1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

46 Zoll TV 3D ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von sibbo, 18. Oktober 2013.

  1. sibbo

    sibbo Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo :)

    Ich mach's einfach mal kurz und knackig. Ich hab von TV's nicht wirklich großartig die Ahnung wollte mir aber nun einen neuen 46" Fernseher anschaffen.

    Für mich stellt sich jetzt eigentlich nur noch die Frage ob ich mir direkt die 3D Variante holen soll oder eben nicht. Also für mich schwankt es derzeit zwischen den folgenden beiden Geräten:

    Samsung UE46F5070 und Samsung UE46F6470

    Ich hab seit knapp 4-5 Jahren hier nen Samsung 32" FullHD Tv den ich gleichzeitig als Monitor und eben auch als TV nutze und bin bis auf die Größe eigentlich immer noch vollkommen zufrieden. Deshalb glaube ich das ich eigentlich gar nicht die großen Ansprüche an einen TV habe und heutige Standards ja so oder so 5 mal so gut sind wie mein TV von vor 5 Jahren.. also sowieso eine Verbesserung eintritt.

    Vom WLAN (was ich nicht wirklich brauche) mal abgesehen, machen die 200hz im Vergleich zum 100hz so einen riesengroßen Unterschied der mir auffallen würde? Lohnt es sich mittlerweile direkt einen 3D anzulegen?

    Ich hatte mir eigentlich ein Limit von knapp 700€ gesetzt.. ich sag mal so.. wenn ich mir den 480€ TV kaufen würde könnte ich mir noch ne schwenkbare Wandhalterung und ein Tablet dazu kaufen ;) Wenn aber eben der 670€ TV definitiv die bessere Wahl wäre würde ich wohl schweren Herzens :p auf das Tablet verzichten.

    Danke schonmal für eure Hilfe.. ich lasse mir auch gerne andere TV's (wenn es da vergleichbare oder bessere in der Preiskategorie gibt) vorschlagen.

    gruß
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    3.309
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    Wenn einer von Samsung, dann die F-Serie.
    Und ob mit oder ohne 3D; da ist der Preisunterschied entscheidend wenn diese Funktion nicht benötigt wird.
    Im obigen Falle dann den ohne 3D, wegen dem Preisunterschied.

    Allerdings hat die preiswertere Variante auch kein Internetzugang/Hbbtv/Smart Tv.
    Wenn das nicht von Relevanz ist, dann kann man hier nach dem Preis gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2013
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.392
    Zustimmungen:
    834
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    wenns günstig sein soll

    "Grundig 47 VLE 973 BL"

    Der entspricht deinen Anforderungen, zumindest den technischen.
    Qualitätiv ist der sicherlich nicht auf dem Niveau des Samsung.
     
  4. sibbo

    sibbo Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    Danke schonmal für die Antwort. Genau das ist ja eben das Problem, ich weiß nicht ob ich es brauche oder nicht.

    Das Geld für den 670€ Tv hätte ich wie gesagt (Limit 700€). Mir stellt sich eben nur die Frage ob ich den 3D TV hole oder den TV ohne 3D und für die knapp 200€ die noch übrig bleiben dann nen Tablet + Wandhalterung.

    Ich hab bislang nur einen 3D Film im Kino gesehen (Hobbit) und fand das soweit eigentlich ganz gut.. nur stellt sich mir jetzt die Frage inwiefern dieser 3D Effekt auf dem Samsung TV heutzutage zur Geltung kommt, also lohnt sich der Aufpreis von 200€ für den 3D Effekt? Schwindelprobleme oder solche Sachen hatte ich im Kino nicht.

    Es gibt ja in der Preisklasse bspw. auch noch den Grundig 47 VLE 973 BL ... 47", 3D, SmartTV.. und das halt für gerade mal 530€. Nur weiß ich eben nicht inwiefern der sinnvoll wäre bzw. allgemein taugt.

    /Edit

    Wenn man vom Teufel spricht ^^

    /Edit2

    Ach und noch ne Frage.. meint ihr ich kann einen dann bedenkenlos jetzt kaufen oder meint ihr das sich in den nächsten 2 Monaten noch was tut (Weihnachten etc.)? Weil die Preise ja schon jetzt ziemlich niedrig sind
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2013
  5. sibbo

    sibbo Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    Der Samsung 3D ist jetzt nochmal von 660€ auf 630€ runter.. das zum Thema Preise.

    Ich weiß echt nicht ob ich jetzt schon zuschlagen soll oder ob die Preise (obwohl schon günstig) in den nächsten 1-2 Monaten nochmal deutlich mehr purzeln werden
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.392
    Zustimmungen:
    834
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    Preisverlauf Samsung UE46F6470

    wie du da sehen kannst, gings schon von 818 auf 629 Euro runter
    So wirds auch weiter gehen, irgendwann, wahrscheinlich kurz vor Weihnachten bekommst du den für 550 Euo.

    Ist alles nur eine Frage der Zeit ;)
     
  7. sibbo

    sibbo Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  8. Ecko

    Ecko Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    habe mir heute in verschiedenen Märkten Philips, lg 50 la6608 sowie Samsung ue46f6470 angesehen. alle tv's waren direkt per Kabel angeschlossen. beim Philips fiel mir beim Sender Rtl klötzchenbildung sehr auf. bei den anderen tv's nicht so sehr. kann das an den tunern des tv gelegen haben? sehen die Sender über einen externen Digital-reciever automatisch besser aus?
     
  9. KayHawayy

    KayHawayy Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.342
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?


    Hi Sibbo, tja - ob Du INTERESSE an 3D hast, kannst nur Du selber beantworten. Ich habe den UE55 (irgendwat) 7090 und die 3D-Funktion nur am Anfang um 1 Dutzend mal getestet, weil sie mich nicht weiter interessiert. Die Effekte können zwischen mau und beeindruckend liegen, abhängig von der Qualität der 3D-Produktion. Die Samsung-Testfilmchen (zB Ballonflug über einen Wasserfall) sehen natürlich fantastisch aus, das Kylie-Konzert auf Sky 3D hat mich hingegen nicht vom Hocker gehauen. Wenn Du nicht jede freie Minute vorm Fernseher hängst, um Filme zu gucken (das ist nicht wertend gemeint!), würde ich mir einen reinen 3D-Aufpreis sparen. Auf SmartTV möchte ich allerdings nicht mehr verzichten.
     
  10. sibbo

    sibbo Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 46 Zoll TV 3D ja oder nein?

    So ne Weile ist vergangen, danke für die Antworten.

    Habe mich nun entschieden die 3D Variante zu kaufen.. allerdings jetzt noch die Frage:

    200hz oder 400hz? Der einer kostet 630€ der andere 700€. Ich hätte ja so jetzt den 200hz gekauft allerdings meinte dann jemand wieder das ich mir gleich den 400er holen sollte.

    Sind die 70€ Aufpreis das wert.. bzw. was genau ist da der Unterschied und ist dieser so deutlich bemerkbar?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2013

Diese Seite empfehlen