1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ab 2025 Massig ungeschützte Win 10 PCs im Netz?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von yoshi2001, 18. Juli 2021.

  1. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Wenn man sich die Systemvoraussetzungen von Windows 11 so durchliest dann läuft einen doch der kalte Schauer über den Rücken.

    Für die Installation von Windows 11 wird TPM 2.0, X64 CPU, DX 12 fähige Grafikkarte sowie UEFI Secureboot vorausgesetzt.

    Viele PCs und Laptops, die zwar leistungsfähig sind, werden so von neuen Windows ausgeschlossen.

    Anscheinend hat MS nicht vom Windows XP und Windows 7 Desaster gelernt, wo noch sehr viele mit Online sind.

    Am meisten stößt hier das TPM 2.0 auf was sehr wenige verbaut haben.

    Selbst meine PCs sind alle nicht Win 11 fähig. (4 Stück)
    Und ich werde auch nicht wegen dem Neuen Windows keine neue PCs kaufen denn die jetzigen laufen alle ohne Probleme!
     
    Volterra gefällt das.
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    18.515
    Zustimmungen:
    2.413
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Frage ist ja nicht wie diese heute laufen sondern wie diese in 4 Jahren laufen werden. Ist ja auch eine Frage der Software. Was machst du wenn Software welche du nutzen möchtest Windows 11 voraussetzt?
     
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.706
    Zustimmungen:
    1.069
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das Internet nur für davon abhängige Aktivitäten nutzen, ansonsten vom Netz getrennte PC-Technik einsetzen (hohe Sicherheit mit auf Viren geprüfter Datenübernahme vom direkt verbundenem Speichermedium, und Spionage / Werbebelästigungen werden so auch sicher verhindert).
     
  4. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    TPM 2.0 wird eine große Hürde sein, wenn MS bei den vorgesehenen Vorgaben bleibt.
    Mein PC, den ich 2008 zusammengestellt habe, würde außer dem fehlendem TPM-Modul die Bedingungen für WIN11 sogar noch erfüllen.
    Die CPU ist zwar Orange gekennzeichnet, wird aber die Anforderungen an WIN11 erfüllen.
    TPM hat auch den Vorteil, dass es für gewisse Leute schwerer wird, Schadware unters Volk bringen.
     
    Redheat21 gefällt das.
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    93
    Für mich hört es sich so an das man gezielt absichtlich tadellos funktionierende Technik durch Software unbrauchbar macht.
    Gleiches wird ja leider auch bei Smartphones gemacht, wo alte Android Versionen nicht mehr unterstützt werden.
    Ich bin ja mal gespannt wie viele 2025 ungeschützt mit Windows 10 noch online sind?
    Auch heute sind noch sehr viele mit Windows XP und Windows 7 online.
    Und wenn da noch Windows 10 dazu kommt, prost Mahlzeit!
     
    Discone gefällt das.
  6. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich nutze die PCs nur zum Surfen, Videos schauen und etwas Office sowie zum Musik hören.

    Zum direkten Spielen werden die nicht genutzt, eher nur mal hier und da ein Browsergame.
    Dieses alles läuft mit Windows 10 ohne Probleme.

    So wie es scheint, baut Windows 11 auf Windows 10 auf, es gibt bereits Hacks so das man es auf allen PCs installieren kann, wo auch Windows 10 ohne Probleme läuft.
    Ich denke auch das es diese Hacks auch zukünftig geben wird mit jeder neuen Windows 11 Version.
     
  7. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.706
    Zustimmungen:
    1.069
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es gibt auch Leute, die heute auf einem Win10 -PC für ältere Programme virtuell noch zusätzlich Win XP sinnvoll einsetzen, ohne die älteren Anwendungen durch Neue zu ersetzen (die manchmal für Win10 nicht verfügbar sind).
     
    hvf66, Gorcon und yoshi2001 gefällt das.
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    93
    Soll auch umgekehrt funktionieren, wo man Windows 11 in einer VirtualBox auf Windows 10 laufen lassen kann.
    Wäre noch eine Alternative, die ich in Erwägung ziehe wenn es so weit ist.
     
  9. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Das mit den Smartphones kann ich bestätigen, denn davon bin ich selber betroffen!
    Mein altes Sony Xperia Z3 Compact, kann nur max. Android 6.01, mehr geht nicht.
    Mittlerweile reicht das aber für etliche App´s nicht mehr, weil die Mindestanforderungen auf Android 7 gehen werden.
    Sprich, die App auf dem Teil werden irgendwann veraltet sein und nicht mehr aktualisiert werden.
    Leider der Tod, für ein Smartphone, das noch klaglos funktioniert!
     
  10. cerbarus

    cerbarus Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ... wegen dem Neuen Windows keine neue PCs kaufen ...

    Vielleicht gibt es ja so eine Art "Windows 11 Lite". Wo auch auf anderen PC läuft.