1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

62. Eurovision Song Contest 2017

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von KAWUMMK, 9. Mai 2017.

  1. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    62. Eurovision Song Contest
    Datum
    09. Mai 2017 (21 Uhr, MEZ) | 1. Halbfinale
    11. Mai 2017 (21 Uhr, MEZ) | 2. Halbfinale
    13. Mai 2017 (21 Uhr, MEZ) | Finale


    Eutelsat 10A (10.0°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 11297 - Pol: H - SR: 19200 - FEC: NC
    [​IMG]
    Catégorie: Spectacle
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4 crypté
    [​IMG]
    Infos: Eurovision Song Contest 2017

    Eutelsat 7A (7.0°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 10968 - Pol: H - SR: 19200 - FEC: NC
    [​IMG]
    Catégorie: Spectacle
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4 crypté
    [​IMG]
    Infos: Eurovision Song Contest 2017

    Eutelsat 7A (7.0°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 11099 - Pol: H - SR: 19200 - FEC: NC
    [​IMG]
    Catégorie: Spectacle
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4 crypté
    [​IMG]
    Infos: Eurovision Song Contest 2017


    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]


    Sendungen zum 62. ESC in Kiew
    Datum | Uhrzeit Sender Sendung
    Dienstag, 09.05.

    18.45 - 20.15 ONE Eurovision Song Contest 2017 - Songcheck (2/4)
    21.00 - 23.10 | live ONE Eurovision Song Contest - 1. Halbfinale mit Untertiteln und Audiodeskription
    ab 20.30 | live eurovision.de ab 20.30 Uhr: Diskussion im Pressezentrum mit Alina Stiegler
    ab 21 Uhr: ESC - 1. Halbfinale, Livestream mit Kommentar (Peter Urban) + Social TV sowie Originalton und Audiodeskription
    ab ca. 23.10 | live eurovision.de Backstage und Pressezentrum: Livesendung mit Analysen und Interviews
    Mittwoch, 10.05.
    01.00 - 02.00 ONE Eurovision Song Contest 2017 - Musikvideos Teil I - Die Musikvideos der Teilnehmer des ersten Halbfinales
    18.45 - 20.15 ONE Eurovision Song Contest 2017 - Songcheck (3/4)
    Donnerstag, 11.05.
    18.45 - 20.15 ONE Eurovision Song Contest 2017 - Songcheck (4/4)
    21.00 - 23.10 | live ONE Eurovision Song Contest - 2. Halbfinale mit Untertiteln und Audiodeskription
    21.00 - 23.10 | live eurovision.de Eurovision Song Contest - 2. Halbfinale, Livestream mit Kommentar (Peter Urban) + Social TV sowie Originalton und Audiodeskription
    Freitag, 12.05.
    01.15 - 02.15 ONE Eurovision Song Contest 2017 - Musikvideos Teil II - Die Musikvideos der Teilnehmer des zweiten Halbfinales
    21.00 - 21.30 ONE Dokumentation "Levina im ESC-Fieber"
    21.30 ONE Dokumentation "Die schönsten ESC-Momente: von Abba bis Lena"
    21.45 - 22.40 ARTE Dokumentation " Zwölf Punkte für einen Hit - Der Eurovision Song Contest"
    01.15 - 01.45 ONE Dokumentation "Levina im ESC-Fieber"
    01.45 ONE Dokumentation "Die schönsten ESC-Momente: von Abba bis Lena"
    Samstag, 13.05.
    00.00-00.30 Uhr NDR Dokumentation "Levina im ESC-Fieber"
    18.15 ONE Dokumentation "Die schönsten ESC-Momente: von Abba bis Lena"
    19.45 - 20.15 ONE Dokumentation "Levina im ESC-Fieber"
    20.15 | live Das Erste, ONE "Countdown für Kiew" von der Hamburger Reeperbahn, Moderation Barbara Schöneberger
    20.15 | live eurovision.de "Countdown für Kiew", Livestream + Social TV
    21 Uhr | live Das Erste Eurovision Song Contest - Finale, mit Untertiteln und Audiodeskription
    21 Uhr | live ONE Eurovision Song Contest - Finale im Social TV, mit Untertiteln und Audiodeskription
    21 Uhr | live Deutsche Welle Eurovision Song Contest - Finale mit deutschem Kommentar
    21 Uhr | live eurovision.de Eurovision Song Contest - Finale, Livestream mit Kommentar (Peter Urban) + Social TV sowie Originalton, Gebärdensprache und Audiodeskription
    Sonntag, 14.05.
    00.45 | live Das Erste, ONE "Grand Prix Party" - von der Hamburger Reeperbahn, Moderation Barbara Schöneberger
    00.45 | live eurovision.de "Grand Prix Party", Livestream + Social TV
    11.45 - 12.45 | live eurovision.de Talkrunde "Das war der ESC 2017" mit Moderatorin Alina Stiegler und Gästen
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2017
  2. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    163
    Seit wann sind die Feeds denn geschreddert!? Das war früher nicht so...:(

    Das waren noch Zeiten wo ich das Ganze mit dem Euro1080-Receiver und später mit der AzBox schauen konnte.
    Ging die letzten Jahre dann nur noch via PC-Karte.


    Und nun muss man einer der Satelliweb-Megaexperten sein, die BISS-Keys kennen.
    Schade.


    Gruß Holz (y)
     
  3. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    folgende Formel gilt immer noch:
    wer nicht suchet ;der nicht findet.
    uplinkprovider: ARD
    Astra 3A-3B (23.5°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Frequency: 11513 - Pol: V - SR: 9600 - FEC: NC
    [​IMG]
    Category: Spectacle
    [​IMG]
    Transmitted in: MPEG-4
    [​IMG]
    Comments: Eurovision Song Contest 2017 hd420FTA


    Variables:
    Astra 3B 23.5E 0235 Receiver 11514 Vertical 9599 16APSK 3/4 DVB-S2 ON 0.25 Normal CCM 28,605 11,998 11,4 -39 MIS: 0, BER: 0,0000000, Time to lock: - ms 12.05.2017 22:04:57
    [​IMG]
    [​IMG]


    General
    ID : 8900 (0x22C4)
    Complete name : C:\!Records\SNG noevent 20170512_221809 #1.ts
    Format : MPEG-TS
    File size : 103 MiB
    Duration : 31 s 304 ms
    Overall bit rate mode : Variable
    Overall bit rate : 27.5 Mb/s

    Video
    ID : 308 (0x134)
    Menu ID : 1 (0x1)
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High 4:2:2@L4.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Codec ID : 27
    Duration : 30 s 400 ms
    Bit rate : 25.4 Mb/s
    Width : 1 920 pixels
    Height : 1 080 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 25.000 FPS
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:2
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Interlaced
    Scan type, store method : Separated fields
    Scan order : Top Field First
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.489
    Stream size : 91.9 MiB (89%)
    Color range : Limited
    Color primaries : BT.709
    Transfer characteristics : BT.709
    Matrix coefficients : BT.709

    Audio #1
    ID : 256 (0x100)
    Menu ID : 1 (0x1)
    Format : MPEG Audio
    Format version : Version 1
    Format profile : Layer 2
    Codec ID : 3
    Duration : 31 s 272 ms
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 384 kb/s
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 kHz
    Compression mode : Lossy
    Delay relative to video : -120 ms
    Stream size : 1.43 MiB (1%)
    Language : one

    Audio #2
    ID : 257 (0x101)
    Menu ID : 1 (0x1)
    Format : MPEG Audio
    Format version : Version 1
    Format profile : Layer 2
    Codec ID : 3
    Duration : 31 s 272 ms
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 384 kb/s
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 kHz
    Compression mode : Lossy
    Delay relative to video : -128 ms
    Stream size : 1.43 MiB (1%)
    Language : one

    Menu
    ID : 32 (0x20)
    Menu ID : 1 (0x1)
    Duration : 31 s 304 ms
    List : 308 (0x134) (AVC) / 256 (0x100) (MPEG Audio, one) / 257 (0x101) (MPEG Audio, one)
    Language : / one / one
    Maximum bit rate : 200000000

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017
    vinyl und DrHolzmichl gefällt das.
  4. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, die ARD (Das Erste) hat immer einen eigenen Feed, der zuvor immer die Open-Air-Show aus Hamburg zuführt. Dort wird der eigentliche ESC-Feed empfangen und über diesen Subfeed für Das Erste zugespielt. Dieser ist zum Glück noch FTA.:)

    Dennoch die Frage @KAWUMMK: Woher habt Ihr diese Schlüssel, und das schon seit Jahren? (Habe früher mal Satelliweb intensiver beobachtet.)


    Gruß Holz (y)
     
  5. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich bekomme zwar ein Lock, aber sehe nur einen leeren Träger. Auch dvbsnoop findet nichts auf dem Transponder. Ist der Feed etwa schon wieder weg?
     
  6. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    feed läuft super ohne probs;probiermal aufnehmen ,dann mit div tools ins stream reinschauen
    ich schaue immer 2 streams nonstop aufm PC zeitgleich
    und mein PC iss mindestens 10Jahre alt
     
  7. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    163
    @vinyl: Vermutlich ist die Bitrate zu hoch, als dass Dein Receiver sie verarbeiten kann. Oder es liegt an der Kombination AVC/4:2:2 Format.
    Ich werde es daher gar nicht erst probieren, da sinnlos.:(


    Dieser Feed war der Letzte, den ich vor wenigen Jahren noch decodieren konnte. Aber das ist jetzt auch Geschichte.

    PC-Karten nutze ich nicht.

    Gruß Holz
    (y)
     
  8. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    richtig geraten
    1. Bitrate ist für die meisten receiver zu hoch !
    2.wie schon gesagt 4:2:2 wird pc -graka und receiver noch mehr beansprucht
    3.viele andere und zum teil gute receiver haben auch lock-probs
    4.wenn dann auch noch verschlüsselt dann wirds noch schlimmer um an den richtigen key ranzukommen
    meine pc-card iss 70€ wert
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    163
    Leider sind meine Computer zu leistungsschwach, ich habe nie mein einstiges Hobby auf PC-Basis erweitert.

    Früher habe ich gerne und regelmässig Feeds, auch 4:2:2, vor allem EBU, via Receiver und 1m Spiegel beobachtet. Zum Schluß wie oben erwähnt mit der AzBox. Die hatte auch empfindliche Tuner, ging gut. Aber beim IBES-Feed oder den damaligen "Wetten, dass...?"-Feeds machte sie dann schon mal schlapp. Man konnte allerdings noch auf Festplatte aufzeichnen und später auf anderen Geräten wiedergeben!

    Es wurde mir dann zu kompliziert und ich stieg aus dem Feedempfang aus. Auch weil immer mehr mit komplexeren APSK-Modulationsverfahren gearbeitet wird, selbst vom NDR. (NDR-Feeds habe ich damals auch intensiv "gejagt".:))

    Gruß Holz
    (y)
     
  10. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nein. Es liegt am Octagon SF4008, der Probleme mit 16APSK auf Tuner A hat. Über Tuner B funktioniert es jetzt problemlos!

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017

Diese Seite empfehlen