1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1-Sound mit DVD-Recorder aufzeichnen?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von MadMat, 25. Januar 2007.

  1. MadMat

    MadMat Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi, hab mir gerade nen DVD-Recorder mit Festplatte (Medion 81335) zugelegt und gleich mal ne Frage.
    Das aufzunehmende Material kommt von nem digitalen Kabel-TV-Receiver (Pace) per Scartkabel rein. Bei den "normalen" Ausstrahlungen wird das Stereosignal aufgenommen, funktioniert einwandfrei. Wenn ich ne Sendung mit Dolby Surround (z.B. Pro7) anguck schaltet der Receiver auf den optischen Audioausgang und beim DVD-Recorder kommt nur das Bild an. Natürlich kann ich jetzt am Receiver wieder auf Analog-Stereo schalten und in Stereo aufnehmen. Aber geht das nicht auch in Dolby 5.1? Bzw. gibts überhaupt DVD-Recorder zu nem vernünftigen Preis die das aufnehmen können? Denk mal über Scart kann 5.1 nicht übertragen werden, oder?
    Gruß MadMat
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 5.1-Sound mit DVD-Recorder aufzeichnen?

    Über Scart geht 5.1 garnicht.
    Mit der D-Box kann man über das Netzwerk und dann auch mit Mehrkanalton aufnehmen (streamen).
    Ob es DVD Recorder gibt die das können weiß ich nicht, hörte mal was von Philips.
     
  3. ditz

    ditz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    AW: 5.1-Sound mit DVD-Recorder aufzeichnen?

    Soweit ich weiß nehmen DVD-Recoder lediglich in Stereo und das darin enthaltene analoge Surrondsignal auf.
    Nur Receiver (S, T oder C) mit HDD nehmen den kompletten digitalen 5.1-Stream auf, z.B. im *.tp0-Format. Wenn Du das dann auf eine DVD bringen willst musst Du den Kram noch mit einem entsprechenden Programm bearbeiten (demuxen etc.).
    Hier gibt es kostenlose Programme im Netz, wo man sich alles mühselig zusammenstricken muss oder gegen Cash eine komfortable Lösung (Haenlein).
    Google mal ein bisschen.

    Grüße, ditz
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2007
  4. MadMat

    MadMat Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: 5.1-Sound mit DVD-Recorder aufzeichnen?

    Ok, danke. Bin da (noch) nicht so der Freak, dachte ich muss vielleicht nur irgendwo nen geheimen Button drücken ;) Zumal in der Anleitung vom Recorder steht "Audiokompression: Dolby Digital"
    In diesem Fall werd ich wohl erstmal Stereo aufnehmen ...
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: 5.1-Sound mit DVD-Recorder aufzeichnen?

    Von Philips gibt es DVD Recorder, die auch 5.1 Signale aufzeichnen können. Da hier aber ein spezielles Verfahren verwendet wird, können diese DVD´s nur auf dem DVD Recorder von Philips wieder in 5.1 wiedergegeben werden.

    auf jedem anderen DVD - Player wird nur ein herkömliches Stereo Signal ausgegeben.

    Falls du dich interresieren solltest, schau mal auf der HP von Philips rein.

    lg magic
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: 5.1-Sound mit DVD-Recorder aufzeichnen?

    Das geht, kompatibel, zur Zeit nur mit Festplattenreceivern. Die spielen das dann auch richtig ab. Willst Du die Aufzeichnungen dann auf den Komputer, oder auf die DVD bringen, gehts recht einfach per USB. Demuxen ist auch kein muß. Bei Kathrein z. B. (821) braucht man die Aufzeichnungen nur auf den Rechner überspielen. Die neueren Programme (z. B. MediaPlayer) spielen das problemlos ab. Umbenannt auf .mpeg läufts auch auf mpeg-fähigen billig DVD-Playern ohne Probs.
     

Diese Seite empfehlen