen