1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von martin c., 10. August 2007.

  1. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    Anzeige
    Hallo,


    da ich sehr gern laut spiele und Filme schaue und meine Nachbarn schonen möchte, habe ich mir ein 5.1 Headset gekauft.

    Mein Dilemma ist nun diese "Umsteckerei", zwischen der Xbox und dem (TV-)Receiver, daher habe ich mir dieses Teil hier gekauft:

    http://www.amazon.de/ETCC-Toslink-Y...1421059?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1186736284&sr=8-1

    Den 5.1 Sound von der Xbox kann ich über den Verteiler empfangen, denn vom Receiver aber nur, wenn ich das optische Kabel direkt anschließe.
    Über dem Verteiler funktioniert es leider nicht, außerdem ist das optische Kabel sehr locker vom Verteiler (Qualität?) in der S/Pdif Buchse des Receivers. Das vom Headset sitzt dagegen "bombenfest".

    Liegt es nun am Kabel?
    Brauche ich einen Verstärker?
    Oder ist es generell nicht möglich die Signale, über diesen Verteiler, getrennt zu empfangen?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Eigentlich funktioniert das, da kann nur eines der Kabel ne Macke haben, probiere doch mal ein anderes.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Wenn Du zwei Ausgange mit einem Eingang verbindest musst Du auch dafür sorgen das jeweils nur ein Eingang aktiv ist. Wenn die X-Box noch ein leeres Trägersignal überträgt wird das Signal des Receivers nicht durchgelassen.

    Gruß Gorcon
     
  4. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Hallo!


    Vielen Dank für die Antworten!

    Wie schaffe ich es, daß nur ein Eingang aktiv ist? (Gibt die Xbox360 im Standby auch leere Trägersignale ab, muß tatsächlich der Netztecker gezogen werden?)
    Also ich habe die Xbox vom Netz genommen und trotzdem funktioniert es nicht über dem Verteiler, obwohl jetzt nur ein Kabel darin steckt.
    Gibt es von den optischen Kabeln verschiedene Sorten?
    Warum passt denn daß vom Headset ganz genau, aber das Kabel vom Verteiler "wackelt und hat Luft" (in der Receiver-Buchse) ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  5. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Update:

    Es gibt doch verschiedene optische Kabel.
    Jetzt habe ich mir erstmal ein "High End"-Cable (6mm,vergoldet) bestellt.
    Danke auch noch einmal für den Tip (Gorcon) mit dem leeren Trägersignal!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Ob der Stecker am optischen Kabel vergoldet ist oder nicht spielt absolut keine Funktionale Rolle da der Anschluß eh nicht leitet.
    Dann trifft meine Annahme nicht zu das es an einem leeren Träger liegen könnte.
    In diesem Fall kann ein zuschwaches Optisches Signal die Ursache sein.

    Hattest Du mal die beiden Optischen Kabel vertauscht? (Dann könnte man herausbekommen ob es am Kabel oder am Ausgang liegt.

    Gruß Gorcon
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Ich musste mit meinem Yamaha RX-V430 auch einen opt. Splitter nutzen, da er nur 1xopt. -in- hatte.
    Da mussten, beim umschalten von einer Signalquelle auf die andere, beide Geräte richtig ausgeschaltet werden, da sich sonst die automatische Signalerkennung des Yamaha wegehängt hat.
    Also komplette Netztrennung, kein Standby.

    Und benutze 3 gleiche opt. Kabel. Da genügen welche so um die 10€, muss sowieso nur Licht durch. :D
    High-End -Voodoo- muss da nicht sein, das Licht interessiert nicht ob das Kabel nur 10€ oder 50€ kostet. :eek: :rolleyes: :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2007
  8. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: 5.1 Sound gleichzeitig vom TV und der Xbox

    Hi Gorcon!

    Also ich habe einfach das Kabel von der Xbox-Buchse (wo es funktionierte), in den Receiverbuchse gesteckt. Nur ein Kabel, die Xbox war aus dem Spiel.
    Hallo Casper!

    Das optische Kabel mit dem ich es versucht hatte, kostete nur 57 Cent... :eek:
    Das neue "High End" ;) Kabel kostet nur 8,50 € (0,5m Länge)... :D
    Außerdem hatte das andere ("alte") Kabel anscheinend schon einen Kabelbruch und was mich sehr stark irritiert hatte, war die Sache mit der "Wackelei" des Kabel in der Receiverbuchse. Man konnte es mit dem kleinen Finger herausschnipsen. Falls es daran nicht liegt, kaufe ich mir einen Verstärker.
    Die "Grundfrage" wurde ja schon geklärt. Also im Prinzip ist es möglich.
    Das einzigste was jetzt noch hakt, ist die Verbindung des Receivers über den Verteiler (ohne Xbox).
    Irgendwann klappt es schon.


    Dankeschön!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2007

Diese Seite empfehlen