1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

590 und 16:9

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von DNS, 12. Dezember 2005.

  1. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.445
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    Anzeige
    hoj,

    ich habe folgendes problem:

    bei meinem kathrein 590 kann ich zwar zwischen 16:9, 4:3 und automatisch umstellen. keine einstellung ist aber bei 16:9 sendungen optimal. (ich besitze einen 4:3 fernseher)

    entweder scheidet er mir die seiten oben und unten ab, oder links und rechts.

    habt ihr das problem auch? könnt ihr mir helfen, das problem zu lösen?
     
  2. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.445
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: 590 und 16:9

    hat denn keiner von euch das gleiche problem? ist mein empfänger denn so einzigartig?
     
  3. UFDuser

    UFDuser Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    178
    AW: 590 und 16:9

    Hallo

    Einen 16:9 Tv kaufen?
    Ich weiß nur eins wenn ich nur so schau was mein TV auch kann gibt es keine Probleme.

    mfG
     
  4. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: 590 und 16:9

    So einfach ist die Aussage nicht. Ich habe einen 16:9 TV und da passt das Bild auch meistens nicht optimal.
     
  5. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    AW: 590 und 16:9

    Und wieder so eine schlaue Aussage vom UFD-User...

    Klar, Kathrein macht ja alles richtig. Damit ist aber dem Fragesteller nicht geholfen, auch wenn der Receiver nichts dafür kann.

    Könnte aber eine typische Service-Antwort gewesen sein...
     
  6. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.445
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: 590 und 16:9

    geholfen ist mir damit tatsächlich nicht.

    mein tv ist soweit in ordnung und ich möchte nicht unbedingt geld für ein neues tv gerät ausgeben. ich habe mir diesen günstigen empfänger ja gekauft, weil er nicht die welt kostet.

    außerdem ist mir persönlich 16:9 bildschirm nicht so wichtig, da ich mit den balken gut leben kann. mich stört es aber sehr, wenn das bild oben/unten bzw. links/rechts abgeschnitten ist.
     
  7. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    AW: 590 und 16:9

    Zu dem Receiver kann ich nichts sagen, aber bei einem 4:3 TV werden 16:9-Sendungen immer oben und unten einen Balken haben. Stellst Du irgendeinen Zoom ein, so dass diese Balken weg sind, fehlt logischerweise links und rechts Bildinhalt. Eine 16:9 Sendung auf 4:3 formatfüllend darzustellen, gäbe ja ein extrem langgezogenes Bild.

    Mit einem 16:9-TV kann man da mehr machen, obwohl dann auch nur 16:9-Inhalte optimal dargestellt werden. Mein neuer TV (16:9) macht eine gute Panorama-Schaltung, d.h. bei 4:3-Sendungen fehlt oben und unten etwas Bildinhalt und der Rest wird leicht breitgezogen. Daran gewöhnt man sich recht schnell, irgendeinen Kompromiss muss man halt machen.
     
  8. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.445
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: 590 und 16:9

    das ist es ja: ich hätte gerne eben diese balken. sie werden aber automatisch gezoomt. diese balken würden mich nicht stören. wenn ich über antenne schaue habe ich sie ja auch, aber wenn ich über sat-receiver schaue, dann nicht.

    wenn ich über einstellungen auf 4:3 stelle, oder auf automatisch, dann schneidet er links/rechst etwas weg (und er verzerrt etwas), bei 16:9 oben und unten.

    es muss doch möglich sein, 16:9 programme genauso zu sehen, wie sie auf einem normalen tv zu sehen wären, also mit balken.
     
  9. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    AW: 590 und 16:9

    Sorry, dann habe ich Dich falsch verstanden.

    Ich habe u.a. einen Humax Fox F1, der tut sich auch schwer mit Einstellungen am 4:3-TV. So werden 16:9-Sendungen langgezogen anamorph dargestellt und müssen am TV manuell umgeschaltet werden, obwohl dieser eigentlich automatisch schaltet. Am 16:9-TV stellt er anamorphe Übertragungen richtig dar, aber sonst gibt es Fehler in der Darstellung, je nach Receiver-Einstellung.

    Leider kann ich zum 590 aber nichts beitragen, den kenne ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen