1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5 Tipps zum Strom sparen beim Fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.293
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während es sich die ganze Familie vor dem Fernseher gemütlich macht, laufen so manche Stromzähler zur Höchstform auf. Dabei ist es so einfach, ganz entspannt beim Fernsehen Strom zu sparen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hört mit diesem Märchen auf! Das war mal vor 30 Jahren noch so wo die TVs noch im Standby 40W verbraten haben. Heute gibts kaum ein Gerät das auf mehr wie 0,8W/h kommt wenn es im Standby ist. So viele Geräte passen nicht in einen Raum das diese dann 50€/Jahr verbraten sollen.
    Einzig der Router verbraucht noch recht viel mit ca. 5W/h. Aber abschalten geht da nicht da ja dann auch das Telefon aus wäre.
     
    Lechuk, Sky Beobachter, suniboy und 5 anderen gefällt das.
  3. Senso

    Senso Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was für ein Geschwafel dieser Artikel ist. Ich warte ja hier nur noch auf die Meldung "Tipps, wie man sich beim Essen die Hände nicht schmutzig macht - Messer und Gabel!" :rolleyes:
     
    NFS, TV.Berlin, HiFi_Fan und 2 anderen gefällt das.
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    0,8W? Da hast' aber einen Vielfraß erwischt – nicht selten liest man schon in den Daten "0,15W" und in der Praxis isses noch weniger. Oft ist die Kontrolllampe an der Steckdosenleiste ein größerer Verbraucher, weil das meist noch Glühlampen sind (drum werden die auch schön warm). Ne, also Standby ist wirklich kein Thema mehr…
     
  5. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    Stecker ziehen.... na klar doch, besonders die SKY Kisten stehen drauf :rolleyes:
     
  6. Pete Melman

    Pete Melman Gold Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    786
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Auch die Billignetzteile mancher TVs.
     
  7. körper

    körper Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32TL868G
    Digicorder HD S 2 + Alphacrypt R2.2(V14) + Multytenne


    Echt ??? Ich trenne, wenn ich nicht sehe, den Fernseher immer vom Stromnetz.
     
    Cha und Redheat21 gefällt das.
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    877
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Ich denke mal, das verbre.......äääh verfassen dieses Artikels und das entsprechnende Aufrufen der User, dürfte mehr Strom kosten, als das halbe Forum hier für den Standby Betrieb seiner TV Geräte bräuchte.....;)
     
  9. Pete Melman

    Pete Melman Gold Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    786
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Sollte man nur bei längerer Abwesenheit, z.B. Urlaub, machen.
     
    körper gefällt das.
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.345
    Zustimmungen:
    3.161
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Immer den TV auszuschalten, und nicht im Standby zu belassen, ist wohl schädlich für die Netzteile.
    -> vor allen auch für Modelle mit zu klein dimensionierten Netzteilen, wie die Modelle von Medion, und deren türkischen Hersteller Beko.

    Nur bei längerer Abwesenheit macht das Sinn, schon wegen möglichen Gewitter.

    Gibt es heute noch aktuelle Glotzen mit echten Ausschalter ?
     

Diese Seite empfehlen