1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Fernsehstuhl, 1. Oktober 2010.

  1. Fernsehstuhl

    Fernsehstuhl Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo an alle!

    Auch ich würde mich sehr über eure Unterstützung freuen.
    Schon vorher vielen Dank!

    Kurz zu den Rahmenbedingungen:

    Bisher schaue ich auf einem Sony KDL 32S3000 (KDL-32S3000 (KDL32S3000) : Fernsehen und Heimkino : Sony) - also ein 32 Zoll LCD-Fernseher.

    - Sitzabstand 3,50 m
    - Digital Sat (mit TechniSat Digit HD8-S (TechniSat DIGIT HD8-S, schwarz [0000/4750]) über den ich auch auf eine USB-Festplatte aufnehme)
    - Soundsystem (Yamaha RX-V 663 (Yamaha RX-V 663 7.1 Heimkino Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik) + Jamo S 606 HCS 3 (S 606 HCS 3 Home Cinema Systems - Description))
    - PS3 (Spiele, DVD und Blu-Ray)
    - WII
    - alles in schwarz
    - mit dem TV wird alles bunt gemischt geschaut, keine Präferenzen

    Warum neuer Kauf?

    Weil mir der 32 Zoll mittlerweile einfach zu klein ist.

    Meine Erwartungen:

    - LCD oder LED (Plasma eher nicht)
    - 46 oder 47 Zoll (sollte eine ordentliche Steigerung zum 32 Zoll sein und für den Sitzabstand passend - größer wäre wohl "übertrieben"?)
    - möglichst ein schwarzes Design, da alles andere meiner Ausrüstung schwarz ist
    - Full-HD

    Preisrahmen:

    - bis maximal 2000 Euro

    Bisherige Ideen:

    Generell habe ich mit meinem Sony sehr gute Erfahrungen gemacht. Vom Design bin ich aktuell jedoch mehr von Samsung und Philips überzeugt. Da ich finde, dass alle Hersteller ein sehr gutes Bild liefern, kann ich mich also sicher ruhigen Gewissens, auf Grund der Designansprüche, von Sony lösen?

    Philips: (hier würde für mich nur ein TV mit Ambilight in Frage kommen - was ich sehr interessant finde)

    - 46PFL7605H (Philips 46PFL7605H/12 116,8 cm LED-Backlight-Fernseher: Amazon.de: Elektronik)
    -- Vorteil: sehr guter Preis
    -- Nachteil: nicht in schwarz (ist halt die Frage, ob das als "Blickfänger" in mitten der schwarzen Ausrüstung trotzdem passen würde)

    - 46PFL8605K (Philips 46PFL8605K/02 117 cm LED-Backlight-Fernseher: Amazon.de: Elektronik)
    -- Vorteil: schwarz, 200 Hz, 3D ready (mhm?)
    -- Nachteil: deutlich teurer als der oben genannte

    Samsung: (die extrem dünne Bauweise ist sehr interessant)

    - UE46C6700 (Samsung UE46C6700 116,8 cm LED-Backlight-Fernseher: Amazon.de: Elektronik)
    -- Vorteil: sehr guter Preis, DVB-S - Tuner (bringt der mir bei meiner Konstellation überhaupt was?)
    -- Nachteil: nichts konkretes

    - UE46C7700 (Samsung UE46C7700WSXZG 117 cm 16:9 Full-HD 200Hz 3D: Amazon.de: Elektronik)
    -- Vorteil: 200 Hz, 3D (ob das schon sinnvoll ist?)
    -- Nachteil: nichts konkretes

    - LE46C750 (Samsung LE46C750 116,8 cm 3D-LCD-Fernseher schwarz: Amazon.de: Elektronik)
    -- Vorteil: 200 Hz, 3D (ob das schon sinnvoll ist?)
    -- Nachteil: nichts konkretes

    Aktuelle Meinung:

    Mein Favorit ist momentan der Philips 46PFL8605K.
     
  2. oldking

    oldking Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Hallo Fernsehstuhl!Mit 3D würd ich noch warten.Im Moment gibt es halt noch zu wenig 3D Filme oder Übertragungen.Denke das sich das ändert wenn auch die ersten Fernseher ohne 3D Brille auf den Markt kommen.Habe selbst auch einen Samsung 46 UE46b6000 bin sehr zufrieden.LG oldking:)
     
  3. Fernsehstuhl

    Fernsehstuhl Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Hallo oldking,

    ja, 3D muss sich wohl erstmal noch entwickeln.

    Momentan tendiere ich zum 46PFL7605H. (100 Hz sind doch völlig OK!?)
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Damit ist alles gesagt, was deinen Wünschen entspricht und deinem Kauf steht nichts im Wege. Aktuell ist der preis wieder etwas gestiegen. Liegt bei ca. 1850 €.

    Mein Bruder hat den besagten und das Bild ist bombastisch, fast schon perfekt. Selbst SD sieht aus, wie HD auf Billiggeräten. ;)

    Ausstattungstechnisch mit das beste (u.a. MKV-Unterstützung), aber wenn du einen DVB-S-Receiver hast, brauchst du den internen Tuner eigentlich nicht. Es sei denn du hast bisher noch keinen HD-Tuner oder willst mit deinem Receiver aufnehmen und mit dem Fernseher was anderes sehen.

    Bei Philips immer auf das "K" achten. Nur der hat SAT-Tuner.

    Wobei der Sony EX705 auch nicht schlecht ist (oder noch höher 905).
     
  5. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Habe vor Kurzem gelesen, daß die Preise für Flachbildschirme zum Jahresende fallen werden.
    Persönlich favorisiere ich Sony, aber denke auch mit Philips machst Du nichts falsch.
    In meinem Verwandschaftskreis gibt es 4 Sony-Besitzer, welche immer noch Begeistert sind.

    Gruß Stephan
     
  6. Fernsehstuhl

    Fernsehstuhl Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Danke für Eure Unterstützung!

    Manchmal kommt es doch schneller anders als man denkt. :-D

    Es ist nun der Philips 52PFL9704H/12 geworden. Habe den günstig erstehen können.
     
  7. RomanU

    RomanU Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Dafür werden wahrscheinlich aber noch ein paar Jahre drauf gehen. Zur Zeit ist 3D ohne Brille wohl nur auf kleinen Displays, wie sie Handys oder das Ipad haben, zu realisieren.
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: 46/47 Zoll: Samsung oder Philips (oder Sony)

    Nanu? Der war doch gar nicht auf der Liste.

    Schön für dich, dass du fündig geworden und hoffentlich lange Zeit glücklich mit deiner Wahl bist.
     

Diese Seite empfehlen