1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Abgezockt?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Flusskrebs, 6. Mai 2005.

  1. Flusskrebs

    Flusskrebs Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    95
    Anzeige
    Hallo, ich muss mich jetzt mal ein bisserl aufregen und euch um Hilfe bitten. Der Opa meiner Freundin ist seit vielen Jahren (!!!!) Premiere Kunde (komplett). Als wir jetzt bei ihm zu Besuch waren, hat er muniert, dass die Fernbedienung nicht mehr richtig geht. Da er eine Leihbox hat (Kabel DBox2) und monatlich unglaubliche 7,50 Euro zahlt, habe ich bei Premiere angerufen und eine neue Fernbedienung gefordert (die er auch zugeschickt bekommt; kostenlos).
    Bei der Gelegenheit habe ich gefragt, ob die Box nicht langsam in den Besitz vom Opa meiner Freundin übergegangen wäre. Sie boten mir an, die 75 Euro Kaution als Kaufpreis zu akzeptieren und damit wäre die Box ihm und er müsste nichts mehr monatlich zahlen. Mir ist bewusst, dass es bei WalMart Boxen (Kabel) für 50 Euro gibt, aber der Aufwand mit zurückschicken der alten etc....!

    Ich also das abgeklärt und angerufen, dass wir das Angebot annehmen. Völlig sprachlos war ich, als mir erklärt wurde, dass dann sich der Vertrag um 12 Monate verlängern würde und statt 43 Euro 45 Euro fällig werden würden. Er könne höchstens um 2 Jahre verlängern, dann würde es 43 Euro kosten (und 2 Monate kostenlos).

    A) Was hat die Rückgabe der Leihbox mit dem Vertrag zu tun? Wieso verlängert sich der??????
    B) Wieso lese ich hier permanent von Treueangeboten und er zahlt den ganz normalen Preis?
    C) Sollte ich einfach kündigen, die Box zurückgeben (wenn fällig), eine Box bei Ebay ersteigern und ein Prepaid-Angebot abschließen?

    Wie seht ihr das??????????
     
  2. Lara

    Lara Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    743
    AW: Abgezockt?

    Zu A: Eigendlich nichts,ist eben Premiere.
    Die müssen versuchen jeden Kunden zu halten da auf den Herbst
    zu viele Kündigunen eingehen werden (Gutschein 20€ Abos)
    B: Um Sonderangebote zu bekommen muß man sich
    ein wenig bemühen,siehe bei Punkt A
    Aufschwatzen wird Er sie Dir nicht,auser den normalen Preis
    versteht sich.
    C: Ist wohl das beste,denn für eine "alte" Kabelbox sind 75 Euronen
    viel zu viel.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.847
    Ort:
    Ostzone
    AW: Abgezockt?

    Er macht in den Augen von Premiere einen neuen Vertrag..diesmal mit Kaufbox. Klingt unlogisch, ist aber so.

    Weil er nie gekündigt hat. Wer nicht kündigt, kriegt niemals Sonder-oder Treueangebote, wobei zweitere dem logischen nach besonders Stammkunden angeboten werden könnten. Aber wie schon unter Punkt 1 ist auch hier ne Menge unlogisch.

    Exakt so. Das ist die einzige Sprache, die man in Hamburg versteht, wenn es darum geht, vielleicht mal für Treue belohnt zu werden. Man belohnt sich einfach selbst. "Komplett" Prepaids kosten umgerechnet ~ 25 Euro/Monat.

    Allerdings musst Du Kündigungsfristen beachten. Du kannst erst 6 Wochen zum Ende des jetzigen Abos hin kündigen. Musst also erstmal schauen, wie lange das noch läuft. Und dann nicht gleich ein Prepaid holen. Wenn Du die Kündigung abgeschickt hast, wird ein kleines Wunder passieren...denn nach Jahren der Ruhe wird dein Opa erstmals von Premiere angerufen werden...mit einem "Treueangebot". Zum ersten Mal ist dein Opa keine Bankverbindung mehr, sondern ein Kunde. Allerdings sollte er sich nicht überrumpeln lassen. Hier wurde Leuten, die gekündigt haben, schon "Komplett" für günstige 50,00 Euro /Monat angeboten. Komplett für 25 Euro wie im Prepaid wird er beim Treueabgebot kaum bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2005
  4. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Abgezockt?

    @berliner,
    auch ich bin Stammkunde seit Jahren, habe aber im Moment einen Treue/Sondertarif
    Super Plus noch 28 bald 33 €.
    Stimmt also nicht die Aussage das man nur Sonderkondis kriegt wenn man kündigt.
     
  5. Flusskrebs

    Flusskrebs Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    95
    AW: Abgezockt?

    Vielen Dank Euch :) !!!! Das Problem ist nur, dass sie "meinen" Opa anrufen werden und der einfach nicht mehr geschaffen ist für Vertragsverhandlungen. Der würde sich auch einen Monatbeitrag für 70 Euro aufschwatzen lassen. Traurig, ist aber so. Kannst Du das mit den 6 Wochen Kündigungsfrist noch mal erklären? Thanx :)
     
  6. PH

    PH Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    637
    AW: Abgezockt?

    @Flusskrebs: Die einfachste Lösung ist den laufenden Vertrag zu kündigen und zwar spätestens 6 Wochen vor Ablauf. Die Kündigung kann aber auch sofort nach Vertragsabschluß erfolgen - wichtig ist nur, der jetzige Vertrag läuft noch mindestens 6 Wochen damit fristgerecht gekündigt werden kann. Ist noch genügend Zeit, dann reicht eine E-Mail über die Premiere Internetseite vollkommen aus.

    Mit Beendigung des Vertrages wird auch der Receiver zurückgeschickt - das war´s.

    Danach kann dann ein neuer Vertrag, z.B. mit 1€-Receiver, abgeschlossen werden, ohne monatliche Receivergebühr und zu günstigeren Konditionen (z.B. PrePaid). Es gibt immer wieder entsprechende Angebote!

    Peter
     
  7. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Abgezockt?

    Hey, Vorsicht!

    Das hier ist ein besonderer Fall. Der Opa hatte keine Sonderkonditionen wie unsereiner, so dass automatisch der aktuell geltende Preis in Kraft tritt. Aus meiner Sicht hat er zwei Möglichkeiten, aus dem Vertrag zu steigen.
    a) 14-tägiges Widerrufsrecht
    b) Sonderkündigungsrecht wegen Preissteigerung

    Vermutlich ist a) der bessere Weg. Rücktritt und sofort die Kündigung des Alt-Vertrages in 6 Wochen.

    Golphi :winken:
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.847
    Ort:
    Ostzone
    AW: Abgezockt?

    Aus welchem Anlaß hast Du denn die Sonderkonditionen bekommen ? Und selber nachgefragt ?

    Übrigens..."Super" Prepaid kostet umgerechnet 19 Euro/Monat. "PLUS" dazu sind 29 Euro ;). 4 Euro billiger.
     
  9. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Abgezockt?

    Diesen Preis gab es vor ca. 2 Jahren im Rahmen der Programmreform.
    Man konnte da aus 3 Möglichkeiten wählen wenn man verlängert hat.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.847
    Ort:
    Ostzone
    AW: Abgezockt?

    Gut, das waren noch die Zeiten, als man mit solchen Angeboten Kündigungen vorbeugen wollte. Ansonsten hättest Du wahrscheinlich auch gekündigt. Heute muss man erst kündigen, bevor man im besten Fall Angebote bekommt.

    Bei der Preiserhöhung letztes Jahr gab es auch nur paar Monate noch Bestandsschutz und danach fetten Aufschlag. Aber keine Sonderangebote mehr.
     

Diese Seite empfehlen