1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5 Satelliten mit Diseqc 1.1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von klueber, 10. Februar 2005.

  1. klueber

    klueber Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Ich plane (wie hier schon erwähnt) die Anschaffung einer T90. Daran sollen mehr als die mit meinem Disecq 4/1-Schalter möglichen Satelliten.

    http://www.satellite-heaven.de/index.htm?jump=diseqc_and_more.htm
    entnehme ich, daß ich bis zu vier dieser Schalter (mit je vier LNB) über ein Diseqc-1.1-Universalrelais ansteuern kann - macht maximal 16 LNBs.

    Wo kriegt man sowas? Was muß ich beachten?

    Mein Receiver (Phillips DSR 2000) kann angeblich Diseqc 1.1 - aber wie bring ich's ihm bei?

    Im Diseqc-Menü des Receivers gibt's vier Menüpunkte:
    - 22kHz-Signal (High/Low)
    - Tone Burst (AUS, möglich sind auch high/low, Pos.A/B und Opt.A/B)
    - Diseqc (EIN)
    - Diseqc-Repeat (AUS, möglich sind auch 'einmal' und 'zweimal')

    Kann ich dieses Universalrelais mit einer dieser Funktionen ansprechen? Oder gibt's eine andere Lösung?

    Komisch ist allerdings, daß ich nur 8 Satelliten einstellen kann, und ihnen nur die 'Orbit-Position' 1-4 zuprdnen kann...

    Bei Diseqc-1.1 wirklich völlig ahnungslos,

    Klüber
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    Also wenn du nur 4 Satelliten zuordnen kannst, dann kann der Receiver auch nur max. 4 Satelliten ansteuern.

    Geht meist so

    Sat 1 A/A
    Sat 2 A/B
    Sat 3 B/A
    Sat 4 B/B

    Oder
    Sat 1 - Astra
    Sat 2 - Hotbird
    Sat 3 - Couldbird :D .....
     
  3. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    @klueber
    Was du als Diseqc-1.1-Universalrelais bezeichnest nennt sich uncommitted Swich, beispielsweise Spaun SUR 220 F oder Spaun SUR 420 F.
    Nach Diseqc 1.1 schaut das Einstellungsmenue deines Receivers nicht aus.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    Der SAR 411 ist ein Standard-4/1 Schalter von Spaun. Die Verschaltung mehrerer solcher 4/1 Schalter auf eine gemeinsame, abgehende Leitung ist via Diseqc nur mit einem uncommitted switch möglich. Diese gibt es nur von Spaun in den Varianten SUR 220F und SUR 420F. Erlaubt Dein Receiver nicht explizit die Anwahl unterschiedlicher uncommitted switch-Eingänge, fällt diese Möglichkeit für Dich aus. Bis zu zwei 4/1 Schalter könntest Du alternativ mit einem 0/12 V zusammenschalten, insofern Dein Receiver ein solches Relais ansteuern kann.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    So wie du es beschreibst, kann dein Receiver mit dem gegenwärtigen Softwarestand nur ein ganz rudimentäres DiSEqC 1.1. DiSEqC 1.1 muss für Position und für Option jeweils A, B, C, D ansteuern können, also 4x4 Positionen. Laut DiSEqC-Standard gibt es noch eine 2. Optionsebene, mit der dann 64 DiSEqC-Positionen möglich sind.
    Die DiSEqC 1.1-Steuerung ermöglicht nur den Einsatz eines Optionsschalters vor zwei 9/x-Multischaltern.
     
  6. klueber

    klueber Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Dresden
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    Verstanden...

    ...*******...

    ...Sieht nicht so aus, der Receiver hat keinen 0/12V-Ausgang.

    - Wofür ist denn 'Diseqc Repeat' gut?
    - Gibt's 'ne Internetseite, wo man diese technischen Sachen einfach verständlich nachlesen kann?
    - Welchen Receiver, der das (richtiges Disqc 1.1) kann, könntet ihr empfehlen???
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    Es gibt eine ganze Reihe Boxen, die das können, wenn Du aber ansonsten mit der Funktionalität des Gerätes zufrieden bist, ist nicht zwingend ein neuer Receiver nötig, um Deine Verschaltungs- und Empfangswünsche zu realisieren. Es gibt auch fernbedienbare Sat-Umschalter, ein solches Teil würde vermutlich den gleichen Zweck erfüllen und schiene mir billiger in der Anschaffung.
     
  8. klueber

    klueber Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Dresden
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    TÄÄÄÄÄÄRÄÄÄÄÄÄÄ :winken:

    Habe im Receivermenü eine undokumentierte Funtkion gefunden. Man kann zwar nur 8 Satelliten einrichten, und für die nur je 4 Orbitpositionen, ABER: Es gibt im Satellitenmenü einen Menüpunkt 'uncommited sw.', bei dem ich AUS oder eine Zahl zwischen 1-16 wählen kann.

    Leider ist die Funktion wie gesagt nicht dokumentiert, aber irgendwie wird's schon gehen...

    Was ist der Unterschied zwischen SUR 220F und SUR 420F? Laßt mich raten: 2 oder 4 Ausgänge (=8 oder 16 LNBs)?
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    Nun kannst Du tatsächlich kräftig ins Horn stoßen, denn dies ist genau das, was Du brauchst. Der SUR 220F hat 2 Eingänge, der SUR 420F hat vier. Beide kann man kaskadieren, so daß also auch 32 LNB´s gingen, vorausgesetzt der Receiver erlaubt das. Für Deine Konstellation benötigst Du den SUR 220F, an seinen Eingang 1 kommt Dein 4/1, an seinen Eingang 2 entweder ein zweiter 4/1 oder Dein fünftes LNB. Die Auswahl machst Du mit dem gefundenen Menü, an der Ansteuerung der LNB´s am 4/1 ändert sich nichts im Vergleich zu jetzt.
     
  10. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: 5 Satelliten mit Diseqc 1.1

    Mmh... - einfach ist es vielleicht nicht, aber auf http://www.diseqc.org/ gibts die komplette Dokumentation mit allen Details.

    MfG
    Jens
     

Diese Seite empfehlen