1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nicole24, 5. Mai 2006.

  1. Nicole24

    Nicole24 Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Marl
    Technisches Equipment:
    keine noch:(
    Anzeige
    Hallo Forum User,

    erstmal nettes Forum hier.Hoffe kann hier was lernen :).Erst mal zu meiner Person.Heiße Nicole bin 24 und komme aus Marl (NRW).Bin eine bisschen technik begeistert,aber mehr in Richtung Musik und bin eher newbie in der Satelitentechnik.
    Ziehe jetzt zu meiner Schwester in ihr Zwei Familien Haus,wo sie die Obergeschoss Wohnung jetzt für mich frei hat.Da ich alleine da einziehe wollte ich als Dankeschön für sie eine Sat Anlage für das ganze Haus kaufen,weil sie momentan nur Kabel hat und bei meinen Eltern früher gerne Ausländische sender geguckt hat.

    Hab einige Sachen hier im Forum gelesen,aber wie viele Newbies nicht das richtige für meine Situation.

    Was will ich??

    1.)Also ich hätte gerne eine Qualitativ gute Anlage,die nicht bei jedem kleinen Regen sofort Probleme macht.

    2.)für 8 Teilnehmer sollte sie ausgerichtet sein.3 In Obergeschoss Wohnung,3 im erdgeschoss,1 im Keller, 1 auf der terasse.Schüssel soll aufs Dach

    3.) Möchte min Astra und Hotbird empfangen (Bekomme ich da auch holländische und spanisch und italienische sender??)

    4.) 6 Receiver sollen Standard sein,2 sollten schon besser sein.Twin Receiver,eventuell mit Festplatte,USB Anschluss.

    Ich lese immer im Forum 10 bis 20m Kabellänge mehr solte es nicht sein wegen der Qualität.Aber wie löse ich das problem vom Dach zum Untergeschoss oder Keller??Das sind doch mehr als 20 m...
    Welche Ausrüstung wäre am besten??Preis/Leistung??
    Sind 1000 Euro für alles mit Kabel,Receiver,LNB zu wenig kalkuliert??

    Braucht ich noch paar Eckdaten von mir um mir zu Helfen??
    Danke schon mal für eure Tipps
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

    Nicht an der Schüsselgröße sparen und die Schüssel gut ausrichten.
    Ich habe hier 80cm und kann mich nicht an wetterbedingte Ausfälle erinnern (Bei extrem Gewittern ziehe ich die Geräte eh raus.).

    Twin Receiver brauchen zwei Anschlüsse.

    Also 6 normale und 2 Twin macht 10 Anschlüsse.

    Ich habe hier IIRC irgendwas zwischen 40 und 60 Meter (irgendwann 93 verlegt für analog Sat). Und ich habe keine Probleme.

    Nimm anständiges Kabel und achte auf die richtige Installation (Keine scharfen Knike keine beschädigungen des Kabels).

    Kommt auf deine Wünsche an. Es gibt Receiver für unter 30EUR und es gibt welche für über 1000EUR.

    Wenn du nicht soviel aufeinaml investieren willst schaff die ne vernünftige Anlage an (Schüssel die nicht gleich wegrostet, gute Befestigung, anständiger Multischalter, gute Kabel, saubere Installation) und besorg dir dann erstmal billig wegwerfreceiver. Bessere kannst du immer noch kaufen.

    BTW: Wenn alle Teilnehmer beide Sateliten wollen dann brauchst du einen Multischalter mit 8 (9 bei Teristik einspeisung) und über 10 Ausgängen. Den bekommst du nicht für 50 EUR.
    Sollen nur 1 oder 2 Receiver den 2. Sateliten ist dort Einsparpotential.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2006
  3. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: 8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

    Receiver mit Festplatte und USB: Dreambox
    Als Standard Receiver solltest du dir villeicht einen Humax oder Technisat besorgen.
    Falls du jedoch gute Computerkenntnisse hast, würde ich dir die d-box2 empfehlen. Diese müstest du allerdings auf Linux umbauen, da du dich sonst beim Sender sortieren erschießt.
     
  4. Nicole24

    Nicole24 Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Marl
    Technisches Equipment:
    keine noch:(
    AW: 8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

    Hej das sind schon mal super Tipps danke:)

    Worauf muß ich denn beim Kabel achten und beim Mlutischalter??
    Was verstehst du unter terristik einspeisung???

    hatte eigentlich gedacht alle receiver können auf beide satelitten zugreifen:( geht das nicht??

    Brauchen die receiver dann nicht wegen 2 LNB auch zwei eingänge??haben das die "billigen"??
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: 8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

    Hi,
    schau mal hier http://www.bfm-satshop.de/pi1449987861.htm?categoryId=57 sind ein paar fertig bzusammengestellte system für Deine Planung.

    Du brauchst auch bei 2 LNBs nur ein Kabel zum Receiver.
    Oben gemeint waren Twinreciver, die haben zwei Emfpänger um ein Programm zu sehen und ein weiteres auszuzeichnen, dafür solltest Du zwei Kabel verlegen.
    Zum Thema Kabellängen: Etwas kritisch sind nur die Kabel von den LNBs zum Multiswitch, da sollten es nicht mehr als 20m sein. Vom Switch zum Receiver können die Kabel gerne läönger sein.
    Gruß
    Thomas

    PS: zum Thema Ausländer: Fast alle Programme sind verschüsselt, da ist nicht viel zu machen ohne erheblichen finanziellen und organisatorischen Aufwand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2006
  6. neo2001

    neo2001 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    123
    AW: 8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

    Die zusätzliche Einspeisung einer normalen Hausantenne (wenn vorhanden und gewünscht).

    Doch - das geht natürlich!

    Nein, sie brauchen nur zwei Eingänge wenn Du zwei verschiedene Sender gleichzeitig z.B. anschauen und aufnehmen möchtest.

    Der Multischalter schaltet in Deinem gewünschten Fall sowohl zwischen den Satelliten (z.B. A/B) als auch zwischen den Frequenzbereichen (high/low) und den Polarisationen (h/v) um - von all diesen Schaltkombinationen kann aber immer nur eine zur gleichen Zeit durch ein Kabel zu den entsprechenden Receivern übertragen werden (dadurch wird der Multischalter auch überhaupt erst notwendig).
     
  7. Nicole24

    Nicole24 Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Marl
    Technisches Equipment:
    keine noch:(
    AW: 8 Teilnehmer Anlage..Beratung:)

    ja stimmt jaaa:eek: .von beiden LNB's in den Switch dann nur ein Kabel zum receiver..
    Ich schau mir mal den shop an.danke für den Link
     

Diese Seite empfehlen