1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

9902 macht Lärm

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von KFCantor, 13. Februar 2004.

  1. KFCantor

    KFCantor Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Lindlar
    Anzeige
    Hallo!

    Ein Nokia-User aus Ungarn, der wohl nicht die Möglichkeit hat, hier im Forum selbst zu posten, hat folgendes Problem. Er schreibt:

    "Ich schalte den MM ein und ein permanentes Getöse ist im Gehaeuse des Geraetes zu hören. Wird der MM ausgeschaltet, das Getöse hört auf. Alles ist also in Ordnung. Wenn der MM durch Timer mit der
    Option "Wiedergabe" ein-, bzw. ausgeschaltet wird, ist der obige Vorgang der gleiche: nach dem Ausschalten hört das Getöse auf. Auch hierbei scheint es also kein Problem zu geben. Wird das Timer mit der Option "Pause" aktiviert, liegt das Problem ebenfalls nicht vor: nach der vorgegebenen Zeit schaltet das Geraet aus und die Festplatte
    schaltet ordentlich ab. Wenn ich aber Timer mit "Aufnahme" auf die Festplatte aufrufe: waehrend der Funktion ist das Getöse wie gewohnt zu hören. Nach dem Ablauf der programmierten Zeit schaltet sich der MM aus, ein "Klick" ist zu hören, das Getöse hört aber nicht auf: die Festplatte, die Ventillation oder ich weiss nicht was scheint weiter im Betrieb zu sein. Das Getöse werde ich nur im Falle los, wenn ich den MM mit der Stand-by-Taste ein- und ausschalte. Ich kann die Aufnahmen natürlich mit "Pause" erstellen, ist aber komisch und stört mich, dass mit "Aufnahme" irgendwas nicht stimmt. Noch was: im Menü "Anwendereinstellungen-Aufnahmeeinstellungen" ist die Abschaltzeit der Festplatte auf 2 Minuten eingestellt. (In diesem Fall liegt das Problem wirklich in der Software und ich kann mich beruhigen, dass das Gaeret selbst fehlerhaft ist.)Mit der Software AD. 3.0 hat es dieses Problem nicht gegeben, seitdem ich aber die von AD. 3.1 habe, gibt es dieses Etwas. Mein Fachhaendler sagt, der MM sei in Ordnung, das Problem sei in der Software und werde spaeter womöglich behoben werden. (Er könnte recht haben, da es dieses Problem früher mit der Software AD.3.0 wirklich nicht gab)"

    Weiß jemand Rat?
     
  2. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    Hallo,

    der Fachhändler hat Recht. Bei der Software-Version 3.1 ist ein Fehler vorhanden. Nach der Timer-Aufnahme schaltet sich die Festplatte teilweise nicht ab. Bei 3.0 war dies nicht so.
    Ich gehöre auch leider zu denen, die diese „verhunzte“ Software aufgespielt haben.

    Es ist zwar möglich, die alte 3.0-Software wieder aufzuspielen. Aber leider nur von Nokia selber. Und die wollen massig Geld dafür haben.

    Das nenne ich mal "kundenorientiert" ;-)))
     
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    ich kann mich den Worten von scirocco_fahrer nur anschliessen

    es wird zwar auf SIRIUS ein Datenkanal mit der Kennung Nokia SSU 9902 eingelesen (Frequenz 11,996 H, 27500 - 3/4), aber beim Aufrufen der Softwareaktualisierung im Menu kommt die Meldung, das KEINE neue Version vorliegt. Ist dann wahrscheinlich die Version 3.1, oder es liegt halt gar keine Software dort...

    <small>[ 14. Februar 2004, 14:56: Beitrag editiert von: Peter96472 ]</small>
     
  4. tobbi

    tobbi Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    hallo,
    das problem beim update ist das die festplatte nicht mehr ausschaltet und die temp zu hoch geht und die electronic zu heiss wird .
    siehe antwort tobbi von heute.
    bis bald tobbi
     
  5. tomturbo

    tomturbo Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Wien
    Ich hab wie 3.1 rausgekommen die Software upgedatet. Bin eigentlich recht zufrieden. Platte wird bei mir ordnungsgemäß nach den eingestellten 10 min. runter gefahren. Es gibt auch bei mir keine Temperaturprobleme. Hab das Gerät nun schon ca. 2,5 Jahre und bis auf eine Garantiereperatur keine Probleme.

    Gruß Tom
     

Diese Seite empfehlen