1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

42pfl8404H bei ....... für 799Euro!

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von DJRon, 21. April 2010.

  1. DJRon

    DJRon Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ihr Lieben

    Ich brauche Hilfe bei einer Kaufentscheidung. In einem aktuellen Prospekt wird der Philips 42 Zoll 8404H für 799 Euro angeboten und ich bin nicht sicher, ob ich zuschlagen soll. Mich würde eure Meinung sehr interessieren.

    Zu mir: Ich besitze im Schlafzimmer den kleinen Bruder in 32 Zoll bei einem Abstand von ca. 2 Metern. Das Bild, selbst bei analogem Kablesignal, ist in meinen Augen super! Ich hab nen Blue-Ray-Player von Philips dran (BDP-3000), bin aber von dem neuen Format eher enttäuscht als begeistert, da ich diese extremen Unterschied zu einer DL-DVD nur selten bemerke (Hab ich da falsche Einstellungen zu laufen?) Ich hatte mir dazu nen 3 Meter HDMI-Kabel (20 Euro von Hama glaub ich) bestellt, welches aber entweder schlecht geschirmt oder defekt ist, weil insbesondere dunkle Szenen bei einzelnen Filmen "verschneit" wirken. Mit dem mitgeliefertem 1 Meter-Kabel hab ich das nicht. Also mein Blu-Ray-Erlebnis hält sich leider in Grenzen....

    Jetzt steht im Wohnzimmer ne alte Röhre und die bringen jetzt den Hammer-Preis von 799 Euro. Das macht mich wahnsinnig. Meine Frage lautet jetzt, geht der Preis so in den Keller, weil die 3D-TVs kurz vor der großen Vermerktung stehen? Sollte man 3D abwarten? Sind die LED's nicht nur flacher sondern auch besser? Wenn ich den Blu-Ray-Unterschied schon auf 2 Metern nicht sehe, lohnt es dann auf 4 Metern nen 42 Zoll?

    Sorry für die vielen Durcheinander-Fragen, aber diese Schnellebigkeit bei den TVs macht mich wahnsinnig. Ich hätte 2006 beinahe einen Samsung für 1500 Euro bei MM gekauft. Hab dann hier reingehört, wo mir dringend wegen schlechter Bildqualität abgeraten wurde. Nun hab ich 2009 den Philips für 900 Euro gekauft und bin hochzufrieden, dass ich solange gewartet habe, da das Bild meinen Erwartungen entspricht.

    Bei mir zu Hause liegt momentan Kabel, bin aber in den nächsten Tagen bei der Telekom und ihrem Fernsehangebot (normales TV über 16000er DSL).

    Danke für eure Einschätzungen. Für eine Kaufberatung sowie mögliche Einstellungsverbesserungen meiner Blu-Ray/TV-Kombi wäre ich dankbar!
     
  2. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: 42pfl8404H bei ....... für 799Euro!

    Der 8404 ist ein Auslaufmodell und daher vermutlich so günstig.
    Der 8605 steht in den Startlöchern und kommt al 3D-ready.

    Ich persönlich halte nicht viel von diesem 3D-Schmarn und es sei auch nochmals gesagt, daß es keine LED-Fernseher gibt (noch nicht).

    Philips bietet bspw. die Technik an, die sich LED Pro nennt und hinter dem Panel angordnete LED-Leuchten, die dimmbar sind (Local Dimming), verborgen sind.

    Wenn das dein Preisbudget ist, dann wäre er schon OK, aber nichts besonderes.

    Wenn du HD-Feeling genießen willst, solltest du allerdings bei 42 Zoll keine 4 Meter entfernt sitzen, sondern eher die Hälfte. Und dann auch zu einem hochwertigerem Gerät grewifen. Damit erspart man sich hinterher den Frust.

    Kommen eigentlich nur die 8000er und 9000er Serie mit der Endung 4 oder 5 in Frage.

    Beinahe noch vergessen: Der 8404 hat einen gigantischen Stromverbrauch von 260 Watt!!! Das sind 2,5 mal mehr, als die neuen Geräte der 9000er Serie (9704 zB). Schau mal in den anderen Thread, da hat User Athlon 63 was brauchares geschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2010
  3. DJRon

    DJRon Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 42pfl8404H bei ....... für 799Euro!

    Hi GitcheGumme :)

    Erstmal danke für deine Antwort. Ich hab den anderen Thread nicht gefunden. Welchen meinst du?

    Ich bin mir absolut unsicher, was ich machen soll. Wie gesagt, bin mit dem 32 Zoll eigentlich sehr zufrieden, will aber natürlich nicht in zwei Jahren schon wieder nen neuen TV kaufen.

    Dass mit dem Sitzabstand ist schon irgendwie ne merkwürdige Entwicklung. Noch vor Kurzem hat man mir gesagt, dass nen 32 Zoller bei 2 Meter Abstand eigentlich zu gross sei. Nun ist er zu klein, um HD geniessen zu können...... Da wird man ja wahnsinnig. Was denkst du über Kabel? Bei MM raten sie einem zu nem Oehlbach (oder ähnlich), wo 3 Meter 90 Euro kosten. Bringt das etwas?

    MfG
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520

Diese Seite empfehlen