1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4K UHD Blu-ray Player - Sammelthread

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von brixmaster, 12. März 2017.

Schlagworte:
  1. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Anzeige
    Heise Verlag testet.
    Test: 4K/UHD-Player Sony UBP-X700 – sehr gut & günstig

    Auch bei mehren Dateien, auch wenn das Teil abgeschaltet wurde.
    Wahrscheinlich nur wie üblich beim DVD /BD Format, nicht bei Mediendaten.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.884
    Zustimmungen:
    8.200
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Letzteres ginge aber auch. (nur will man das wohl nicht).
    Aber für Mediendaten sind "echte" Mediaplayer fast immer deutlich besser geeignet.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    6.800
    Punkte für Erfolge:
    273
    Allerdings sieht es so aus, dass Sony schon wieder kein Display verbaut hat. Ich verstehe das einfach nicht.
    Ich hatte mir vor kurzem den 4k Player Sony UBP-X800 gekauft und bei dem vermisse ich auch ein Display. Gerade beim Abspielen von CDs.
    Aber da der Sony ein super Bild und Klang hat und zu dem mit 180 Euro ein echtes Schnäppchen war, behalte ich ihn.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Und so teuer sind sie nicht, diese zumindest in besseren Modellen zu verbauen.
    Punktmatrix Displays gehen ab 10€ über den Ladentisch,
    im Großeinkauf sieht die Rechnung noch geringer aus.

    Diese Unart und die WinzGeber können sich die Hersteller leider leisten.
     
    Gorcon und Redfield gefällt das.
  6. TOC

    TOC Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    6.081
    Zustimmungen:
    8.607
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich habe mir zwar erst vor einem halben Jahr den Sony UBPX800 4K zugelegt, aber der Neue könnte mich schon reizen. Mal schauen, wieviel er kosten soll und wie er in div. Tests abschneidet.
     
  7. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  8. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Samsung UBD-M7500/ZG im Test: 4K/UHD-Absturz-Player
    -weitere Tests in der Mitte des Artikels

    Test des leider nicht mehr produzierten Gerätes. Ob die Südkoreaner noch eine neue Firmware herauskaspern,
    die die Abstürze behebt, dürfte stark in Zweifel gestellt werden.
    Von der Bedienung und Komfort jedenfalls besser als Sony oder Panasonic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2019

Diese Seite empfehlen