1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab November HDTV-Receiver für Entavio

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Ab November HDTV-Receiver für Entavio

    ... dürfte wohl der "TT-select S855 HD entavio" sein ...
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.155
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Ab November HDTV-Receiver für Entavio


    Nicht mit mir. Ich bleibe beim UFS 910 ohne Entavio! :winken:
     
  4. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Ab November HDTV-Receiver für Entavio

    Was soll man auch mit nem PVR der beim Druck auf die Aufnahmetaste folgende Meldung auf den Bildschirm zaubert:

    "Sie haben für diese Aktion keine Berechtigung":D :D :D
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Ab November HDTV-Receiver für Entavio

    ... warum sollten Aufnahmen mit einem Entavio-PVR unterbunden werden ? Es wird ein proprietäres Dateisystem verwendet und der PVR erlaubt keine Datenübertragung an den PC. Möglicherweise erhalten die Aufnahmen auch ein "Verfallsdatum".

    Das von dir aufgeführte Szenario ist derzeit nur bei den über T-Home verbreiteten Premiere-Programme Realität ...
     

Diese Seite empfehlen