1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von UM-Patal, 20. September 2011.

  1. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Endlich mal jemand, der die Zusammenhänge versteht.
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    OT: Würdest Du mir und anderen den Gefallen erweisen und noch mal ein Rechtschreibprogramm über deine Postings rattern lassen? Dann verstehen auch mehr, was Du meinst. Danke!

    Und: die Werbeindustrie macht keinen Druck!

    So ein Quatsch. Auf diesen Termin (auch wenn er jahrelang nicht feststand) ist lange drauf zugearbeitet worden. Die 1-2 Prozent, die dann noch nicht umgestiegen sind, sind mit einberechnet. HD+ ist im Gegenteil noch eine Möglichkeit, die Leute mit zu den Privaten zu holen, die sie sonst nicht schauen würden...eben werden des (versprochenen) Bildes.

    Warum sollten sich Gerätehersteller so etwas entgehen lassen?! Sie fahren großflächiger und produzieren auch HD+-taugliche Geräte. So einfach ist das. Zudem wird die Verschlüsselung ein immer größeres Thema, genauso wie Restriktionen. Jeder Hersteller, der ein wenig in die Zukunft blickt, produziert also auch Kisten, die das alles beherrschen.

    Wo hast Du denn das bitteschön her?! So ein Quatsch aber auch.

    Hahaaaa, so schön habe ich schon lange nicht mehr gelacht.

    Noch einmal: das ist alles schon mit einberechnet. Die müssen unter 2% kommen, die am 1.5. noch nicht umgestiegen sind. Dann ist alles im grünen.
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Da brauche ich nur nach Österreich oder in die Schweiz schauen. Da ist das FreeTV über Sat verschlüsselt.

    OT
    Ändere mal deine herablassende Ausdrucksweise ein wenig. Das kotzt nämlich viel mehr Leute hier an als irgendwelche Rechtschreibfehler die gemacht werden.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:


    9. CHIP "Auszeichnung" Bremse des Jahres ;)
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Schön wäre es schon wenn die Hersteller auf den Verpackungen der HD+ Kisten auf alle "Risiken und Nebenwirkungen" eindeutig hinweisen würden.

    Weiter sollten die Gerätehersteller Astra drängen das Rückgaberecht mit aktivierter Karte neu zu regeln.
    Das meine ich mit Verantwortung.
     
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Vielleicht sollte man mal Verschlüsselung und Restriktionen getrennt diskutieren.
    Verschlüsselung geschieht auf Druck der Rechteinhaber.
    Aufzeichnungssperren geschieht auf Druck der Rechteinhaber.
    Vorspulsperren geschieht auf Druck der Werbeindustrie.
    Umschaltsperren geschieht auf Druck der Werbeindustrie.
    Die Frage ist, ob die Marktmacht des Zuschauers ausreichen wird, um Rechteinhaber UND Werbeindustrie in die Knie zu zwingen.
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Ist noch ein ungelegtes Ei. Ich bezweifle auch, dass sowas überhaupt eingesetzt werden darf.
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.078
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Im Bewußtsein von Otto Normalverbraucher ist HD+ lange nicht so etabliert wie hier im Forum. HD+ besetzt eine kleine Marktnische. Daran wird sich mit der HD-Aufschaltung der öffentlich-rechtlichen Restprogramme bis 2014 nichts ändern.
     
  9. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    385
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Zudem darf man nicht vergessen, dass von den Restriktionen nur diejenigen betroffen sind, die aufzeichnen, und das sind nun einmal relativ wenige, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, warum die meisten Fernsehzuschauer darauf verzichten. (Das inzwischen sehr viele Receiver mit Aufzeichnungsmöglichkeit verkauft werden, ändert daran anscheinend nichts, genutzt wird das offenbar kaum).
    Die privaten HD-Sender sollen übrigens für diejenigen KDG-Kunden, die ihren bisherigen Vertrag behalten, drei Euro Aufpreis im Monat kosten. Um irgendwelche Jubler gleich zu bremsen: Das hat nichts überhaupt mit HD+ und dessen Finanzierung zu tun. Im Satellitenbereich verbreiten die privaten Anbieter ihre Programme über HD+, im Kabel über die jeweiligen Kabelanbieter.
    Stand bei KDG derzeit meines Wissens: Es wird ein Update und neue Smartkarten für die bislang erhältlichen zertifizierten HDTV-Festplattenreceiber TT micro, die Zahl dürfte überschaubar sein.
    Ansonsten kann bei KDG, im Gegensatz zu Sat/HD+, die bisherige HDTV-Hardware einschließlich Smartcard weiter verwendet werden. KDG nutzt die Gelegenheit, beim Aufpreis für die privaten HDTV-Sender günstiger zu liegen als Sat, das ist alles. Mit dem lauthals beschrieenen Scheitern von HD+ hat das überhaupt nichts zu tun, da das wohl niemanden zum Umstieg von Sat auf Kabel bewegen wird. Es dient höchstens dazu, den Umstieg von Kabel auf Sat zu vermeiden.

    Strotti
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.239
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Zu den Restriktionen zählt auch, das man für jedes Empfangsgerät eine Smardcard benötigt und die 50 € abdrücken muss, sowie eventuelle CI+ Module. Preis 70-99 €.

    Hinzu kommt noch die Benachteiligung von Schichtarbeitern.
    Das ist laut Statistischem Bundesamt bereits jeder 10. Diese werden von Live Sendungen durch die Aufzeichnungssperre ausgeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2011

Diese Seite empfehlen