1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von cronoz, 30. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cronoz

    cronoz Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich versuche seit 17. April 2008, meinen Tarif "Call & Surf Comfort Plus" auf T-Entertain Comfort 4/VDSL umzustellen. Dies ist mir bis heute nicht wirklich gelungen.

    Den ersten Wechselauftrag aus dem Fachmarkt hat T-Home storniert, weil ich keine Rechnung Online geschaltet hatte. Ich habe das nur rausgefunden, weil ich der Sache immer wieder hinterher gelaufen bin.

    Der zweite Wechselauftrag zum 30. Juli ist auf nicht bekannten Gründen gegen die Wand gelaufen, die Telekom hat es aber geschafft, pünktlich den alten DSL Tarif abzuschalten.

    Nach mehreren Stunden Telefonterror mit diversen Hotlines wurde mir dann einen Tag später mein Internet und der Call&Surf Comfort wieder geschaltet und für den 24. Juli die erneute Umstellung auf VDSL und Entertain Comfort versprochen.

    Am 24. klappte dann alles wie versprochen, aber die freude währte nur 5 Tage, danach wurde mir wieder der alte Tarif eingestellt. Ich habe jetzt einen Call & Surf Comfort Plus, und einen VDSl Anschluss. Das Ergebniss: wieder geht nichts und das seit 2 Tagen.

    Das Gespräch mit der Hotline war dann die Krönung. Der Computer hat meinen Vertrag gekündigt. Konkret flog da irgendwo noch ein zweiter Auftrag zur Rückumstellung auf Call and Surf Comfort rum, basierend auf der nicht erfolgten Aufschaltung im zweiten Versuch.

    Jetzt soll ich wieder wochenlang warten, bis ich Entertain erneut bekommen kann. Wie lange ich auf mein DSL (mit V oder ohne) warten musste konnte mir der Mann von der teuren Hotline auch nicht sagen. Denn der Call & Surf Comfort geht nicht mit einem VDSL Anschluss und ich bin ja noch auf VDSL angeklemmt.

    Als ich den Telekom Mitarbeiter fragte, wann ich denn wieder mein Entertain bekomme, meinte er wörtlich: Ich habe befürchtet, das diese Frage kommt.

    Ich denke, diese Formulierung lässt tief blicken. Da wird also befürchtet, das der Kunde das für viele millionen Euro beworbene Produkt tatsächlich haben will. Warum nur? Sehr überzeugt scheint man dort von der eigenen Chaos Technik wohl nicht zu sein.

    Ich habe eigentlich bisher immer auf die Telekom als Premium internet Anbieter gesetzt und muss nun feststellen das zumindest im Bereich entertain das reinste Chaos herrscht. Wer es nicht schafft, eine Tarifumstellung innerhalb von 3 Monaten und bei drei verschiedenen Anläufen hin zu bekommen, muss sich schon den Vorwurf des Dilletantismus gefallen lassen.

    Das ich überhaupt noch in das für mich so wichtige Internet komme, verdanke ich meinem treuen und lieb gewonenen O2 Handy und des dort gebuchten Internet Pack L mit UMTS und HSDPA, das mich bisher nie im Stick gelassen hat, wen mich die Telekom wieder im Regen hat stehen lassen.

    Und warum der ganze Ärger, die Stundenlangen Telefonate auf kostenpflichtige Hotlines, die immer mit einer verblödeten Computerstimme beginnen, welche nicht wirklich begreift aber trotzdem Geld kostet, bis man endlich einen Mitarbeiter an der Strippe hat?

    Alles nur weil ich ein wenig Fußball gucken wollte und es toll fand, wie man jederzeit die Spiele der gelaufenen Spieltage ansehen kann. Das habe ich nun davon und jetzt werde ich es auch durchkämpfen, bis ich endlich mein Paket bekomme.

    Eins jedoch finde ich erstaunlich, ich als Kunde bin 24 Monate an den Vertrag gebunden, aber so ein wild gewordener Computer kann diesen einfach so nach fünf Tagen kündigen, ebenso wie mein Bundesliga Paket und ich als Kunde bin dagegen völlig hilflos.
     
  2. ChrisiMA

    ChrisiMA Guest

    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Kann deinen Ärger echt nachvollziehen... bisher hatte ich zum Thema VDSL acuh ein paar Telefonate, dabei waren die Kommentare der Hotliner von nett über naiv bis hin zu resigniert (ggü ihrer eigenen Firma). Ein paar Highlights:

    -DSL16 plus ist doch VDSL, das ist kein Unterschied
    -Rufen sie nochmal die gleiche Nummer an und hoffen sie, dass sie bei einem Callcenter rauskommen, bei dem CRM T funktioniert
    -Das ist doch klar, dass ihre Hardware nicht ankommt, hier funktioniert doch eh nichts mehr

    Das lässt tief blicken...

    Grüße
     
  3. AxlFoley

    AxlFoley Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    18
    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    @cronoz

    Irgenwei kommt mir das bekannt vor ... bei mir waren es ganze 7 Monate ...

    Ich glaube es war irgenwann im Sommer letzten Jahres wo Entertain gerade erst auf dem Markt war habe ich versucht aus meinen C&S Comfort (2) in den normalen dmals Entertain Comfort zu wechseln. Laut T-Com kein Problem aber leider nur mit DSL 16+.

    Nach Wochen schweigen seitens der T-Com Anruf bei der Hotline.
    Antwort: Da liegt ein Fehler vo wir müssen es neu beauftragen. Nagut machen wir das age ich und warte wiederum 5 bis sechs Wochen. Dann habe ich verständlicher weis ewiede rbei der Hotline angerufen. Die haben mir dann wieder gesagt dass mein Auftrag auf einen Fehler gelaufen ist. Dieser muss zuerst bereinigt werden. Das kann bis zu ZWEI Monaten dauern.
    Naja bleibt mir wohl nichts anderes Übrig. Mittlerweile war es Dezember und siehe da am 24.12 war ich in einem T-Punkt und auf einmal ging alles. Ich konnte den Tarifwechselwunsch erteilen und bekam die Hardware auch gleich mit. Naja die Schaltung war dann Mitte Januar. Aber ich muss sagen dass es im Prinzip recht gut läuft. Seit ca. 2 Wochen schaue ich nur noch über T-Home. Aber nun mal weiter mit der Irrfahrt mit der Telekom.

    Nach der CeBit hieß es ja das jeder Kunde, also auch Bestandskunden von Entertain in die neuen zur CeBIT erschienen Tarife wechseln kann.

    Na as denkt Ihre was jetzt kommt....

    Richtig. Seit März versuche ich in den neuen Tarif zu kommen. Erst heißt es es geht nicht und ich solle warten bis 4 Monate von meinem Vertrag abgelaufen sind erts dann kann ich wechseln. Na gut nach 4 Monaten angerufen und ich bekomme gesagt es geht nicht. Auch nicht mit dem Argument von wegen CeBIT. Das ganze hat sich bis Anfang Juni hingezogen bis ein netter Hotliner sich erbarmte und mich zum, 1. August auf den neunen Tarif schaltenlassen will.

    Heute rufe ich bei der Hotline an und was höre ich. Mein
    Entertain-Zugang wurde seitens des Kunden (von mir?) gekündigt. Ich habe nichts gekündigt. Ich will doch nur einen Tarifwechsel. Ein Datum konnte man mir aber nicht nennen. Ich solle doch bitte heute abend nochmals anrufen.

    Also noch der Arbeit 0800xxx angerufen (nach 5 Minuten warten, Mittags gehts schneller) und man konnte mir nur sagen dass ich am 1. August Entertain Comfort geschaltet bekommen soll. Man wisse nichts von einer Kündigung (komisch). Ich soll doch bitte auf der Entertain-Hotline (018xx= anrufen. Gesagt, zähneknirschend getan. Und was höre ich. Ja eine Kündigung ist eingegangen aber es steht auch da dass am 1. August der neue Tarif geschaltet werden soll.

    Na da bin ich ja mal gespann ob die das hinbekommen.

    Bis jetzt hat hier noch nie was beim ersten mal geklappt.

    So das zu meiner Geschichte in Sachen Entertain.

    Eins muss ich noch sagen.
    Wenn Entertain läuft dann läuft es gut. Ich hatte bis jezt kaum Probelme mit dem Bild.
    Nur am Anfang als ich den 701 bze den 900 dran hatte. Seit dem ich die 7270 nutze habe ich keine Probleme mehr.
    Bild its OK. Kaum bis nie Aussetzer....

    So long

    Kai
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2008
  4. Sailor Sun

    Sailor Sun Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    42
    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Hallo,

    Das ist ja grausam was da so über mir beschrieben wurde. Bei mir war es ganz einfach:

    Im T punkt gewesen. Entertain Confort 16+ bestellt, konnten Hardwere sofort mit nehem nach ein paar Tagen kam dann die Auftragsbestätigung. Nach 2 Wochen wurde es dann freigeschaltet. Es funktioniert einwandfrei!
     
  5. ChrisiMA

    ChrisiMA Guest

    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Hm...

    ich glaub euch gern, dass wenn es läuft, es ein gutes System ist.

    Allerdings verstehe ich einfach nicht, warum es sich die Telekom zum Teil selbst so schwer macht.

    Nehmen wir mal dieses Forum, hier sind wirklich gut informierte Leute, bei den meisten würde ich sogar sagen, dass sie mehr Ahnung haben, als so mancher, der im Callcenter Aufträge ins System eintickert.

    Warum wird es einem mündigen Kunden denn so schwer gemacht? Da möchte jemand der Telekom einen garantierten Umsatz von 65 EUR pro Monat (Entertain Comf + VDSL) über 24 Monate ermöglichen, wohl wissend, dass die Outdoor DSLAM momentan eher schlecht als recht ausgelastet werden und es doch wünschenswert wäre, die Leute darauf zu schalten.

    Recht frustrierend, zumal die Techniker schon wissen, wie es gehen würden, aber nicht dürfen, die EDV das nicht zulässt oder sonstwas.

    Bei mir ist's so, dass ich hier ungelogen entlang der Straße drei VDSL Kisten rumstehen sehe, die lt. T-Techniker und Nachbarschaft einwandfrei funktionieren. Da kann es doch so schwer nicht sein, eine Neuschaltung hinzubekommen von einem Indoor (wie bisher) auf einen Outdoor DSLAM (technisch angeblich kein Problem).

    Bin gespannt, wie es weitergeht, wenn es allerdings zu keiner Lösung kommt, bin ich absolut umsonst zur Telekom gewechselt und das wäre mehr als ärgerlich.

    Grüße!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Juli 2008
  6. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Hi,

    das liest sich ja wie eine Horror-Show. Will demnächst wegen Entertain wieder zurück zur Telekom. Die Beschreibungen erinnern mich an die Geschichten, als ich noch bei der Telekom war: Bis ich DSL hatte, verging fast ein Jahr und das bei angeblicher Verfügbarkeit. Bei einem Umzug dorthin hatte man den ganzen Auftrag vor die Wand gefahren, so dass ich am Anfang gar kein Telefon hatte.

    Das ist aber alles so lange her, dass ich die Vergangenheit verklärt habe und das heute als nicht mehr so schlimm empfinde. Damals war ich völlig fertig. Also trotz Eurer Beschreibung und meiner Erfahrung werde ich es tun. Ich kenne Leute, die zu Alice und O2 gewechselt sind, da ist das alles doch nur Peanuts ;) . Oder ich weine dann Netcologne doch ein paar Tränen nach, aber die haben nur noch ihr Glasfaser im Kopf und vergessen das IPTV für DSL-Kunden völlig(Ich wohne im Randgebiet). Naja, da sie auch Kabelfernsehen anbieten, machen sie sich lieber keine Konkurrenz.

    Kopf hoch und tapfer bleiben!

    Gruß
    Laddi
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2008
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Entweder man hat Glück, oder man hat kein Glück. Das Problem liegt in der Datenbank der Telekom, die ihre Tücken hat. Wenn da ein alter Fehler drin ist, Pech gehabt. Bei mir war es so, ich habe letztes Jahr 4 mal bestellen müssen, weil dreimal ein Fehler drin. Beim vierten Mal wars erfolgreich. Man
    hat den Fehler gefunden: Ich hatte mir 7 Jahre vorher eine neue Nummer geben lassen, die alte war noch im System, und inaktiv, und nicht gelöscht.
    Nu ist alles in Ordnung.

    Bei der 4. Bestellung ging alles innerhalb von 14 Tagen ganz normal durch.
    ;)
     
  8. cronoz

    cronoz Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Ja da kommt Neid auf, und das auf ganzer Linie!

    Die Variante Comfort 16+ gabs hier ja garnicht, ich musste ja VDSL nehmen. Kostet dann gleich 10 Euro mehr im Monat. Und jetzt habe ich VDSL und seit vorgestern wieder den Call & Surf Comfort Plus. Sprich es geht garnichts.
     
  9. cronoz

    cronoz Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    AW: 5 Tage Vertragslaufzeit bei Entertain Comfort 4/VDSL

    Zum Thema Hotline!

    Ja die Hotline ist so ein Problem für sich, am Anfang dieser bescheuerte Sprachcomputer, der einen schon gleich von Anfang an nervt und dann noch inkompetente Mitarbeiter.

    Heute hatte ich folgendes Erlebniss:

    Nachdem sich zwei Tage an der bescheuerten Situation VDSL Anschluß kombiniert mit TDSL Tarif nichts getan hat und mein Besuch daher nicht online kommt (ich habe ja noch mein treues O2 Handy am Tower aber eben keinen Router für weitere PC´s oder die Konsole) wollte ich heute mal dampf unter den Kessel machen.

    Mein Wunsch, mich mit einem Supervisor zu verbinden, wurde von der Hotline Dame jedoch 10 Minuten lang herausgezögert. Statt mich gleich zu verbinden behauptete sie erst, es würde keinen Supervisor geben und verhielt sich außerordentlich stur und ich musste sehr laut werden, bis ich endlich den gewünschten Gesprächspartner in der Leitung hatte.

    Was ist eigentlich an der Aussage: "Ich habe ein schwerwiegendes Problem und möchte gleich mit ihrem Supervisor reden" so schwer zu verstehen???

    Naja der Supervidor war dann sehr bemüht, aber die Systeme laufen mal wieder nicht richtig. Deren Backoffice scheint wohl der totale Schrott zu sein!

    Anmerkung (ES GEHT AUCH ANDERS):

    Ich habe gestern auch mal mit O2 telefoniert. Grund: Das Internet Pack L hatte bisher eine Begrenzung auf 5 GB, danach wird es teuer, seit 1. Juli gibt es eine Variante mit 10 GB und danach Drosselung auf 64 kbit. Ich hatte Anfang des Monats auf die neue Version umstellen lassen, sah aber im o2online System keine Veränderung und wollte nur sicher gehen das die neue bessere Version wirklich für mich geschaltet ist (brauch ich ja weil mich T-Home mal wieder im Stich lässt).

    Anruf bei kostenloser Hotline: 1. Sofort ein Mensch dran 2. Freundliche kompetente Antwort. 3. Ja das neue Pack ist aktiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen