1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 Übertragung vielleicht codiert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mcfly2800, 5. April 2010.

  1. mcfly2800

    mcfly2800 Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich hab da eine Frage zwecks der Tonübertragung z.B bei Blu Rays:

    Wenn ich von der PS3 direkt über Lichwellenkabel an die Dolby Anlage gehe ist alles ok. Der Ton 5.1 kommt an.


    Wenn ich aber den Umweg mache , den Ton via HDMI erst an den Fernseher gebe und vom Fernseher via Lichtwellenleiter auf die Dolby Anlage gehe, kommt kein 5.1 Signal mehr an.
    Was passiert da mit dem Signal unterwegs?:confused:

    Grüße
    Dennis
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: 5.1 Übertragung vielleicht codiert?

    Die meisten Flachbildfernseher geben das 5.1-Tonsignal, das über einen Eingang angeliefert wird, nicht über einen Ausgang weiter. An den Ausgängen steht meist nur der 5.1-Ton zur Verfügung, der über interne Tuner (DVB-T, DVB-C oder DVB-S(2)) empfangen wird.
     
  3. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: 5.1 Übertragung vielleicht codiert?

    Völlig richtig. Als Ergänzung dazu nur, dass der Tv nen PCM Stereo Downmix macht. Heisst es kommt noch 2.0 raus. Ausser halt, wie oben gesagt, man nutzt den interen Tuner.
     

Diese Seite empfehlen