1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 System mit Wireless Rearspeaker und ohne AV-Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von CityCobra, 21. November 2012.

  1. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Servus!

    Da ich nicht gerne mein Wohnzimmer verkabeln möchte, bin ich auf der Suche nach einem guten 5.1 System mit Wireless Rearspeaker, und welches ohne AV-Verstärker auskommt, z.B. durch einem eingebauten Verstärker im Subwoofer der Anlage.
    Von Teufel gibt es entweder eine Anlage mit Wireless Rearspeaker die aber noch zusätzlich einen AV-Verstärker benötigt, und auch eine Anlage mit integrierten Verstärker im Subwoofer, allerdings dann ohne Wireless Rearspeaker.
    Zwar gibt es ebenfalls von Teufel ein Wireless Nachrüstsatz, kostet aber noch rund 300 € zusätzlich.
    Gibt es keinen Hersteller der sowas ohne Bluray Player im Programm hat?
    Ich werde mich auf jeden mal von Teufel telefonisch beraten lassen.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 5.1 System mit Wireless Rearspeaker und ohne AV-Verstärker?

    Ich werde nie verstehen, was sich die Leute von "kabellosen" Rear-Speakern versprechen. Denn kabellos sind die auch nicht, sie brauchen Strom. Also musst du so oder so Kabel verlegen.

    Es gab zwar mal auch akkubetriebene, aber die muss man regelmäßig aufladen. Ob das so praktikabel ist, wage ich zu bezweifeln.
     
  3. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 5.1 System mit Wireless Rearspeaker und ohne AV-Verstärker?

    Ja, aber nur vom Empfänger bis zu den Lautsprechern.
    Das würde in meinem persönlichen Fall ungemein helfen, denn sonst müsste ich einen ca. 10 Meter langen Kabelkanal an der Wand und entlang des Terrassenfensters verlegen.
    Du kannst mir aber auch gerne eine Alternativlösung vorschlagen. ;)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 5.1 System mit Wireless Rearspeaker und ohne AV-Verstärker?

    Qualitätsmäßig kommt nichts an eine Kabelverbindung rann. ;)
    Und eine Anlage ohne AV Verstärker ist ja gut und schön, aber meist wegen viel zu wenig Anschlußmöglichkeiten oft kaum zu gebrauchen. Einige haben nichtmal die Möglichkeit die Syncronität einzustellen.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 5.1 System mit Wireless Rearspeaker und ohne AV-Verstärker?

    Also ich würde es genau so machen. Ich kenne deine Wohnung nicht, aber man hat immer irgendwie die Möglichkeit "außenrum" ein Kabel entlang zu legen. Da muss man halt ein bisserl kreativ sein. ;)

    In meiner letzten Wohnung hab ich sogar einen Kabelkanal im Fußboden versenkt (!), um die Terassentür zu "unterqueren". Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 5.1 System mit Wireless Rearspeaker und ohne AV-Verstärker?

    Habe bei mir auch vor der Tür den Fußboden aufgestemmt und da das Kabel reingelegt.
     

Diese Seite empfehlen