1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

720p/1080i / premiere....

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Klaus Freiherr, 12. August 2005.

  1. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    Anzeige
    so, der zukünftige otto-normal-hdtv-gucker, wie ich einer bin, lauert ja auf novermber, wenn premiere (endlich) seine 3 kanäle starten wird.
    da sind aber doch noch einige fragen offen, oder?
    ein paar details sind ja nicht ganz unwichtig

    zb:
    wird generell bei hdtv der komponentenausgang abgeschaltet und nur digital mit hdcp ausgegeben??
    oder passsiert das nur bei den besonders copyright-empfindlichen hollywood-krachern?

    die digitale ausgabe erfolgt dann in 720p???

    wenn ja, würde ja ein grosser teil der bildverbesserung schon wieder vernichtet, oder?

    bei meinem zinnwell/quali-receiver ist auf jeden fall 1080i über komponente deutlich besser als 720p über dvi. trotz downscaling meines tv-gerätes.

    ein tv mit "full-hdtv"-auflösung würde ja dann auch wenig sinn machen.


    was werden die denn wohl als content bringen?
    alle topfilme oder nur vereinzeilte?
    wm, ja, aber fussball-bundesliga wohl kaum.

    gruss
    klaus freiherr
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: 720p/1080i / premiere....

    Diese Fragen werden wohl nochjn eine Weile offen bleiben. Bisher gibt es ja nur verschiedene Informationen (z.B. von Heise) aus den sich folgende Antworten ableiten. Die Wahrheit wird man erst im November erfahren.

    Das soll gesteuert werden, also nicht wirklich generell.

    Warum sollte das gemacht werden?

    whitman
     
  3. bac02

    bac02 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Ort:
    aachen
    AW: 720p/1080i / premiere....

    mich würde es auch mal interessieren wie das mit den auflösungen funktioniert. schaltet der reciver dann hin und her zwischen 720/50 und 1080/50 oder kann man das dann einstellen welche auflösung man am tv haben möchte? also via pc hat mir 1080 besser gefallen als 720.

    mfg
     
  4. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    AW: 720p/1080i / premiere....

    naja, soweit ich es "weiss", ist "p" doch norm. und ob die 1080p hinbekommen?
    der quali gibt ja über dvi auch "nur" 720 in progressiv aus
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: 720p/1080i / premiere....

    Hä ? P = Progressive Scan und 1080p kommt sowieso nicht, sondern nur max. 1080i. Und warum soll per DVI bzw. HDMI (das werden die Receiver wohl haben) nur 720p rauskommen ??

    Was der Receiver letztendlich ausgibt, hängt von der verbauten Hardware ab. Wenn da auch ein Scaler drin "wäre" (wird aber sicher nicht am Anfang so sein), dann wird man wohl die native Auflösung des Displays einstellen können und der Receiver würde das Bild dann immer auf die native Auflösung umrechnen. Hat er keinen Scaler drin (wahrscheinlich), dann kommt am Ausgang das raus, was auch gesendet wird. Hängt alles von der Hardware und Software ab und da es noch nicht einen MPEG4 HDTV Receiver gibt, sollte man da abwarten was wirklich passiert.

    Aber wie schon gesagt, alles nur Vermutungen. Das wird am Anfang sicher nicht so funktionieren wie man es sich vorstellt. Wer da gleich einsteigt, wird sicher sein blaues Wunder erleben. Die werden wohl bis zur WM brauchen um die Kinderkrankheiten auszumerzen.
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: 720p/1080i / premiere....

    Wie schon Captain Grauhaar schrieb, wird der Receiver das ausgeben was er bekommt. im Bildschirm wird bei Bedarf skaliert.

    Da die HD Ready Display einen Scaler haben, ist die notwendig keit für die Box nicht gegeben. Im Display ist es ja auch sinnvoller für andere Geräte nutzbar.

    whitman
     
  7. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    AW: 720p/1080i / premiere....

    ALSO IST EIN DVI ODER HDMI-SIGNAL AUCH INTERLACED MÖGLICH?
    OK; WÄRE MIR ALLERDINGS NEU

    NAJA, DIE QUALI-ZINWELL-GERÄTE HABEN EINEN SCALER.
    WÜRDE MICH ALSO WUNDERN, WENN DIE NEUEN KEINEN HABEN WERDEN
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: 720p/1080i / premiere....

    Soweit ich weiss ist über HDMI auch 1080i möglich, warum auch nicht.

    whitman
     
  9. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: 720p/1080i / premiere....

    Wenn man in einem Forum in Großbuchstaben schreibt, schreit man.

    Die analogen Ausgänge werden dann ausgeschaltet, wenn kopiergeschütztes Material kommt: Werbung&Co wird man auch analog sehen können.
    (So habe ich es verstanden.)

    Was ist eigentlich mit DRM?
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: 720p/1080i / premiere....

    Klar ist das möglich. Wie soll denn sonst 1080i übertragen werden.
     

Diese Seite empfehlen