1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von vwracer030, 11. April 2010.

  1. vwracer030

    vwracer030 Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute nun hat mein Toshiba 46SV685D das dritte mal den Geist aufegegeben und Media Markt meinte den selben nochmal komplett Neu oder Geld zurück nun meine Frage eigentlich hab ich langsam die schnuze voll von dem! Was könnt ihr in der Zönner Region noch empfehlen ich will auf keinen Fall einen EDGE LED Haben! Sagt mir bitte was????
     
  2. mutzo

    mutzo Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Wäre ja evtl. auch an einem Full Led Fernseher interessiert.
    Wie war denn die Bildqualität deines Fernsehers und was hast du dafür bezahlt?
    Mich würde ja der LG LH9000 interessieren.
     
  3. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Ich bekomme morgen meinen Philips 40PFL9704H, den gibt es aber auch als 46"er, in dieser Größe ist er nach meiner Erfahrung sogar etwas besser verfügbar.
    Ich wollte anfangs auch wieder einen Toshiba, u.a. wg. CI (ohne Plus!) aber leider werden mit LED Backlight sowie Local Dimming seitens Toshiba (vorerst) nur solche "Anzeigetafeln" angeboten, also 46" und 55", das ist für die meisten Wohnzimmer einfach doch zu groß. :(

    Der Philips hat wohl nicht umsonst seine Prämierung erhalten, sicherlich ist die 9704-Reihe gegenwärtig das Spitzenprodukt auf dem Markt, zumindest bezüglich LCDs-TV mit LED Backlight.
    Leider gibt es ihn nur mit CI+ Schacht, wer allerdings bereits einen HUMAX HD-Receiver (mit 2 freien CI-Slots) für Sky besitzt, den "juckt" das nicht sonderlich.
    Dafür bekommt man beim Philips-Modell allerdings 5 HDMI-Buchsen, eingebauten Subwoofer und Net-TV. :love:
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Hättest du 2 Monate länger gewartet, wäre für fast das gleiche Geld der noch bessere Nachfolger 9705 drin gewesen.
    Aber interessiert mich mal, wie der Toshiba und Philips bildlich sind.

    Das was der Preis und die Ausstattung versprechen?

    Habe selbst einen Toshiba, siehe Sigi.
     
  5. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Die Fußball-WM beginnt bald, wer weiß, ob der Nachfolger bis dahin erhältlich sein wird...,
    die 9704er sind ja eigentlich kaum bzw. sehr schwer zu bekommen.

    Ein gutes HD-Bild besitzt derart viel Tiefe, Plastizität sowie Farbbrillanz, sodass man auf den 3-D "Humbug" vorläufig getrost verzichten kann...
    ... solange jeder Zuschauer für den Effekt eine extra Brille braucht und das Bild massiv in seiner Helligkeit und Brillanz beeinträchtigt wird handelt es sich auch um nichts anderes... :rolleyes:

    Meinen HD-ready Toshiba 32WL66P mit dem neuen FullHD Philips 40PFL9704H zu vergleichen ist ja eigentlich "unfair". ;)

    Ich war mit dem Toshiba immerhin 4 Jahre vollauf zufrieden, seine absoluten Stärken waren die ebenfalls hervorragende Darstellung von SD-Bildmaterial sowie der für einen LCD sehr gute Klang.
    Immerhin haben damit 2006 auch erstmals eine Fußball-WM komplett in HD erleben dürfen - und das mit einem Bild der Referenzklasse. :love:
    Negativ am Toshi waren die treppenartigen Farbabstufungen, der etwas magere Schwarzwert und die spätere Ausbildung von 4 vertikalen dunkleren Streifen (ca. 2-3cm Breite), welche insbesondere bei größen grünen sowie blauen/grauen Flächen unangenehm auffallen.


    Nach dem Wochenend-Test des Philips 9704 -LCD kann ich folgende Einschätzung geben:
    Der fulminanteste Unterschied von FullHD ist bei Filmen auf Sky Cinema HD zu erleben, das ist einfach nur atemberaubend..., beeindruckend das tiefe Schwarz bei einem Sternenhimmel oder Filmabspann, Farbtreppen oder Artefarkte gibt es überhaupt nicht, das Bild ist sehr homogen und m.E. auch nicht (wie ab und an zu lesen) zu bunt, der Klang durch die intergrierten Subwoofer dem Toshiba klar überlegen.
    Sehr schön das 'Ambilight Spektra' am Abend bzw. in der Nacht, hätte echt nicht geglaubt, was es für eine passende Atmosphäre schafft. :)

    Zum Schauen von analogen Programmen ist der 40"er nahezu ungeeignet, von 46" dann ganz zu schweigen bzw. man benötigt einen relativ großen Betrachtungsabstand. Nahaufnahmen sind noch ok, den Sport1 Fußball-Talk konnte ich mir mit ach und krach 2 Stunden antun, bei der Eishockey-WM werde ich wohl auf "hinteren Sitzen" Platz nehmen. :D
    Da wir aber 10 HD-Programme empfangen, zu 95% nur Sky bzw. ÖR sehen sowie über Blu-ray-Player und HD-Camcorder verfügen ist "das Problem" des analogen Fernsehens für uns zu vernachlässigen!

    Ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass u.a. für den 46"er prinzipiell die gleichen Eindrücke gelten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Bei der Beschaffung eines neuen TV`s sollte man unbedingt umdenken bezüglich Größe und Betrachtungsabstand. Die Displays sind keine Röhren und lassen sich auch nicht mit denen gleich setzen. Bei den Röhren war der Betrachtungsabstand nur so groß, weil man zu nahe die Pixel und die Fehler des analogen TV`s zu sehr sah. Nimmt man diese Abstände für ein gutes LCD-Display, hat man nichts mehr von der modernen Technik. Die Details werden so klein, dass man sie nicht mehr sieht. Wer die alten Größen und gleiche Abstände will, sollte bei der Röhre bleiben. HD ist unter diesen Umständen reine Einbildung.

    Dies hier zeigt das deutlich und richtig.

    Nicht erschrecken :))
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Dann aber schnell. Letzte Woche haben vergleichsweise viele Händler die wirklich allerletzten 47' vom wahrscheinlich zweitbesten LED TV (nach dem X4500 von Sony) bekommen. Der 42' ist allerdings besser verfügbar und da ist keine Eile. Der hat als einer der letzten in der High-End Klasse noch keine spiegelnde Scheibe vor dem Display. Auch ein klares Plus finde ich.
     
  8. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Das ist richtig, zusätzlich sollte man aber unbedingt die Auflösung des hauptsächlich anzusehenden Bildmaterials beachten bzw. sein Sehverhalten ändern.
    Ein FullHD-Gerät "schreit" zudem förmlich nach einem Blu-ray-Player sowie einem Sky(HD)Abo, das Anschauen von analogen Quellen sollte dagegen eine absolute Ausnahme darstellen! :winken:

    Als sehr angenehm empfinde ich insbesondere bei 40/42"-Geräten, dass bei Groß-/Nahaufnahmen die Größe von Personen bzw. deren Köpfen quasi im "Maßstab 1:1" vorliegt, so wird das Gefühl verstärkt, plötzlich überall "mittendrin" zu sein.
     
  9. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Ja klar - aus der "Marketing-Sicht" von SONY allemal... :D ... ich vertraue auch meinem Optiker. ;)

    :eek:
    ... jedem seine Meinung... :)

    Übrigens sind bei uns bislang nur LCD und Plasma TV's erhätlich... ;)
     
  10. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 46-52 Zoll LED Local Dimming Fernsehr Empfehlung!

    Sooooo unbedingt ist das höchstens Ansichtssache. Richtig gute TV`s sind schon in der Lage auch gutes SD-Material und auch auf großen Displays hervorragend darzustellen. BluRay ist sicher richtig als beste Quelle, dagegen allerdings ein Sky-Abbo zu rechnen ist nicht konsequent. Denn HDTV bei Sky liegt teilweise mehr als 2/3 unter der Datenmenge von Blu-Ray.
    Auch ist HDTV ja untereinander sehr unterschiedlich. So wie ARD und ZDF nur 720 liefern, und den Unterschied zu 1080 kann man deutlich sehen, sofern man nah genug am TV sitzt. Im Kino ist auch keine 1:1 Größe und gerade deswegen Klasse. TV ist Illusion, wer meint bei gleicher Kopfgröße mittendrin zu sein, muss vorher was geraucht oder getrunken haben.
    Übrigens geht der Link zu Sony den ich gesetzt hatte, und hier am Ende nochmal setze, auch sehr schön auf die Auflösung ein.
    Nach einem Sky-Abo schreit garnichts. Viel zu teuer für die ständigen Wiederholungen in den HD-Kanälen. Preislich stimmen tuts (noch?) bei HD+. Dort gibts manchmal auch qualitativ richtig tolle Sendungen. Spielfilme halt etwas später als bei Sky. Preislich auch OK. Trotz der "niedrigen" Auflösung gibts auch in der ARD tolle HD-Sendungen.
    Es spielt bei Einigen wohl doch der Glaube eine große Rolle. Kleine TV`s mit 42" und weniger sind meiner Meinung nach für HD nicht geeignet. Um alles zu sehen was man sehen möchte,
    muss man soh nah ran, dass es keinen Spass mehr macht. Egal ob SD oder HD.

    Berliner, ich hab vorm Monat versucht den Sony zu bekommen, da war er nur noch für sehr viel Geld zu kriegen (übrigens 46") jetzt ist er mit Glück gerade wieder nachgeworfen, so gesehen ist Dein Tip hervorragend. Ich vergnüge mich inzwischen mit einem noch größeren Philps (LED) und hocke 2 m davor. :)) Tuts genauso, war aber leider viel teurer.
     

Diese Seite empfehlen