1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von UM-Patal, 20. September 2011.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.407
    Zustimmungen:
    3.135
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Astra will doch auch noch was verdienen. Meiner Meinung läuft das ganze auf ein Nullsummenspiel in Sachen TP Miete heraus. Ist ja noch ein Verwaltungsaufwand der bezahlt werden muss.

    Welcher Anbieter kann man denn ohne Restriktionen empfangen, bei Sky ist es doch genau das selbe. Dort regt sich keiner auf, bei HD+ schon ...

    Dabei ist HD+ +über Sky sogar kostenlos ....

    Zur Entwicklung ich gehe fest davon aus, dasss HD+ irgendwann fest in Sky Welt integriert wird alleine schon aus Angst der Privaten. Dann hat man einen gewissen Kundenstamm, dazu noch über HD+ direkt ...

    Das Problem mit Zweitkarten muss man in den Griff kreigen genau wie SKy.
     
  2. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Wenn ich mich richtig erinnere, hatte Radiomann auch die nHD Ausstrahlung von Sixx HD für Weihnachten 2010 angekündigt. :confused:
    Deshalb würde ich die Aussage, dass P7/Sat1 daran gedacht hat doch noch FTA zu senden, nicht ernst nehmen.

    Sind wahrscheinlich nur wieder Gerüchte, die er gehört hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2011
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.078
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Die ausschließliche Vermarktung von kostenpflichtigen verschlüsselten Privatprogrammen über eine PayTV-Plattform halte ich für rechtlich so bedenklich, daß sie nicht umsetzbar sein wird. Ein Blick in die genehmigten Zulassungsanträge dieser Programme bestärkt mich in dieser Ansicht. ;)
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Der Grundgedanke war, HD zu launchen, ohne daß es eine Kostenfalle wird. Denn Werbung wird damit ja nicht teurer, nur weil sie besser aussieht. Der HD-Ableger selber frißt aber enorme Zusatzkosten. Nur wenn die Analogsender dann wegfallen, haben die Sender keine Grundlage mehr, das System zu rechtfertigen. Die Technik ist eingekauft und abgeschrieben. So einfach ist das.

    So schnell wird das noch nicht geschehen. HD+ wird als Plattform weiter fungieren. Das hat aber in erster Linie etwas damit zutun, daß man mit gegängelten Kisten auch die Restriktionen durchsetzen kann, die a) die Werbeindustrie und b) die Filmindustrie fordert. Denn darum wird kein Sender mehr drumherum kommen. Sogar der ORF erwägt, diese Gängelungen zu verwenden, um weiterhin Hollywood zeigen zu können. Wie die Lösung dann aussieht, weiß ich aber nicht.

    Es wird hoffentlich irgendwann so weit sein. Begründung: Analogtransponder fallen weg...genauso wie die Transpondermiete. Also kann man sich den/die HD-Transponder dann auch leisten. Sonst wird das Kartellamt hellhörig. Aber gleich zur Abschaltung der Analogsender wird das garantiert nicht passieren.

    Eben drum. Einen Teil zahlt der Kunde, den anderen die Sender. Ganz ohne Transponderkosten kommen die auch nicht aus!

    Das stimmt so nicht. Genauso wie direkt via HD+ gibt es einen Zeitraum, wo man die Sender gratis schauen kann.



    Ohhhh, laß mich raten: Du bist Politiker bei der CDU. Wenn nicht, hättest Du auf jeden Fall Talent dazu.

    Jetzt mal im ernst: es wurde damals so angekündigt. Für Lieferschwierigkeiten kann der Sender nichts...genauso wenig wie für den Brand in Unterföhring, der nun wieder alles um Meilen nach hinten geschmissen hat.

    Diese Gerüchte haben ungefähr 1.000 Marketingvertreter gehört, die bei der Präsentation dabei waren.
     
  5. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    413
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Nicht erst seit heute: Die Aufschaltung bei Sky war der Anfang vom Ende !
    Es wäre niemals dazu gekommen,wenn auch nur 1% Steigerung bei den Abo-zahlen (HD+nach dem 1.Jahr) zu verzeichnen gewesen wäre- gut so ! :winken:
     
  6. Berry2

    Berry2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Das ist es auch, was mich bisher wundert.

    Seitdem wir einen HD-Fernseher haben, schauen wir noch öfter ARD, ZDF und Arte als sonst. Und wenn nächstes Jahr die ARD-Regionalsender auch in HD senden, werden wir sicherlich noch weniger bei den Privatsendern reinschalten.

    Oder ist unsere Familie da alleine mit der Änderung der Sehgewohnheiten?
     
  7. bold_eagle

    bold_eagle Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    So lange Sie die Programme in SD frei senden können Sie sich Ihre Restriktionen bis zum Glöckchen schieben....
     
  8. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Genauso ist es, wenn die Werbeindustie auch noch Druck macht dann gehen die ganz schnell in die Knie!!
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Genau so ist es. Was die Primaten machen, geht uns am Ar*** vorbei.
    Sender, die über Astra nicht frei empfangbar sind, existieren faktisch nicht.
    17,98 € für ca. 20 Programme. Das reicht uns. (Sind mit 2 "Programmen"
    aufgewachsen. ;))

    Anfang der 90er haben wir noch sehnsüchtig auf die RTL-Aufschaltung in
    Berlin gewartet, das Programm gab es nur in der Fernsehzeitung. Heute
    weiß ich gar nicht, wann wir das das letzte Mal gesehen haben. War
    irgendwas mit Zwegat.

    :winken:
     
  10. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ab heute ist klar: Kostenpflichtiges Free-TV-HD kolossal geschietert:

    Ja, du bist völlig alleine.

    Gestern hat sich Bones aus der Sommerpause zurück gemeldet. Eine der genialsten Serien die je gezeigt wurde. Das kam in superschafem 1080i und nicht in dem Falsch-Format von ARD und ZDF.

    RTL hat die besten Serien und das HD Bild ist Spitze! Mit meiner Sky V13 kann ich alles ohne Restriktionen sehen, aufnehmen, vorspulen, auf Blu Ray brennen etc.

    Die Privaten in HD laufen bei uns fast jeden Tag - mehr als Sky.

    Ich will auf Bones und Co. nicht verzichten. Alternativ kann ich mir die Serien in HD aus dem Netz ziehen. Aber das ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. RTL HD ist legal und die 5 € im Monat tun einem Berufstätigen nicht weh. Abegesehen davon dass ich sie nicht zahle weil ich ein stark rabattiertes Sky Abo habe.
     

Diese Seite empfehlen