1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

9 MB Video...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Roger 2, 24. April 2002.

  1. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Anzeige
    Wer mal ausprobieren möchte,ob sein Digi-Receiver auch mit hohen Bitraten klarkommt,kann das jetzt tun,auf Astra 3A(23,5°E)läuft eine Testschleife von Rohde&Schwarz mit sensationellen 9 MB/s !
    11624 H / 16.000 / 1/2
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Hi Roger,

    habe ich heute vormittag schon probiert. Der Receiver ist nicht in Flammen aufgegangen. Allerdings hab ich von der hohen Datenrate nix gewußt, daß zeigt mein Teil nämlich nicht an. Das waren noch Zeiten mit meiner D-Box 1 und DVB 2000.
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Langsam wirds Zeit für ne Drehanalage bei mir !

    Astra und Hotbird ist einfach zu wenig...
    Astra 19.2° hätte genug Transponder frei um ein Paar Testbilder aufzuschalten, damit man sehen könnte was alles qualitativ mit hohen Bitraten möglich ist...
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    argh!!! Meine d-Box ging gerade in Flammen auf *schnief*

    nee ... Scherz beiseite winken

    Das Video kommt mir extremst bekannt vor. Das gab's doch schon auf einem anderen Satelliten ... oder?

    Aber es sind wirklich 9,003 MBit/s ... wow

    <small>[ 24. April 2002, 23:22: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    btw ... jetzt hab ich das erst gemerkt ... das Video hat in regelmäßigen Abständen (ca. 7 bis 8 Sekunden?) kurze Aussetzer. Normal?
     
  6. pego-2000

    pego-2000 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wie machen sich denn Probs mit hohen Bitraten bemerkbar?

    Mein Humax 5400 hat immer an den gleichen Stellen Klötzchenbildung, trotz 94% Qualität.

    mfg!
    pego

    <small>[ 24. April 2002, 23:28: Beitrag editiert von: pego-2000 ]</small>
     
  7. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Ich kenne noch das komische Castle-Video mit Schloß Neuschwanstein. Das gab es, glaube ich, zeitweilig mal auf 19,2° und 23,5°. Tja wer steckt dahinter, die Telekom oder die S.E.S.?
     
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Ich glaube mein Echostar dürfte da keine Probleme machen. Laut Datenblatt können beim Decodieren des Datenstroms bis zu 90MBit/s anliegen. breites_
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    ...Das ist nicht normal,da hast Du schon recht hohe Bit-Fehler-Raten.Vielleicht steht die Antenne noch nicht 100%-ig ???

    PS.: Das ist übrigens eine VCD-Maschine(Vertical Caged Devices),davon stehen noch 4 Stück in unserer Firma(völlig veraltet)...
     
  10. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    @Roger

    dann müssen sich die 90 MBit/s auf etwas anderes beziehen. Oder was meinst du Roger?
     

Diese Seite empfehlen