1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4K Blu-Ray + Player

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Berd Feuerstein, 29. März 2014.

  1. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hoffentlich kommt bald die UHD (4K) Blu-Ray und natürlich der Player. Mein TV braucht Futter für meine verwöhnten Augen. Und 100 GByte reichen nicht, wenn es sie geben sollte dann mit 300 GByte. Da bietet sich die Archival Disc an die dann bei UHD2 einen TByte hat. Aber sie ist zur Zeit als Datensicherung vorgesehen. Da kann man nur hoffen das die Japaner das als erste einführen für den Consumer Markt denn ab 2016, wenn nicht sogar schon nächstes Jahr wird es in Japan das erste reguläre UHD Fernsehprogramm geben. Und mehr Spielfilme in UHD, um so schneller das kommt um so besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2014
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 4K Blu-Ray + Player

    Gibts da überhaupt schon Normen für? selbst die Norm für den HDMI Eingang ist ja noch nichtmal fertig, daher ist es nichtmal gesagt das ein künftiger Player mit aktuellen UHD Geräten überhaupt funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen