1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab und zu kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von inkognitore, 27. Dezember 2008.

  1. inkognitore

    inkognitore Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo
    Ab und zu kommt es vor das wir während dem Fernsehen plötzlich kein Signal mehr vom Receiver angezeigt bekommen.
    Einfach den Stecker raus und wieder rein, schon ist das Signal wieder da.
    Zuerst dachte ich das der Receiver ein Problem hat, aber zwei andere machen dasselbe.
    Jetzt habe ich eben einen Teil des Kabels ausgetauscht, es ist seit Jahren gekoppelt, das wars aber auch nicht.
    Wenn ich kein Signal habe ist es egal wo ich die Verbindung trenne und wiederherstelle, also am Receiver oder an einer Kopplung, das Bild kommt immer sofort wieder.

    Hat jemand einen Rat?
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Ab und zu kein Signal

    Tippe wie immer in solchen Fällen auf das LNB oder nur grenzwertigen Empfang.
     
  3. inkognitore

    inkognitore Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ab und zu kein Signal

    Von meinen LNB (6 Monate alt) gehen 5 Leitungen ab und nur an einer habe ich dieses Problem, gerade im Wohnzimmer, ärgerlich.
    Das ist auch die einzige Leitung die mal verlängert wurde, mit einem weißem Kunststoff Stecker.
    Die 4 anderen Leitungen haben kein Problem, da funktioniert alles einwandfrei.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ab und zu kein Signal

    Ein Octo-LNB?
    Dann würde ich einfach mal aufs LNB tippen. Tausche mal die Anschlußkabel am LNB und schaue ob der Fehler mitwandert.

    cu
    usul
     
  5. inkognitore

    inkognitore Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ab und zu kein Signal

    Was auch immer das sein mag. :eek:

    Dann muß ich mal aufs Dach wenns wärmer ist.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ab und zu kein Signal

    Das ist ein LNB an die du direkt 8 Receiver anschliessen kannst. Und die haben keinen guten Ruf was die Funktionssicherheit angeht.

    Aber wenn du sagst an deinem LNB sind 5 Kabel angeschlossen dann mus es ein Octo-LNB sein (das sind die einzigen mit mehr als vier Anschlüssen).

    cu
    usul
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Ab und zu kein Signal

    Einfach mal am LNB die Leitungen vertauschen (nur, wenn es keine Anlage mit Multischalter ist). Wandert der Fehler mit, hat die Leitung einen Schaden (Stecker, Kabel, Anschlussdose, Anschlusskabel, alles prüfen). Bleibt der Fehler bei diesem LNB-Ausgang, dann ist der LNB schadhaft.
     
  8. Lutz Schrocke

    Lutz Schrocke Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ab und zu kein Signal

    trifft das für alle Sender zu? Wenn es nur bei best. Sendern weg ist, kann es auch ein DECT-Telefon welches in der Nähe ist sein. Sonst genau so verfahren wie bereits empfohlen.
    Gruß Lutz
     
  9. inkognitore

    inkognitore Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ab und zu kein Signal

    Es ist ein kompletter Ausfall, also kein Telefon. ;)

    Das werde ich machen, wie gesagt, es muß wärmer sein, sonst kann ich nicht aufs Dach.

    Jepp ist es.

    Na klasse, hab ich mir mal wieder Mist andrehen lassen.


    Ich danke Euch für die Hilfe und werde berichten was es gegeben hat.
    Zuerst werde ich Morgen die Kopplung des Koax Kabels austauschen, dann sehen wir weiter.

    Vielen Dank, ich melde mich
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2008
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Ab und zu kein Signal

    Nutzt Dir ja nun nix mehr, dass Du ev. vor dem Kauf hier nach einer entsprechenden Frage, vor den OCTO-Dingern gewarnt worden wärst.
    Wäre aber nicht sicher gewesen.
    Auch hier jibbed Member, die solchen Schrott empfehlen.

    Wenn der Tausch des unwilligen OCTO-Ausgangs nix bringt, solltest Du als gebranntes Kind darüber nachdenken das Ding zu entsorgen und ein Quattro LNB nebst Multischalter einzusetzen. Muss nicht unbedingt der MS-Klassenprimus Spaun für 140 Euro sein.
    Ein 5/8 MS von Smart für ganze 70 Euro tut es bei eingeschränkter 2 Jahre Gewährleistung auch.
    Spaun gibt allerdings 5 Jahre Garantie.
     

Diese Seite empfehlen